Designer-Planer, Bullet Journals und Notizbücher
Computers

Designer-Planer, Bullet Journals und Notizbücher

Das neue iPad und der Apple-Stift geben jedem die Freiheit, Notizen auf dem iPad und unterwegs zu machen. Es gibt mehrere iPad-Notizen-Apps, aber GoodNotes ist die beliebteste.

Was bedeutet das für den Digitalkünstler? Suchen Sie einfach nach digitale Planer und Aufkleber auf jedem Marktplatz wie Creative Market oder Etsy, und Sie werden selbst sehen, wie beliebt diese Artikel sind.

Also, wo fängst du an? Ich begann damit, mehrere Marktplätze und Künstlerwebsites zu besuchen, um herauszufinden, was andere digitale Künstler kreierten. Natürlich kann ich hier nicht alles behandeln, also schauen wir uns die beliebtesten Produkte an.

GoodNotes

In der GoodNotes-App können Sie ein neues Dokument mit dem Namen a erstellen Notizbuch, entweder im Quer- oder Hochformat. Sie können auch aus mehreren Standardabdeckungen (siehe Screenshot) und Seitenstilen (siehe Screenshot) auswählen und haben die Wahl zwischen verschiedenen Größen (siehe Screenshot).

Warum sollten Sie also einen Planer oder ein Bullet-Journal kaufen, anstatt eine der Standardeinstellungen zu verwenden? Die Designerplaner und Bullet-Journale verfügen über eine Indexseite mit Hyperlinks, die Sie zu den einzelnen Abschnitten des Planers führen. Beispielsweise könnten Sie einen Kalenderabschnitt haben, der jährliche, monatliche oder wöchentliche Kalender enthält. Dieser Kalenderabschnitt wird auf der Indexseite aufgeführt. Wenn der Benutzer auf diesen Link klickt, springt der Planer zum Kalenderabschnitt. In einem späteren Tutorial erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Planer mit Hyperlinks für GoodNotes erstellen.

Designer-Planer, Bullet Journals und Notizbücher

Am gebräuchlichsten sind digitale Planer, Bullet Journals und Notizbücher. Der digitale Planer ist einsatzbereit, da er das Cover, verknüpfte Abschnittsunterteiler und verschiedene Seiten enthält. Einige dieser Seiten können jährliche, monatliche, wöchentliche und tägliche Kalenderseiten enthalten. Ebenfalls enthalten sind Seiten wie Habit Tracker, Wellness, Zahltag, Mahlzeiten, Einkaufen, Putzen, Besprechung, Projekt, Dankbarkeit, Zitate, Lesen / Bücher, Ziele, Notizen, Kontakte und Aufkleberseiten, um nur einige zu nennen. Diese Planer können Hunderte von Seiten enthalten und kosten über 50 US-Dollar. Offensichtlich sind diese für die ernsthaften Planer-Enthusiasten. Wenn Sie es noch nicht so ernst meinen, enthalten andere Planer nur wenige Seitenvorlagen und kosten viel weniger.

Das Bullet Journal (BuJo) ist beliebt, da es nur wenige leere Seitenvorlagen enthält und Sie sie daher für nahezu jeden Zweck verwenden können. Sie können sich diese als Starterdokumente vorstellen und es dem Benutzer überlassen, zu bestimmen, was eingeschlossen werden soll. Viele Künstler kreieren BuJo Packs oder KitsEnthält alles, was Sie Ihrem BuJo hinzufügen möchten, z. B. Umschläge, Seitenvorlagen, Trennwände, Beilagen, Aufkleber, Verzierungen und mehr.

Das digitale Notizbuch oder der Notizblock ist sehr einfach und enthält nur Vorlagen für Raster, gepunktete, linierte und leere Seiten. Natürlich können Sie wie beim BuJo so gut wie alles hinzufügen.

GoodNotes-Material mit Genehmigung von Time Base Technology Limited.

Video-Anleitungen: New Filofax Planners, Notebooks, and Clipbooks - NSS 2018 Episode 6 (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Geschwisterunterstützung und Rivalität - Behinderung bei Kindern

Mexikanische Crema und Salsa en Polvo

Dilly Girl Schnellbrot Rezept