Darlene McCoy Geburtstag Bash Review
Bücher & Musik

Darlene McCoy Geburtstag Bash Review

Fotos von Tara Harp Photography


Es war eine Nacht voller Liebe, Spaß und Lob für Darlene McCoy, die Geliebte von Gospel Music. McCoy feierte kürzlich ihren 40. Geburtstag und sie tat es auf eine Art und Weise, die wirklich zu ihrem Charakter passte. McCoy veranstaltete ein kostenloses Konzert und eine Feier und lud alle ihre Zuhörer und die gesamte Community zu der Veranstaltung ein. Die Künstlerin, die für ihr Spendenherz bekannt ist, hat während ihrer Radioshow auf Praise 102.5FM eine Einladung gesendet.

Die Veranstaltung im Porter Sandford Performing Arts und Community Centre war so gut besucht, dass das Theater voll war. Während McCoy die Party frei machte, wurden alle Spenden für ihre Jenimac Foundation, die jungen Teenager-Mädchen hilft, angenommen.

Das Publikum des Full House genoss eine Show mit mehreren Gästen, darunter; Der Komiker und Radiomoderator Rickey Smiley, der Komiker Veda Ha-Ha Hallelujah Howard, die Schauspielerin Kim Fields, die Sängerin und BET Sunday Best Finalistin Jessica Reedy, Earnest Pugh, Darwin Hobbs und der Gitarrist und Sänger Leon Timbo.

Das Geburtstagskind ging früh auf die Bühne und war der MC für die Nacht. Sie wurde von Darwin Hobbs serenadiert, der McCoy Happy Birthday mit all dem „Luther-Sounding“ -Stil vorsang, den nur Hobbs liefern kann. Weitere bemerkenswerte Auftritte waren von Earnest Pugh, der die Menge mit seinem Hit "I Need Your Glory" segnete, und Jessica Reedy und Leon Timbo, deren akustische Wiedergabe von "Amazing Grace Shall Always Be My Song of Praise" in der Tat himmlisch war. Die Gruppe, die die Show wirklich gestohlen hat, war Joe Willie und die Deuteronimaires, die das Konzert mit ihren Hits „Schwarze Strümpfe, weiße Schuhe, die in der Kirche nicht erlaubt sein sollten“ und „Whisper a Prayer“ (Ein Gebet flüstern) auszeichneten, zeigten wirklich aufregende Melodien, die es nicht geben durften verpasst

McCoy wurde in einem Video und auch live und persönlich von ihren vielen Kollegen und Freunden geröstet und sie nahm die Rippung mit aller Kraft auf. Ihre Familie teilte auch lustige Erinnerungen an McCoy; Eine solche Geschichte stammte von ihrem Bruder, der erzählte, wie sie mit nur einem Dollar in der Tasche nach Atlanta gezogen war. Alle, die die Bühne betraten, um über McCoy zu sprechen, beendeten ihre Kommentare mit Worten der Liebe. Ihre Mutter berührte wirklich alle, als sie davon sprach, wie stolz sie auf sie und alles, was sie erreicht hatte, war.

Der Abend nahm für einen Moment einen ernsten Ton an, als McCoy sich auf ihre Jenimac-Stiftung konzentrierte und ein Video vorstellte, das sich mit dem Hauptthema der Stiftung befasste und jungen Mädchen dabei half, Missbrauch zu entkommen. Nach dem Debüt des Films diskutierte McCoy vierteljährlich über die vielen Veranstaltungen, die sie für die Stiftung abhalten möchte. Eines davon ist ein Camp für die Mädchen, in dem sie ihre Gedanken, Hoffnungen und Träume teilen können, während sie als Mentorin tätig sind. Sie plant, bald Details darüber zu veröffentlichen.

Die Feier war wirklich wundervoll und ich bin sicher, dass McCoy sie nie vergessen wird. In der folgenden Diashow finden Sie Bilder von Tara Harp Photography
der Veranstaltung.



Video-Anleitungen: Love and Hip Hop Of Atlanta Toy Drive Party (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Killer Crab Cakes Bewertung

Kräuterpflege für vergessene Körperteile

Doppelseitiger Golf Digest