Dark Magic von James Swain - eine Rezension
Magier Peter Warlock lebt ein Doppelleben, von dem nicht einmal seine Freundin weiß. Die meisten kennen ihn an seiner beliebten Zaubershow in seinem privaten New Yorker Theater. Nur wenige Privilegierte wissen, dass sein Gedankenlesen mehr als eine Handlung ist. Diejenigen, die die Wahrheit kennen, sind die anderen Friday Night Psychics, eine Gruppe, die ihre jenseitigen Kräfte einsetzen, um größere Katastrophen und Verbrechen zu verhindern.

Als Peter sieht, dass die Stadt in nur vier Tagen durch einen größeren Angriff zerstört wurde, sind sich alle einig, dass ein anonymer Anruf diesmal nicht dazu führen wird. Doch bevor einer von ihnen die Polizei kontaktieren kann, wird Peter während einer seiner Shows angegriffen und sein Angreifer ist der Mann, den er im Zentrum der zukünftigen Zerstörung gesehen hat. Bald hilft Peter der Polizei und dem FBI bei der Jagd nach Jeremy Wolfe, einem Attentäter, der vom Orden des Astrums geschickt wurde, um Peter und alle Friday Night Psychics zu töten. Er erfährt auch die Wahrheit über den Mord an seinen Eltern und ihre Verbindung zum Orden.

Insgesamt, Dunkle Magie von James Swain war ziemlich mittelmäßig. Ich gebe zu, ich habe Swains Schreibstil nicht wirklich genossen und die Charaktere fühlten sich wie Aktienpersönlichkeiten an. Der einzige Charakter, der wirklich auffiel, war der Attentäter Wolfe. Ich hatte das Gefühl, ihn besser kennenzulernen als Peter. Es gab jedoch viel Action und die Geschichte bewegte sich schnell. Ich war sehr enttäuscht von dem Ende, besonders wie Peter sein Geheimnis mit seiner Freundin in Einklang bringt.

Meine Empfehlung
Ich würde nicht zählen Dunkle Magie von James Swain unter meinen Favoriten. Meine Hauptbeschwerde ist Swains Schreibstil, der völlig subjektiv ist. Ein Blick auf ein paar Seiten auf Amazon.com könnte sich also lohnen.

Dunkle Magie von James Swain
Veröffentlicht von Tor
352 Seiten



Dark Magic von James Swain ist bei Amazon.com erhältlich

Meine kostenlose Rezension von Dunkle Magie wurde vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Video-Anleitungen: Harry Potter and the Prisoner of Azkaban - Trailer (Februar 2023).