Cushing-Syndrom - Langsamer Stoffwechsel
Das Cushing-Syndrom wurde erstmals von Harvey Cushing entdeckt. In dieser Situation wird Ihr Körper durch eine Überladung mit Cortisol geschädigt. Dies kann Diabetes, Bluthochdruck und langsamen Stoffwechsel verursachen.

Das Cushing-Syndrom weist ein sehr spezifisches Gewichtszunahmemuster auf. Das Gewicht wird im oberen Rückenbereich gespeichert - oft so stark, dass es wie der Buckel eines Büffels aussieht. Schnitte und Verletzungen heilen in der Regel viel langsamer als normal.

Cortisol ist ein normales Hormon in Ihrem Körper - dies hilft Ihnen, Fette und Kohlenhydrate zu verbrennen. Manchmal verhalten sich unsere Körper jedoch nicht so, wie wir es uns wünschen. Eine Vielzahl von Tumoren kann dazu führen, dass Ihr Körper zu viel Cortisol produziert.

Andererseits kann es ein Problem mit Medikamenten sein, die Sie einnehmen. Kortikosteroide werden häufig Menschen mit Asthma, rheumatoider Arthritis oder anderen entzündlichen Problemen verschrieben. Wenn Sie zu lange auf ihnen sind, kann Ihr Körper beginnen, seinen Cortisolspiegel aufzubauen.

Glücklicherweise gibt es eine Blutuntersuchung, die Sie durchführen können, wenn Sie Symptome bemerken, die leicht erkennen können, ob Sie tatsächlich an Cushing-Syndrom leiden oder nicht. Es gibt auch Urintests, Speicheltests und MRT-Tests.

Wenn Sie das Cushing-Syndrom haben, hängt es davon ab, was es verursacht hat, wie sie es "reparieren". Wenn es zum Beispiel durch Medikamente verursacht wurde, die Sie eingenommen haben, werden Sie langsam und vorsichtig davon entwöhnt. Wenn es durch einen Tumor verursacht wird, kommen Standardtechniken zur Tumorbekämpfung ins Spiel - Operationen, Bestrahlung, Medikamente und so weiter. Ihr Arzt kann mit Ihnen über die Alternativen sprechen und feststellen, welcher Weg in Ihrer spezifischen Situation am besten ist.

Da Menschen in erster Linie feststellen, dass sie an einem Cushing-Syndrom leiden, besteht in einem bestimmten Bereich tendenziell Fettüberschuss. Viele übergewichtige Menschen mit Cushing-Syndrom bemerken dies nie, weil sie überall schwer sind. Ihre allgemeine Schwere maskiert die spezifische Schwere im oberen Rücken und in den Schultern. Dennoch ist es wichtig zu bedenken, dass dies immer noch ein seltenes Syndrom ist. Nur etwa 15 Menschen pro Million haben es.



Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: Schilddrüsenunterfunktion beim Hund: Symptome (September 2022).