Curry Kichererbsen Pastetchen Rezept
Wenn Sie Kichererbsen mögen, werden Sie diese Curry-Kichererbsen-Pastetchen lieben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sie mögen, geben Sie den leckeren Pastetchen einfach eine Chance. Wenn die fleischigen Erbsen / Bohnen * in Olivenöl püriert, gewürzt und sautiert werden, können Sie Ihre Meinung über die gesunde Kichererbse ändern.

ZUTATEN

2 Dosen (je 15 Unzen) Kichererbsen
1 Tasse gehackte Zwiebeln
4 oder 5 kleine Knoblauchzehen
1/2 Tasse Wasser mit einem Spritzer frischem Zitronensaft
1/4 TL. gemahlene Kurkuma (oder gemahlener Ingwer)
2 1/2 TL. gemahlener Koriander
1/2 TL. gemahlener Kreuzkümmel
1 Tasse Mehl. 1 EL zur trockenen Gewürzmischung geben. Bewahren Sie das restliche Mehl zum Ausbaggern von Pastetchen auf
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Olivenöl zum Braten

RICHTUNGEN

In den Mixer Kichererbsen mit Flüssigkeit, Zwiebeln, Knoblauch und Wasser geben. Machen Sie eine grobe Mischung, damit die Textur erhalten bleibt. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel. Die Mixermischung zur trockenen Mischung geben und umrühren, um einen Teig zu erhalten. Löffeln Sie den Kichererbsen-Teig in Ihre Hände, rollen Sie ihn zu einer Kugel und drücken Sie die Pastetchen flach, um kleine Portionen mit der Größe von ein oder zwei Bissen zu erhalten. Sehr leicht in Mehl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Pastetchen in Öl legen und auf jeder Seite leicht goldbraun anbraten. Auf Papiertuch abtropfen lassen. Warm servieren.

Für 4 bis 6 Personen

Baby-Erbsen mit Minzjoghurt auf der Seite runden eine köstliche fleischlose Mahlzeit ab. Obwohl kein Brot erforderlich ist, ist warmes Fladenbrot mit Olivenöl und dünn geschnittenen Beefsteak-Tomaten eine perfekte Ergänzung zu dieser Vorspeise. Eine geteilte Pita-Runde ergibt vier Portionen. Denken Sie auch nicht an "Ich esse zwei Arten von Erbsen". Sache - einfach genießen.


Hinweise und Ideen:

* Kichererbsen sind wunderbar gekühlt und einfach gegessen. Bewahren Sie eine Dose im Kühlschrank auf. Wenn Sie einen Snack wünschen, öffnen Sie die Dose, lassen Sie sie abtropfen und essen Sie.

* Kichererbsen werden auch Kichererbsen- und Cici / Ceci-Bohnen genannt.

* Servieren Sie Pastetchen mit Minzjoghurt. Fügen Sie einen Esslöffel zu einem 8 Unzen hinzu. Tasse Joghurt, umrühren und servieren. Auch gut mit brauner warmer Soße.

* Wenn Sie sich dafür entscheiden, süße Erbsen zu Ihrer Beilage zu machen, verwenden Sie Babyerbsen. Sie können sie auch als "Petite Pois" aufgeführt finden. Die kleineren Erbsen haben einen feineren Geschmack und eine bessere Attraktivität für die Augen.

* Dünn geschnittene Tomaten und Provolone-Käse auf warmem, mit Olivenöl beträufeltem Pita passen auch hervorragend zu einem Salat aus gemischtem Grün und dünnen Scheiben Bermuda-Zwiebeln. Verwenden Sie einen guten Balsamico-Essig und fügen Sie Olivenöl hinzu, um ein schönes Dressing zu erhalten. Schlagen oder peitschen Sie das Dressing, bis es emulgiert.

** Eine ganze Pita-Runde dient 2, wenn geöffnet und in 8 Viertel geschnitten.

Video-Anleitungen: veganer Pilzaufstrich - Leberwurst vegan - veganes Frühstück - vegane Rezepte von Koch's vegan (Juni 2024).