Aus dem Netz fahren
Laut USA TODAY kommen viele Amerikaner nicht von der Arbeit weg, wenn sie in den Urlaub fahren. Tatsächlich geben nur etwa 60% der Befragten an, dass sie ihre Urlaubszeit damit verbringen, E-Mails zu lesen und arbeitsbezogene Telefonanrufe zu tätigen. Dies führt häufig dazu, dass sie bei der Rückkehr zu ihrem Arbeitsplatz noch mehr gestresst sind. Es ist heutzutage schwierig, wegzukommen, selbst wenn Sie sich frei nehmen.

Manchmal ist jedoch eine erzwungene Pause vom Arbeitsstress genau das, was benötigt wird. Das habe ich kürzlich auf meiner American Safari Cruises Safari Endeavour-Reise durch die unberührte Wildnis Alaskas entdeckt. Zuerst war ich gestresst und erwartete, wie es sich anfühlen würde, Handys, E-Mails und Social-Media-Gespräche loszulassen. Im Laufe der Woche fand ich die Erfahrung jedoch unglaublich befreiend.

Hier sind sieben gute Gründe, eine Kreuzfahrt vom Netz zu nehmen:

1. Verbinden Sie sich wieder mit Ihren Lieben. In der heutigen geschäftigen Welt sind Erwachsene und Familien oft so miteinander verbunden, dass sie Schwierigkeiten haben, Zeit für einander zu finden. Urlaub ist die perfekte Zeit, um sich zu entspannen, Beziehungen zu erneuern und besondere Erinnerungen mit geliebten Menschen zu schaffen. Bei einer American Safari Cruises ohne Kreuzfahrt ziehen die Gäste den Stecker vollständig aus der Steckdose und konzentrieren sich aufeinander und auf die Wunder der Welt um sie herum. Als unsere Safari Endeavour-Reise zu Ende ging, bemerkten Paare und Familien, wie sehr sie sich verbunden hatten und was für ein Vergnügen es war, sich in ihrer privaten Zeit nicht mit E-Mails, Anrufen und Eingriffen befassen zu müssen.

2. Genieße die "Ich" -Zeit. Allein reisen? Abenteuer ohne Kreuzfahrt sind eine ausgezeichnete Wahl. Gäste, die alleine auf unserer Safari Endeavour-Reise unterwegs waren, waren von dieser Erfahrung begeistert. Alleinreisende wurden auf unserer Reise herzlich willkommen geheißen und konnten problemlos zum Kajakfahren und für andere Erlebnisse untergebracht werden. Unbelastet von äußeren Eingriffen hatten sie eine beispiellose Zeit, um das zu tun, was ihr Herz begehrte. Das galt natürlich auch für Paare und Familien.

3. Kehren Sie zur Natur zurück. Es gibt nur wenige Ferien, die Reisenden den Zugang zu unberührter Wildnis, spektakulärer Landschaft und üppiger Tierwelt in einer luxuriösen Umgebung ermöglichen. American Safari Cruises und seine Schwesterfirma InnerSea Discoveries bieten diese Optionen an mehreren der abgelegensten naturreichen Ziele der Welt an - Orten, an denen es keine Zelltürme und nur wenige (wenn überhaupt) Menschen gibt. Auf unserer Alaska Safari Endeavour-Kreuzfahrt wanderten wir durch den herrlichen 3,3 Millionen Morgen großen Glacier Bay National Park, erkundeten den riesigen Tongass National Forest und fuhren mit dem Kajak in der Wildnis von Fords Terror. Hier herrscht die Tierwelt. Zu unseren Wildbeobachtungen gehörten unzählige Buckelwale, über dreißig Orca-Wale, sechs Futtersuchende Bären - einige interagierten mit drei Wölfen, neun Bergziegen, Seeottern, Seehunden, Steller-Seelöwen, Weißkopfseeadlern, winzigen Schweinswalen und vielem mehr.

4. Nehmen Sie voll an Ihrem Urlaubserlebnis teil. Die Anziehungskraft des Mobiltelefons und einer Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung ist beträchtlich. Allein ihre Anwesenheit löst einen Sirenenruf aus, insbesondere für aktive Benutzer, und veranlasst sie, ihren Tag zum optimalen Zeitpunkt für die Verbindung mit anderen zu planen. Diejenigen, die vom Netz fahren, haben jedoch die Möglichkeit, ihren eigenen Zeitplan zu erstellen. Es gibt nichts im Weg. Auf unserer Safari Endeavour-Kreuzfahrt nahmen Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistert an jeder Aktivität teil. Wir fuhren Kajak, wanderten, machten kleine Bootsausflüge, versuchten Stand-Up-Paddleboarding, unterhielten uns ununterbrochen und schwammen sogar Eisbären. Sobald der Handy-Service in Juneau zurückkehrte, war die Hälfte der Gruppe in der Lounge zu finden, wo sie E-Mails verschickte, SMS schrieb und das Internet überprüfte. Unsere gemeinsamen Erfahrungen wären wahrscheinlich sehr unterschiedlich gewesen, wenn wir am Start gewesen wären.

5. Hören Sie den Geräuschen der Stille zu. Im heutigen schnelllebigen Leben ist Ruhe und Frieden schwer zu finden. Auf einem kleinen Schiff wie der Safari Endeavour haben die Gäste die Möglichkeit, langsamer zu fahren und die ruhige Ruhe von Alaskas Gewässern, einen ruhigen Spaziergang entlang der Küste und das Dröhnen eines kalbenden Gletschers zu genießen. Es sind nirgendwo Klingeltöne für Mobiltelefone zu finden. Den friedlichen Geräuschen eines Wasserfalls am Hang, dem Schlag eines nahe gelegenen Buckelwals oder dem schrillen Schrei eines Weißkopfseeadlers zu lauschen, ist ein wahrer Genuss. Es sind die Geräusche der Stille und Alaskas Stille, die auf diesen Reisen ohne Kreuzfahrt am lautesten widerhallen.

6. Lebe deinen Urlaub mit deinen eigenen Augen. In der Welt der sozialen Medien teilen viele von uns ihre Erfahrungen aktiv in Echtzeit und kommunizieren ständig über Facebook und Twitter mit anderen. Texte und E-Mails, oft mit Bildern, werden ständig gesendet, damit unsere Freunde und Familie wissen, was wir erleben. Dabei sind wir in unserem eigenen Urlaub jedoch oft nicht vollständig präsent und konzentrieren uns stattdessen darauf, ihn für andere Menschen zu interpretieren. Wenn wir vom Netz fahren, können wir im Hier und Jetzt sein - es aufnehmen und jeden einzelnen Moment mit denen genießen, die wir lieben. Denn darum geht es in den Ferien.

7.Komm verjüngt zurück. Auf einer Off-the-Grid-Kreuzfahrt können die Gäste die Sehenswürdigkeiten und Geräusche Alaskas verlangsamen, aufladen, neu gruppieren und aufnehmen. Ohne externe Nachrichten und Druck verschwinden die Sorgen einfach. Nach einigen Tagen spürte ich, wie sich mein Körper und mein Geist wirklich entspannten. Vielleicht hatte das etwas mit dem Yoga am frühen Morgen des Safari Endeavour zu tun, aber ich denke auch, dass es mit dem Gefühl der Freiheit zu tun hat, vom Netz genommen zu werden. Als ich ins Büro zurückkehrte, sagten Kollegen, ich sei in einem "Zen" -Zustand. Das ist die beste Art von Urlaubsandenken - und eine, die ich auf jeden Fall gerne wieder nach Hause bringen würde.

Wenn du gehst:

* American Safari Cruises und seine Schwesterfirma InnerSea Discoveries bieten Reisen außerhalb des Stromnetzes in Urlaubszielen wie Alaska, Hawaii und Baja California an. Weitere Informationen zu American Safari Cruises und InnerSea Discoveries sowie zum Erlebnis ohne Kreuzfahrt finden Sie auf der Website unter: www.innerseadiscoveries.com

* Lassen Sie Ihre Freunde und Familie wissen, dass Sie vom Netz gehen, und geben Sie ihnen die Notrufnummern Ihrer Kreuzfahrtlinie. So können sich alle wohl fühlen und wissen, dass Sie bei Bedarf kontaktiert werden können.

* Teilen Sie Ihren Arbeitskollegen mit, dass Sie während Ihres einwöchigen Urlaubs nicht erreichbar sind. Treffen Sie die entsprechenden Abdeckungsvereinbarungen und räumen Sie das Deck, bevor Sie losfahren. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies ein Problem sein könnte, besprechen Sie die Situation vor der Buchung mit den entsprechenden Personen. Ein Satellitentelefon kann mitgebracht werden, wenn es unbedingt erforderlich ist, einmal am Tag einzuchecken, aber die Kosten können teuer sein.

* Gib dir die Erlaubnis loszulassen. Dies kann der schwierigste Teil der Off-the-Grid-Erfahrung sein, aber die Belohnungen sind großartig.

* Es ist leicht, nach einer Woche vom Netz mit E-Mails überfordert zu sein. Suchen Sie sich einen Platz mit praktischem WLAN oder Computerterminals und planen Sie, dort etwas Zeit zu verbringen. In Juneau ist das Cafe der Heritage Coffee Company in der Innenstadt von Juneau eine gute Wahl. Der Kaffee ist köstlich und es gibt kostenlosen WLAN-Zugang. Dort stehen auch zwei Computerterminals zur Verfügung.

Video-Anleitungen: Bahn frei! Tim fährt Pistenraupe | Dein großer Tag | SWR Kindernetz (Juni 2021).