Kriminalität zahlt sich aus! Zumindest im Baseball
Im Baseball kann und zahlt sich Kriminalität oft aus: Lass dich einfach nicht erwischen! Wir hatten diese Woche ein weiteres großartiges Beispiel, als Captain Clutch selbst, Derek Jeter, Mr. Yankee, eine großartige Leistung erbrachte, die einen Schiedsrichter täuschte und glaubte, er sei von einem Schlag getroffen worden, der tatsächlich den Knopf seines Schlägers traf. Der nächste Schlagmann, Curtis Granderson, setzte dann einen Homerun ab, bei dem die Yankees, wenn auch nur kurz, gegen ihre Rivalen in der American League East, die Tampa Bay Rays, antraten.

Jetzt sind Sie vielleicht alt genug, um sich an die Margarine-Werbespots mit dem Slogan "Es ist nicht schön, Mutter Natur zu täuschen!" Zu erinnern. Nun, in diesem Fall war es nicht schön, die Baseball-Götter zu täuschen, diese kleinen Geister, die Gerechtigkeit (oder zumindest Ironie) auszulösen scheinen. Am Ende des Innings übernahmen die Rays erneut die Führung und gewannen schließlich das Spiel.

Während die Medien versuchten, Kontroversen um Jeters Persiflage zu schüren, kauften die meisten Leute im und außerhalb des Baseballs es nicht. Sogar Rays 'Manager Joe Maddon zitierte Jeters Geistesgegenwart und seine überzeugenden schauspielerischen Fähigkeiten, obwohl ihn seine anstrengenden Einwände auf dem Spielfeld aus dem Spiel geworfen hatten. Die meisten Fans, Spieler und Kommentatoren waren sich einig; er ist damit durchgekommen. Ende der Geschichte. Diese letztendlich vorherrschende Gerechtigkeit hat der Kombüse zweifellos sozusagen viel Dampf entzogen.

Kein Sport ist so abhängig von Semaphoren wie Baseball. Aufgrund des großen Abstands der Spieler und des Fehlens von Gruppen oder einer tatsächlichen „Auszeit“ trotz häufiger Spielunterbrechungen blinken Handzeichen auf beiden Seiten über den Diamanten. Der Fänger signalisiert dem Pitcher, welche Art von Pitch und wo er es werfen möchte. Die Basisbusse blinken Zeichen auf dem Schlagmann: Nehmen Sie diese Tonhöhe; du kannst wegschwingen; Holen Sie sich das bunt runter! Vom Unterstand aus signalisiert der Bankcoach die Verteidigung: Zwei Schritte nach links, gehen Sie zurück, spielen Sie an den Ecken ein, lassen Sie uns aussteigen, gehen Sie absichtlich mit diesem Schlagmann.

Die Handzeichen von Baseball bilden eine Sprache für sich. Berühren Sie die Nase, das linke Ohrläppchen, das rechte Ohrläppchen, bürsten Sie die Rechnung der Kappe, streichen Sie über die Buchstaben, Hände über die Seite und so weiter und so fort. Manchmal werden Signale gegeben, die überhaupt keine Bedeutung haben, nur um zu versuchen, den Gegner zu verwirren.

Während der Aktion sehen Sie häufig, wie der Fänger ausgeht und mit dem Pitcher spricht, wenn sich ein Läufer auf der zweiten Basis befindet. Dies dient dazu, die Signale oder genauer die Signalfolge zu ändern, die der Fänger blinkt: Es ist das dritte Zeichen, das zählt, ignorieren Sie die anderen. Der günstigste Zeichen-Stealer ist natürlich der Mann auf der zweiten Basis, da er eine freie Sicht hat (Sie werden häufig Fänger sehen, die zu Schlagern aufblicken, um sicherzustellen, dass sie nicht nach unten schauen, um zu sehen, welche Zeichen gegeben werden), und weil er mit dem Teig in Sichtweite ist. Es überrascht nicht, dass es Batters gibt, die nicht wollen, dass der Läufer beim zweiten Mal Zeichen blinkt, während sie versuchen zu schlagen: zu ablenkend. Sie können aus der Box des Schlägers treten, um bei einem Basistrainer (normalerweise dem dritten Basistrainer) nach direkten Anweisungen zu fragen, möchten jedoch keinen Informationsüberschuss (insbesondere wenn dieser falsch ist) oder die visuelle Ablenkung in ihrem Sichtfeld.

Wir hatten Anfang dieser Saison den Fall von Philadelphia Phillies 'Bullpen-Trainer Mick Billmeyer, der mit einem Fernglas von seinem Platz aus erwischt wurde. Es gab natürlich einen großen Schrei darüber, dass die Phillies Zeichen stahlen (mit dem als Grund für ihren jüngsten und aktuellen Erfolg angegebenen), während die Spieler selbst scherzten, dass Mick eher dafür bekannt war, auf den Tribünen ein scharfsinniger Betrüger zu sein als Signal Diebstahl. Niemand konnte überzeugend darlegen, wie Billmeyer möglicherweise gestohlene Zeichen auf effiziente Weise an den Schlagmann weiterleiten könnte, aber Baseball und Rhabarber sind eine Aktivität, kein Gemüse.

Legendär sind Geschichten über den Diebstahl von Schildern durch verstohlene Spione mit Ferngläsern und Teleskopen auf Anzeigetafeln im Fenway Park, Wrigley Field und anderen Veranstaltungsorten. und Hall of Famer Leo Durocher, der die Dodgers, Giants, Cubs und Astros verwaltete, war berühmt für seine Fähigkeit, Schilder zu stehlen.



Video-Anleitungen: Zoff um Lebensmittelpreise: "Die Zeche zahlt der Endverbraucher" [Kiosk im Kiez] (March 2024).