Einen schmackhafteren Salat kreieren
Nahezu jedes gesunde Ernährungssystem legt Wert darauf, vor der Hauptmahlzeit einen Salat zu essen. Dafür gibt es viele Gründe. Gemüse ist gut für Sie, es hilft, Sie zu füllen, und die Faser hilft Ihrem Verdauungssystem. Hier sind Tipps, um diesen Salat so lecker wie möglich zu machen.

Experimentieren Sie zunächst mit verschiedenen Salatsaucen. Essig hilft dabei, Ihr Verdauungssystem zum Laufen zu bringen, sodass Sie alle Nährstoffe vollständig aus dem Essen herausholen und es vollständig abbauen. So ziemlich jedes Salatdressing, das Sie verwenden, enthält Essig, daher ist dies ein guter Anfang für das Mittag- und Abendessen. Wenn Sie jedes Mal ein anderes Salatdressing verwenden, hilft dies, Langeweile zu vermeiden.

Als nächstes haben Sie eine Sammlung von Zutaten zur Verfügung. Streuen Sie Käse für Kalzium, Speckstücke für Eiweiß, Tomaten, Gurken, Karotten, Zwiebeln, wie Sie es nennen. Wenn sich jeder Salat ein wenig vom vorherigen unterscheidet, werden Ihre Geschmacksknospen unterhalten.

Wenn Sie einmal pro Woche etwas Zeit einplanen, um alles vorzuhacken, ist dies auch sehr einfach. Streuen Sie ein wenig in Scheiben geschnittenen Käse darüber, werfen Sie ein paar vorgewürfelte Gurken hinein und es ist super schnell und einfach.

Was Sie zu einer Mahlzeit trinken, kann wirklich einen großen Unterschied darin machen, wie gut Sie es genießen. Ein Glas Wein kann eine Mahlzeit wirklich von langweilig zu interessant verändern, da alle Weine ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben und in der Mahlzeit, die Sie essen, passende Geschmacksrichtungen hervorbringen können. Wenn Sie keinen Wein haben können, gibt es viele aromatisierte Wässer, die den gleichen Zweck erfüllen können.

Ein Salat muss nicht riesig sein. Sie können einen kleinen Beilagensalat haben, um Ihre Mahlzeit zu beginnen, und es würde nur 30 Sekunden dauern, um zusammen zu werfen, aber einen großen Unterschied darin machen, wie Sie die Mahlzeit genießen und wie Sie Gewicht verlieren.

Wenn Ihre Salate schnell feucht werden, holen Sie sich die Salatsäcke aus dem Supermarkt. Stellen Sie es direkt vor Ihren Kühlschrank, damit Sie es sehen und es wahrscheinlich jedes Mal greifen, wenn Sie etwas essen gehen. Wenn Sie ein Papiertuch in einen Behälter im Tupperware-Stil legen, hilft dies, die Feuchtigkeit aufzunehmen und den Salat länger haltbar zu machen. Wenn es verrottet - verzweifeln Sie nicht und geben Sie auf. Es dauert einige Male, bis Sie in eine Routine geraten. Kaufen Sie noch etwas und probieren Sie es noch einmal.

Versuchen Sie es vor allem weiter! Salat ist wirklich wichtig für Ihre tägliche Gesundheit. Bleiben Sie dran und nach ein paar Wochen werden Sie feststellen, dass Sie in der Schwingung von Salaten sind. Sie sind wirklich lecker und auch gut für dich!

Low Carb E-Books
Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: 30 IDEEN, WIE DU WIE EIN KOCH ESSEN ZUBEREITEN KANNST (Juli 2020).