Erstellen eines persönlichen Leitbilds: Erste Schritte
Oft ändert sich der Drang (oder die Notwendigkeit), Streiks angesichts eines Lebens zu organisieren, sei es ein positiver (wie eine Ehe oder die Geburt eines Kindes) oder ein herausfordernder (wie ein Tod oder eine Scheidung). In anderen Fällen entspringt der Wunsch, Dinge in Ordnung zu bringen, dem Gefühl, dass die Dinge aus dem Gleichgewicht geraten, außer Kontrolle geraten oder im Allgemeinen nicht so sind, wie sie sein sollten.

Was auch immer der Grund sein mag, das Organisieren ist oft ein guter Weg, um sicherzustellen, dass wir wieder auf dem richtigen Weg sind, so leben können, wie wir möchten, und die Frustrationen loszuwerden, die uns davon abhalten, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Daher ist die Zeit zwischen dem Gefühl des anfänglichen Drangs, sich zu organisieren, und dem tatsächlichen Erreichen dieses Ziels eine gute Zeit, um über die Erstellung eines persönlichen Leitbilds nachzudenken. Hier ist der Grund, warum sich so etwas lohnt, und einige Ideen, wie Sie mit einem beginnen können.

"Mission" definieren
Das Wort Mission kann eine Reihe verschiedener Dinge bedeuten: einen Zweck, einen Antrieb, eine Suche, ein Ziel. Ein Leitbild ist normalerweise ein Dokument, das von einem Unternehmen, einer Gruppe oder einer Community erstellt wurde, um seine Ziele, Prioritäten und Werte zu beschreiben.

Ihre persönliche Mission kann alles sein, von dem, was Sie an einem bestimmten Tag erreichen möchten, bis zu dem, was Sie für Ihren größeren Lebenszweck halten. Ihr persönliches Leitbild sollte daher Ihre großen und kleinen Missionen unterstützen, indem Sie definieren, was für Sie wichtig ist, welche Art von Leben Sie leben möchten und wie Sie Ihre Prioritäten erfüllen möchten.

Warum ein Leitbild erstellen?
Obwohl die meisten von uns versuchen, nach ihren Werten und Prioritäten zu leben, ist es allzu leicht, sich in den Fluss des Alltags zu verwickeln und sich von dem zu entfernen, was wir wissen, dass es am wichtigsten ist. Wie viele von uns würden beispielsweise Gesundheit als Priorität bezeichnen, nur um festzustellen, dass wir so beschäftigt sind, dass nahrhaftes Essen und regelmäßige Bewegung oft aus dem Fenster gehen? Ein Leitbild kann uns helfen, uns wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und Wege zu finden, um die wichtigen Dinge im Leben im Mittelpunkt zu halten.

Persönliche Leitbilder können auch dazu beitragen, Übergangszeiten einfacher zu bewältigen. Die Ankunft eines Kindes bedeutet beispielsweise, dass sich die Prioritäten wahrscheinlich verschieben, ebenso wie die Abreise eines Kindes zum College oder ein Leben außerhalb des Hauses. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um zu überdenken, was wichtig ist, wenn sich das Leben ändert, können Übergänge erleichtert werden und sie fühlen sich möglicherweise weniger chaotisch.

Missionen und Organisation
Oft rufen mich Kunden an, weil sie das Gefühl haben, dass die Desorganisation um sie herum die Art und Weise, wie sie leben möchten, nicht unterstützt oder widerspiegelt. Sie werden vielleicht feststellen, dass sie jedes Wochenende Stunden damit verbringen, mit Unordnung umzugehen, wenn sie die Kinder wirklich gerne in den Park bringen, einen Film genießen oder ehrenamtlich arbeiten.

Das Erstellen eines persönlichen Leitbilds kann dabei helfen, die Dinge im Leben zu identifizieren, die sich ändern müssen (oder mit ein paar Verbesserungen gleich bleiben), damit wir uns wirklich glücklich, erfüllt und unter Kontrolle fühlen. Der Wunsch, einige organisationsbezogene Änderungen vorzunehmen - sei es, ein Ablagesystem zu erneuern oder ein ganzes Haus zu entstören - entsteht oft, wenn unsere Ziele und Prioritäten klar werden.

Erstellen Sie Ihre Erklärung
Das Tolle an Ihrem persönlichen Leitbild ist, dass es so einfach oder kompliziert sein kann, wie Sie es möchten. Immerhin gehört es dir. Ihr Leitbild kann die Form einer Liste von Menschen, Ideen und Dingen haben, die für Sie wichtig sind und denen Sie Ihre Zeit widmen möchten. Auf der anderen Seite kann es sich um eine sorgfältig geschriebene, detailreiche Erklärung Ihrer Überzeugungen und Prioritäten handeln, die spezifische Aufgaben enthält, die Ihnen helfen, in Übereinstimmung mit diesen zu leben.

Egal für welche Form Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Aussage genau Ihre Persönlichkeit widerspiegelt, was für Sie wichtig ist und wie Sie Ihr eigenes Leben gestalten möchten. Sie müssen nicht auf unrealistische Ideale abzielen oder Prioritäten auflisten, die Sie für angebracht halten.

Sie können Ihre Aussage auf einem Computer, mit Wachsmalstift, auf einer alten Schreibmaschine oder mit Füllfederhalter schreiben - was auch immer Sie am besten mögen. Überarbeiten, ergänzen und ändern Sie es so oft Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass es sich zweifellos für Sie anfühlt und über genügend Informationen verfügt, um als Leitfaden zu dienen.

Willst du eine helfende Hand? Probieren Sie Franklin Coveys kostenlosen Mission Statement Builder (siehe Link rechts), ein interaktives Online-Tool, mit dem Sie zwischen verschiedenen Methoden zum Erstellen Ihres eigenen Mission Statements wählen können.

Nächste Woche, sobald Sie die Gelegenheit hatten, loszulegen, werden wir uns einige schnelle und einfache Möglichkeiten ansehen, wie Sie Ihr Leitbild in die Praxis umsetzen können. Ich werde Ihnen auch die Aussage mitteilen, die ich als Leitfaden für mein Leben erstellt habe. (Möchten Sie auch Ihre teilen? Senden Sie mir eine E-Mail und lassen Sie es mich wissen.)

Video-Anleitungen: YouTube Kanal erstellen und einrichten | QuickTipp (Kann 2022).