Erstellen Sie einen Asthma-Safe
Während nicht jeder in der Lage ist, ein ganzes asthmasicheres Zuhause zu schaffen, ist ein asthmasicheres Zimmer möglicherweise eine einfachere und kostengünstigere Option für Familien mit asthmatischen Kindern oder Erwachsenen. Die Theorie eines asthmasicheren Raums ist die gleiche wie die Schaffung eines asthmasicheren Hauses: Schaffung einer Zone, in der Asthmaauslöser vermieden, erholt und während und nach einem Asthmaanfall oder -anfall ausgeruht werden können.

Welches Zimmer ist das beste?
Jedes komfortable Zimmer kann in ein sicheres Zimmer umgewandelt werden, z. B. eine Höhle oder ein zusätzliches Schlafzimmer. Die meisten von uns haben keine zusätzlichen Zimmer in ihren Häusern, daher ist das Schlafzimmer eines Asthmatikers möglicherweise die beste Option.

So richten Sie einen asthmasicheren Raum ein
Ein Sicherheitsraum muss im Voraus vorbereitet und jederzeit sauber gehalten werden. Ein asthmasicherer Raum muss frei von Allergenen und anderen Asthmaauslösern sein, einschließlich Staub, Kakerlaken, Rauch aus zweiter Hand usw. Hier sind einige Schritte, die Sie zur Vorbereitung Ihres asthmasicheren Raums unternehmen können:

1). Entfernen Sie Staubfänger wie Schnickschnack, Bücherregale, schwere Vorhänge, Teppiche und Bettvorhänge. Halten Sie Polstermöbel, Kissen, Kuscheltiere usw. im Sicherheitsraum auf ein Minimum. Die Bettwäsche sollte einfach sein und keine Biesen, Beute und andere Verzierungen enthalten, die Staub auffangen können. Jalousien sind eine großartige Option, um schwere Vorhänge und Vorhänge zu ersetzen.

2). Alle Bettwäsche sollte einmal pro Woche im heißesten Wassersafe für jedes Bettzeug gewaschen werden. Eine Waschtemperatur von mehr als 30 ° C ist erforderlich, um Hausstaubmilben abzutöten.

3). Matratzen und Kissen (in einem Schlafzimmer) sollten in staubmilbenfeste Bezüge eingeschlossen sein.

4). Der Asthma-Sicherheitsraum sollte nach Möglichkeit frei von Teppichen sein, da er Hausstaubmilben, Schimmel, Pollen und Schmutz enthalten kann. Fußböden wie Fliesen, Beton und Holz sind leichter sauber zu halten. Teppiche können verwendet werden, sollten jedoch einmal pro Woche gewaschen werden, um sie allergenfrei zu halten.

5). Halten Sie Haustiere jederzeit aus dem asthmasicheren Raum fern.

6). Sie können einen HEPA-Luftfilter hinzufügen, um die Luft frei von Allergenen und anderen Auslösern zu halten. Diese funktionieren gut; Vermeiden Sie jedoch Luftreiniger, die mit Ionisation arbeiten. Durch die Ionisierung entsteht Ozon, ein bekannter Asthma-Auslöser.

7). Stellen Sie keine Holzöfen oder Kamine in den Sicherheitsraum, da diese Partikel ablassen, die Luftverschmutzung in Innenräumen verursachen können, ein weiterer bekannter Asthma-Auslöser.

8). Halten Sie die Luftfeuchtigkeit bei etwa 50%, da dadurch die Luft angenehm zu atmen bleibt und die Hausstaubmilben auf ein Minimum reduziert werden. Hausstaubmilben gedeihen, wenn die Luftfeuchtigkeit über 50% steigt.

9). Stellen Sie sicher, dass Ihr asthmasicherer Raum frei von Schimmel und Mehltau ist.
10). Vermeiden Sie Daunenkissen und Bettdecken, da diese ausgezeichnete Brutstätten für Hausstaubmilben darstellen.

11). Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Geräte wie einen Vernebler, einen Peak-Flow-Meter usw. mitbringen. Es ist auch hilfreich, Asthmamedikamente im Sicherheitsraum griffbereit zu halten.

12). Vermeiden Sie die Verwendung von Reinigungschemikalien im Safe, da diese Asthma verursachen können. Befeuchten Sie stattdessen Staub und wischen Sie ihn bei Bedarf ab.

Es ist am besten, den Safe für die Person einzurichten, die ihn am häufigsten benutzt. Wenn eines Ihrer Kinder den Safe benutzt, stellen Sie sicher, dass der Raum ruhige Aktivitäten beinhaltet, um Ihr Kind zu amüsieren. Sie können einen Fernseher mit Kabel- oder Internetprogramm, ruhige Brett- und Videospiele, Bücher usw. einschließen. Wenn der Safe für Erwachsene geeignet ist, sind ruhige und ruhige Aktivitäten am besten, einschließlich beruhigender Musik, Fernseher, Bücher usw.

So verwenden Sie Ihren asthmasicheren Raum
Sobald Ihr asthmasicherer Raum eingerichtet ist, müssen Sie ihn als Nächstes jederzeit bereithalten. Eine Reinigung mindestens einmal pro Woche ist erforderlich, um eine auslöserfreie Zone aufrechtzuerhalten. Wenn Asthma aufflammt, sollte die asthmatische Person so viel Zeit wie möglich im Safe verbringen. Es ist am besten, im Zimmer zu bleiben, bis das Asthma stabil ist. Sie können den Safe auch benutzen, wenn Pollen oder andere Asthmaauslöser vorhanden sind.

Ein Asthma-Sicherheitsraum ist eine großartige Möglichkeit, die Exposition gegenüber Asthma-Auslösern zu begrenzen, und bietet Ihnen oder Ihrem asthmatischen Kind einen Ort, an dem Sie sich während eines Asthmaanfalls oder -anfalls erholen können.

Bitte lesen Sie mein neues Buch Asthma's Nothing to Wheeze At!

Jetzt auch bei Amazon erhältlich. Asthmas Nothing to Wheeze At!

Video-Anleitungen: How To Use An Inhaler | How To Use A Ventolin Inhaler Properly Correctly | Asthma Inhaler Technique (September 2022).