Ergänzen Sie Ihre Fotos mit Farbe
Die Auswahl des perfekten Farb-Scrapbook-Papiers als Ergänzung zu Ihren Fotos kann manchmal eine entmutigende Aufgabe sein! Wenn Sie ein wenig über Farbe verstehen, wird dies Ihre Auswahl erleichtern.

Um eine Farbe auszuwählen, die Ihre Fotos ergänzt, müssen Sie zunächst die Fokusfarbe Ihrer Fotos ermitteln. Ein Trick, den ich gerne benutze, besteht darin, die Fotos auszulegen, die Augen zu schielen und zu sehen, welche Farbe am meisten herausspringt. Das wird deine Fokusfarbe sein.

Sie können Ihre Fotos auch gegen verschiedene Farbtöne von Papier halten, um zu entscheiden, welche Farben am attraktivsten sind. Bei mehreren Fotos möchten Sie ein Foto als Hauptschwerpunkt auswählen und alle Ihre Farbentscheidungen auf diesem Foto basieren.

Wenn Sie Ihren Instinkten bei der Auswahl der Farben nicht vertrauen, können Sie sich an das Farbrad wenden! Das Wissen über die Verwendung eines Farbrads kann hilfreich sein, um das Rätselraten bei der Erstellung ansprechender Sammelalbumseiten zu erleichtern. Ein Farbkreis ist in warme und kühle Farben unterteilt. Die Position im Farbkreis zeigt die Beziehung zu anderen Farben.

Monochromatisch bedeutet eine Farbe. Ein monochromatisches Layout kann mehrere Schattierungen und Töne verwenden. Monochromatische Layouts bieten einen schönen Hintergrund für helle, mehrfarbige Bilder.

Bei der analogen Farbe werden drei bis fünf Farben in einem Farbkreis nebeneinander ausgewählt. Diese Art von Layout lässt sich leicht mit Farben gleicher Intensität zusammenstellen.

Komplementäre Farbschemata verwenden zwei Farben, die sich im Farbkreis direkt gegenüberliegen. Sie haben eine warme Farbe und eine kühle Farbe. Beispiele sind blau und orange oder rot und grün. Komplementärfarben eignen sich normalerweise gut für Fotos von Feiertagen, Geburtstagen, spielenden Kindern und der Schule.

Manchmal möchten Sie Ihre Farben basierend auf der Jahreszeit auswählen. Pastellfarben sind wunderbar für Frühling und Ostern. Helle Farben wie Blaugrün, Orange, Blau, Grün, Gelb erinnern an den Sommer. Erdfarben erinnern uns an den Herbst. Juwelentöne, tiefes Blau, Schwarz und Weiß erinnern uns an den Winter.

Wenn Sie die richtigen Farben auswählen, um Ihre Fotos zu ergänzen, erhalten Sie atemberaubende Layouts. Begrenzen Sie Ihre Farben, damit Sie Ihre Fotos nicht überfordern. Eine gute Faustregel sind zwei bis drei Farben pro zwei Seiten.





Video-Anleitungen: OBJEKTE UMFÄRBEN in Illustrator – mit diesen Tipps geht es einfach (Dezember 2021).