Das Unternehmen, das Sie Film Review halten
Robert Redford hat fünfzig Jahre im Rampenlicht der Medien verbracht. Es ist daher nicht verwunderlich, dass einige seiner Filme eine Beschäftigung mit den Medien und ihrer Rolle in der Gesellschaft widerspiegeln. "All The President's Men" und "The Electric Horseman" sind zwei Beispiele aus seiner frühen Karriere. In seiner 2013 erschienenen Veröffentlichung „The Company You Keep“ spielt auch ein Journalist eine zentrale Rolle.

Die Handlung des Films wird in Gang gesetzt, als sich die flüchtige Sharon Solarz dem FBI ergibt. Solarz ist Mitglied der radikalen Antikriegsgruppe The Weather Underground und wird des bewaffneten Raubes und Mordes beschuldigt. Der Journalist Ben Shepard beginnt, Solarz und ihre Mitarbeiter zu untersuchen. Dabei entdeckt er, dass der Anwalt für bürgerliche Freiheiten, Jim Grant, tatsächlich Nick Sloan ist, der wegen derselben Verbrechen gesucht wird. Sloan führt das FBI auf eine Verfolgungsjagd im Ausland, als er versucht, seinen Namen zu klären und mit seiner Tochter wiedervereinigt zu werden.

Ben Shepard, gespielt von Shia LaBeouf, wird zu Beginn des Films als prinzipienlos dargestellt. Shepard hat keine Bedenken, einen DMV-Mitarbeiter zu bestechen, um Grants Sozialversicherungsnummer zu erhalten. Er manipuliert auch eine Ex-Freundin, die ein FBI-Agent ist, um ihm Informationen zu geben. Er muss von seinem Herausgeber ermahnt werden, "Sie zerstören nicht nur Menschen, um zu sehen, was Sie aufdecken können." Shepard kann sich jedoch ändern und ist am Ende der Geschichte ein anderer Journalist.

Redford, der Grant / Sloan spielt, leitet auch den Film. Er schießt seine Schauspieler häufig im Profil von rechts. Dies versetzt das Publikum in die Position einer Jury, die die Charaktere so sieht, als würden sie vor Gericht aussagen. Der Film bringt mehrere Standpunkte vor, obwohl er offensichtlich mit Redfords Charakter sympathisiert. Sharon Solarz sagt über die radikalen Taten aus Protest gegen den Vietnamkrieg: "Wir haben Fehler gemacht, aber wir hatten Recht." Im Gegensatz dazu sagt ein FBI-Agent zu Shepard, dass "Terroristen Terrorismus rechtfertigen".

Redford sagte einmal: "Als Schauspieler würde ich mich als Regisseur nicht mögen." Gemessen an der Qualität der Schauspieler, die bereit sind, für ihn zu arbeiten, gibt es viele Meinungsverschiedenheiten mit seiner Aussage. Die Besetzung dieses Films umfasst Julie Christie, Terrence Howard, Richard Jenkins, Stanley Tucci, Nick Nolte, Chris Cooper und Susan Sarandon. Die fragwürdigen Entscheidungen sind "Pitch Perfect" -Star Anna Kendrick als FBI-Agentin und Sensation Jackie Evancho als Isabel Sloan.

"The Company You Keep" ist ein politischer Thriller, aber erwarten Sie keine erweiterten Action-Sequenzen mit Verfolgungsjagden und Schießereien. Redford ist daran interessiert, die Entscheidungen der Menschen und die Konsequenzen dieser Entscheidungen zu untersuchen.

"The Company You Keep" wird für die Sprache mit R bewertet. Ich habe den Film auf eigene Kosten gesehen. Bewertung veröffentlicht am 16.05.2015.

Video-Anleitungen: 10 Lessons from the Top Film Editors (Oktober 2021).