Combat Tour Lengths - Ein grober Vergleich
Ein Mann namens John Paul Vann, Veteran von Korea und Vietnam, hatte einmal folgendes zu sagen: "" Wir haben keine zwölfjährige Erfahrung in Vietnam. Wir haben zwölfmal mehr als ein Jahr Erfahrung. "

Er bezog sich auf die einjährige Kampftour, die in Vietnam vorherrschte und die heute im Irak und in Afghanistan ungefähr andauert. Die Position von Herrn Vann war, dass die Vereinigten Staaten den Vietnamkrieg im Grunde jedes Jahr neu beginnen, weil sich das Personal ein- und auswechselt.

Gibt es hier eine Parallele zum globalen Krieg gegen den Terror in den USA? Im Moment ist diese Antwort unbekannt.

Vergleichen wir einige Kampftourenlängen in einigen der letzten großen Kriege, in die Amerika verwickelt war.

Für die Operation Iraqi Freedom (OIF) und die Operation Enduring Freedom (OEF) sind die Kampftouren für die US-Armee von 12 auf 15 und wieder auf 12 Monate zurückgegangen. Unsere Marines bieten 6-7 Monate Touren an. Die Luftwaffe hat anfangs 4-monatige Touren (aus dem Jahr 1991 und dem Golfkrieg) absolviert, jetzt jedoch 4/6/8 / und 12-monatige Touren, die je nach Dienst der Streitkräfte der IAO (ILO) durchgeführt wurden. Die Marine dient in der Regel 6-7 Monate Touren und unterstützt auch ILO-Programme.

In den Tagen des Vietnamkrieges hatten die Streitkräfte eine 12-monatige Tournee. Es sei darauf hingewiesen, dass die Offiziere zwölf Monate lang Touren absolvierten, wobei nur sechs Monate im Kampf für die Truppen verbracht wurden. Die Marines dienten 6-monatigen Touren, erhielten jedoch Anreize für 13-monatige Touren. Die Marine und die Luftwaffe hatten ähnliche Tourlängen.

Während des Koreakrieges diente das eingezogene Dienstmitglied 24 Monate, aber mit Training usw. verbrachten die meisten nicht so lange in der Kampfzone.

Im Zweiten Weltkrieg dienten Servicemitglieder für die Dauer. Wenn sich ein Soldat zu Beginn des Krieges gemeldet und überlebt hätte, hätte dieser Soldat die gesamte Kriegszeit gedient.

Was ist die beste Länge der Tour für den Kampf?

Diese Antwort hängt sicherlich davon ab, wen Sie fragen. Der Infanterist mit einer Familie zu Hause ist nach sechs Monaten gut zu gehen. Die Generäle, die die Show leiten, sehen die Wirksamkeit längerer Touren zur Unterstützung der aktuellen Fakten und Theorien zur Aufstandsbekämpfung.

Eines ist offensichtlich. Kürzere Touren bedeuten letztendlich mehr Touren insgesamt. Längere Touren = auf lange Sicht weniger Touren insgesamt.

Wer hat recht?

Nur die Zeit wird es zeigen, und ein Vergleich zwischen den Auswirkungen der Länge der Kampftour auf das Personal der Armee und der Marine muss später bewertet werden. Um die Beiträge des Personals der Luftwaffe und der Marine nicht zu unterschätzen, betrachtet dieser Herausgeber eine Gesamtzahlenperspektive.

Wie lange war deine Tour? Wie viele Touren haben Sie absolviert?

---------------------------------------------------


Dieser Artikel ist ÜBER, aber nicht AUS…
Fühlen Sie sich frei, der Diskussion im Veteranenforum hier etwas hinzuzufügen:
//forums.coffebreakblog.com/ubbthreads.php?ubb=postlist&Board=212&page=1


-ODER-

Schreiben Sie mir ein oder zwei Zeilen an meine E-Mail-Adresse auf der Website.


Video-Anleitungen: Drinking Nasty Swamp Water (to save the world) (Juli 2024).