Erkältungen und Zucker
Es mag die Jahreszeit sein, den Zucker anzuhäufen, aber ist es eine gute Idee in der kalten Jahreszeit? Einige Gesundheitsexperten glauben, dass eine große Dosis Zucker Ihr Immunsystem unterdrücken und Sie anfälliger für Erkältungen, Grippe und andere Infektionen machen kann.

Eine an der Loma Linda University durchgeführte Studie könnte Sie zweimal überlegen lassen, ob Sie dieses zusätzliche Stück Kuchen oder Keks verschlingen möchten, wenn Sie ein starkes Immunsystem wünschen. Die Forscher gaben den Freiwilligen 100 Gramm Zucker (20 Teelöffel oder etwa die Menge in einem Liter Limonade). Den Studienteilnehmern entnommenes Blut wurde mit Bakterien gemischt.

Sie entdeckten, dass infektionsbekämpfende weiße Blutkörperchen bei denen, die mit Zucker beladen waren, unterdrückt wurden. Diese unterdrückten Zellen verbrauchten viel weniger Bakterien als der gleiche Zelltyp bei Menschen, die gerade eine ungesüßte Stärke gefastet oder gegessen hatten.

Unter dem Strich sollte die Begrenzung des Zuckers zusammen mit dem Verzehr gesunder Lebensmittel eine erste Abwehr gegen Erkältungen oder Grippe sein. Immer noch nicht überzeugt? In einer anderen Studie senkte die Zuckermenge in zwei gesüßten Getränken die Immunität der Teilnehmer bis zu fünf Stunden nach dem Trinken um 50 Prozent. Eine Ernährung mit hohem Gehalt an komplexen Kohlenhydraten, frischem Gemüse, Nüssen und Samen hatte keinen negativen Einfluss auf die Immunität.

Wie können Sie Zucker begrenzen, wenn er während der Ferienzeit um Sie herum wirbelt? Machen Sie Ihre eigenen gesunden Leckereien, die Sie bei Zusammenkünften teilen können, und legen Sie Gemüse- und Obstplatten zum Knabbern aus.

Hier ist ein leckeres Leckerbissenrezept, mit dem Sie beginnen können, Ihre Zuckeraufnahme zu senken.

Raw Lemon Blueberry Bars, nussfrei

Folgendes benötigen Sie:

Untere Schicht
3/4 Tasse Sonnenblumenkerne, zu Mehl gemahlen
1/4 Tasse feine ungesüßte Kokosflocken
2 T. Kokosnussbutter
ein Schuss Meersalz
Zitronenschale
1 T. ungesüßter Sonnenbutter

Mittelschicht

Fleisch von einer großen Avocado oder zwei kleinen
1/2 Tasse frische oder aufgetaute gefrorene Blaubeeren
Schale und Saft einer Zitrone
1/4 Tasse weiches Kokosöl oder Kokosnussbutter
Optional: Stevia nach Geschmack

Oberste Schicht
3 T. Kokosöl plus 3 T. Kokosnussbutter, erweicht
Schale und Saft einer Zitrone

Folgendes tun Sie:

Für die unterste Schicht mahlen Sie die Sonnenblumenkerne in einer Küchenmaschine oder Gewürzmühle zu einem Mehl. Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu, um einen körnigen Teig zu bilden. Drücken Sie den Teig in den Boden einer normal großen Laibpfanne. Ich entschied mich für eine Silikon-Laibpfanne. Stellen Sie die Laibpfanne in den Kühlschrank oder Gefrierschrank, um die untere Schicht zu härten.

Fügen Sie ohne Reinigung Ihrer Küchenmaschine die Zutaten der mittleren Schicht hinzu und mischen Sie alles glatt. Die Zitronen-Blaubeer-Füllung gleichmäßig auf der unteren Schicht verteilen. Stellen Sie die Laibpfanne wieder in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe.

Für die oberste Schicht die Kokosöl / Kokosnussbutter-Mischung in einer Mikrowelle oder über einer Pfanne mit warmem Wasser für eine rohe Version erweichen. Zitronenschale und Zitronensaft einrühren. Rühren Sie weiter, bis der Belag dick und cremig ist. Verwenden Sie einen Spatel, um die Zitrone über die Füllung zu verteilen. Zum Aushärten einige Stunden in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen. Zum Servieren in Riegel schneiden. Bewahren Sie Reste im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf.



Video-Anleitungen: Nie mehr erkältet! Dr. med Jürgen Birmanns auf der Tagung der GGB Lahnstein (Kann 2021).