Kakadu - Käfig - Diät - Pflegeblatt
Käfige und Zubehör
Käfige müssen sicher und groß sein. Der Käfig sollte groß genug sein, damit ein Vogel seine gesamte Flügelspannweite und einige davon ausdehnen kann. Sie können einen Käfig mit einem Laufstall oben auf dem Käfig kaufen, damit der Vogel unter Aufsicht die Freiheit hat. Wenn sich der Vogel nicht unter Ihrem Schulterbereich befindet, möchten Sie den Laufstall möglicherweise getrennt vom Käfig kaufen. Der Vogel auf einer höheren Ebene als Sie können Verhaltensprobleme verursachen. Ich bin ein Exotic Bird Behavioral Consultant und diese kleine Taktik hat mehr Probleme geheilt. Stellen Sie sicher, dass der Käfig stark ist und ein gutes Schloss hat. Kakadus sind natürlich geborene Fluchtkünstler! Sie brauchen nicht lange, um ein neues Schloss zu finden. Rechteckige und quadratische Käfige sind viel besser als runde Käfige. Der Kakadu benötigt Sitzstangen unterschiedlicher Dicke für eine gesunde Fußentwicklung.

Der Käfig sollte sorgfältig platziert werden. Stellen Sie sicher, dass der Käfig keine Zugluft und keine direkte Sonneneinstrahlung aufweist. Ein Kakadu braucht viel Aufmerksamkeit und möchte sich nicht an einem Ort befinden, an dem er selten jemanden sieht.

Kakadus brauchen viele sichere Spielzeuge, um körperlich aktiv und geistig wachsam zu bleiben. Sie brauchen auch viel sicheres Holz von Ästen und Spielzeug zum Kauen. Drehen Sie die Spielzeuge häufig, damit sie neu und aufregend erscheinen. Der Bedarf an Spielzeug ist immens. Langeweile ist für einen Papagei ungesund und kann tödlich sein.

Wenn ein Kakadu ignoriert wird, treten psychische Probleme wie Kreischen, Beißen und Federzupfen auf. Ohne angemessene soziale Interaktion werden sie gestresst, was ihr Immunsystem schwächt und sie werden krank.

Gesundheit und Ernährung (Diät)
Ich ziehe es vor, die Flügel meines Vogels abgeschnitten zu halten. Viel zu oft fliegen sie aus einem Fenster oder einer Tür oder in Fenster und Spiegel. Wenn sie freien Flug haben, können sie versehentlich in offene Toiletten oder offene Töpfe mit kochender Flüssigkeit fallen. Viele Heimvögel sind in Flüssigkeitsgläser gefallen, nur um von ihren Besitzern tot aufgefunden zu werden. Es gibt viele Gefahren in Ihrem Haus. Es gibt giftige Dämpfe in Ihrem Haus. Rauchen Sie niemals Zigaretten um Ihren Vogel. Verwenden Sie niemals Teflon um Ihre Vögel. Wenn Teflon überhitzt ist, gibt es tödliche Dämpfe ab. Duftkerzen und Parfums können giftig sein. Lufterfrischer sind schlecht für Vögel. Die Atmungssysteme von Vögeln unterscheiden sich stark von denen von Säugetieren und viele Dinge können für sie tödlich sein. Halten Sie außerdem alle giftigen Pflanzen von Ihrem Zuhause fern. Schneiden Sie keine Äste für Ihre Vögel, die Pestizide, Giftstoffe oder Giftstoffe enthalten.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Flügel des Vogels abschneiden. Achten Sie sorgfältig auf neues Wachstum oder Blutfedern. Wenn Sie eine schneiden, wirkt der verbleibende Teil der Feder wie ein Strohhalm und saugt das Blut aus. Dies kann dazu führen, dass der Vogel verblutet. Vögel haben sehr wenig Blut und können schnell ausbluten. Nehmen Sie eine Zange und ziehen Sie die gesamte Feder schnell heraus. Wenn Sie nicht konform sind und zum ersten Mal Flügel oder Zehennägel abschneiden, lassen Sie die Flügel von Ihrem Vogelarzt abschneiden. Bitten Sie darum, den Vorgang zu beobachten.

Vögel werden ihre Krankheiten verstecken. In freier Wildbahn kranke Vögel werden zu einer leichten Beute für Raubtiere. Es ist schwierig, Ihren Vogel jeden Tag sehr genau zu beobachten, um Anzeichen dafür zu finden, dass etwas nicht stimmt, und eine Krankheit nicht zu bekommen, bevor es zu spät ist. Wenn etwas nicht stimmt oder nicht stimmt, bringen Sie den Vogel niemals zu einem Vogelarzt. Kakadus sollten jährlich untersucht werden, um sicherzustellen, dass sie gesund sind.

Der Kakadu braucht eine abwechslungsreiche gesunde Ernährung. Füttern Sie nicht alle Samen oder Pellets. Viele Samenmischungen haben hauptsächlich Sonnenblumenkerne. Sonnenblumenkerne sind sehr fett. Ich pflücke die Sonnenblumenkerne heraus und gebe sie nur gelegentlich. Füttern Sie frisches Gemüse (grün und gelb), Obst, gekeimte Samen und Getreide, gekochten braunen Reis und gekochte Hülsenfrüchte. Sie brauchen Protein. Eine abwechslungsreiche Ernährung aus all diesen Gruppen stellt sicher, dass sie sich gesund ernähren. Ich füttere unsere Papageien mit allem Gesunden, das wir essen. Ich habe auch Papageien im Haus gefunden, wir haben uns viel gesünder ernährt! Kakadus genießen auch große Hirse-Sprays. Versorgen Sie Ihren Vogel jeden Tag mit reichlich frischem Wasser!

Füttern Sie niemals Ihre Kakadu-Schokolade, Avocado, Alkohol oder Koffein. Kakadus brauchen keine Körnung. Körnung verursacht ernsthafte Probleme.

Zusammenfassung
Der Kakadu ist ein sehr liebevoller Vogel und wird eine sehr starke Bindung mit Ihnen eingehen. Sie müssen viel Zeit mit diesem Vogel verbringen, sonst zeigt er unerwünschte Verhaltensweisen und wird sogar sehr krank. Sie brauchen viel körperliche und geistige Anregung mit Spiel, Spielzeug und Aufmerksamkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Käfig mit guter Größe bereitstellen, und platzieren Sie den Käfig an einem Ort, an dem der Kakadu viel Aufmerksamkeit erhält. Achten Sie darauf, eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung mit viel frischem Wasser zu füttern.

Kakadus haben eine sehr lange Lebensdauer und Sie sollten Vorkehrungen mit jemandem treffen, der mit dem Vogel vertraut ist, um sich um ihn zu kümmern, falls Ihnen etwas passiert.

Kakadus können laut, boshaft und zerstörerisch sein, aber sie sind auch intelligent, einfühlsam, liebevoll und vertrauen sehr tief! Verbringen Sie vor allem viel Zeit mit Ihrem Vogel und genießen Sie ihn!

Die Einführung zu diesem Artikel finden Sie hier Kakadus - Kakadu Zwischen den beiden Artikeln finden Sie viele Informationen zum Kakadu!

Abonnieren Sie kostenlos den Birds Newsletter. Es ist schnell und einfach. Schauen Sie einfach nach rechts oder scrollen Sie etwas nach unten und abonnieren Sie. Ich werde dich nur einmal in der Woche nerven :) Sei der Erste, der Bescheid weiß! Ihre Daten sind immer privat!

Ich bin auch der Exotic Pet Editor. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, eine der vielen exotischen Haustiere genießen; Abonnieren Sie den Newsletter für exotische Haustiere!




Diana Geiger Birds Editoron






Diese Seite benötigt einen Editor - Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!


Sie sollten auch lesen:
Mikrochip-Vögel - Gefundener Vogel
Frettchen - Eine vollständige Anleitung Taschenbuch und Kindle
Kakadus - Haustierkakadu

RSS
In Verbindung stehende Artikel
Artikel der Redaktion
Top Ten Artikel
Vorherige Funktionen
Seitenverzeichnis





Inhalt Copyright © 2019 Diana Geiger. Alle Rechte vorbehalten.
Dieser Inhalt wurde von Diana Geiger geschrieben. Wenn Sie diesen Inhalt auf irgendeine Weise verwenden möchten, benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Weitere Informationen erhalten Sie von der CoffeBreakBlog-Administration.


Video-Anleitungen: Diät - nein danke (Dezember 2020).