Persönlichkeiten und Sie reinigen
Es gibt mindestens sieben (7) verschiedene Reinigungspersönlichkeiten auf der Welt. Es ist wichtig zu erkennen, welcher Sie am ähnlichsten sind, da dies Ihnen bei Bedarf helfen kann, einige echte Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen. Sie sind in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt.



Hier sind die sieben Reinigungspersönlichkeitstypen, auf die ich gestoßen bin, und wie man sie identifiziert.

1. Der Zauderer
20% der Menschen sind chronische Zauderer. Diesen Menschen fällt es schwer, die Dinge zu erreichen, die sie erreichen müssen, selbst wenn sie wissen, dass dies in ihrem besten Interesse ist. Dies führt zu einem Haus, das gestapelt und überladen ist. Nicht unbedingt schmutzig, aber definitiv häufen sich überall Unordnung in unterschiedlichem Maße.

Fällt es Ihnen schwer, auch nur die einfachsten Aufgaben zu erledigen? Vielleicht bist du ein Zauderer.


2. Der Clean Freak
Saubere Freaks sind genau das Gegenteil von The Procrastinator. Dies sind die Leute, die, wenn sie es sich leisten können, professionelle Reinigungskräfte einstellen - normalerweise wöchentlich, um das makellose Zuhause zu erhalten. Es gibt nirgendwo Unordnung und keinen Staub. Diese Leute haben normalerweise Räume, die absolut niemand benutzen kann, weil sie nicht wollen, dass es jemals schmutzig wird. Verschmutzen Sie niemals Wäsche oder schmutziges Geschirr dort, wo es sichtbar ist. Alles hat ein Zuhause und alles ist darin.

Bist du ein Clean Freak?

3. Der Verbraucher
Der Verbraucher ist die Person, die viel von etwas oder von allem haben muss. Sie haben normalerweise einen Schrank voller Kleidung (einige mit noch angebrachten und nie getragenen Etiketten) oder mehr als 20 Paar Schuhe (zum Beispiel) usw.


4. Der Minimalist
Diese Leute sind das genaue Gegenteil von The Consumer. Diese Leute haben keine Schnickschnack. Normalerweise befolgen sie die Faustregel 1 Artikel in / 1 Artikel aus, damit ihre Häuser nie mit zusätzlichen Dingen überlastet werden. Diese Leute müssen normalerweise nie einen Hausmeister einstellen, weil ihre Häuser normalerweise sehr einfach zu reinigen sind.

5. Der Hamsterer
Der Hoarder hat Stapel und Stapel von Dingen, die sie nicht einmal öffnen. Normalerweise wird alles, was gekauft wird, in Säcken aufbewahrt oder in etwas gestopft, bis der gesamte Raum / das Haus überfüllt ist. Es gibt verschiedene Grade des Hortens, aber alle haben Anzeichen und Symptome. Bist du im Herzen ein Hamsterer?


6. Der Kontrollfreak
Diese Persönlichkeit hat gerne die Kontrolle über alle Dinge, die mit ihrem Haus zu tun haben. Wenn sie eine Haushälterin einstellen, stellen sie normalerweise viele Fragen, weil sie sicherstellen möchten, dass die Person es richtig macht. Sie müssen normalerweise da sein, wenn die Reinigung abgeschlossen ist. Sie haben normalerweise auch einen Garten. Sie kontrollieren normalerweise den Garten genauso wie die Reinigung des Hauses. Diese Leute sind besorgt über die "Hilfe", die Dinge schädigt, und sie wollen, dass alles auf eine bestimmte Art und Weise und normalerweise in einer bestimmten Reihenfolge erledigt wird. Alles passt zusammen und nichts wird fehl am Platz sein. Dies sind auch die Leute, die putzen müssen, bevor die Haushälterin kommt. Tiefenreinigung. Ernsthaft.

7. Die Apathie
Diese Persönlichkeit macht am meisten Spaß. Chaos stört sie nicht. Sie sind normalerweise nicht zu Hause, wenn das Haus gereinigt wird, wenn sie eine Haushälterin eingestellt haben.


Es wird Zeiten geben, in denen Menschen in mehrere Kategorien fallen oder sogar ändern können, in welcher Kategorie sie sich befinden, abhängig von der Jahreszeit.

Mach es großartig !!!!

Video-Anleitungen: Soft-Touch-Beschichtungen reinigen und Etikettenrückstände entfernen | DIY einfach kreativ (Kann 2024).