Zimt-Pekannuss-Shortbread ist in unserer Familie zu einer Feiertagstradition geworden. Ohne diese leckeren kleinen Kekse wäre Weihnachten einfach nicht. Sie sind immer eine der ersten Sorten von Weihnachtsplätzchen, die ich jedes Jahr mache, da sie in einem luftdichten Behälter sehr gut aufbewahrt werden. Tatsächlich verbessert sich der butterartige Zimtgeschmack beim Sitzen.
””
Riegelkekse sind die am schnellsten herzustellenden Kekse, da der Teig in einer Pfanne verteilt und nach dem Backen in einzelne Kekse geschnitten wird. Wenn Sie vorhaben, mit Kindern Kekse zu machen, ist dies ein großartiges Rezept - die Kinder können den Teig in die Pfanne drücken, und sie lieben es besonders, das Eiweiß (natürlich mit gründlich geschrubbten Händen) darüber zu verteilen (I. benutze eine Backbürste anstelle meiner Hände). Sie denken auch, dass es Spaß macht, die Pekannüsse in die Oberfläche des Teigs zu drücken.

Diese Kekse sind nicht nur zu Weihnachten. Sie sind eine perfekte, nicht zu süße Begleitung zu Kaffee oder Tee und eine schöne Ergänzung zu einem Buffet.

Zimt-Pekannuss-Shortbread


8 Dutzend Kekse

1 Tasse Butter
1/2 Tasse fest verpackter brauner Zucker
1/2 Tasse Kristallzucker
1 großes Ei, getrennt
2 Tassen Mehl
1 Esslöffel Zimt
1/4 Teelöffel Salz
1 1/2 Tassen gehackte Pekannüsse
  1. Backofen auf 300 ° vorheizen.

  2. Butter, braunen und weißen Zucker und Eigelb in einer großen Rührschüssel cremig rühren, bis sie leicht und locker sind.

  3. Fügen Sie das Mehl, den Zimt und das Salz hinzu; mischen, bis alles gut vermischt ist (der Teig wird steif).

  4. Drücken Sie den Teig gleichmäßig in eine mit Pergament ausgekleidete 15 x 11-Jellyroll-Pfanne.

  5. Das Eiweiß mit einer Gabel schaumig schlagen.

  6. Gießen Sie das geschlagene Eiweiß auf den Teig und verteilen Sie es gleichmäßig auf der Oberfläche.

  7. Mit den Pekannüssen bestreuen und leicht andrücken.

  8. Backen Sie 40 bis 45 Minuten oder bis es fest ist.

  9. Sofort nach dem Herausnehmen aus dem Ofen in 48 Quadrate schneiden, dann jedes Quadrat diagonal in Dreiecke (sie brechen, wenn Sie versuchen, sie nach dem Abkühlen zu schneiden).

  10. In der Pfanne abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Menge pro Portion
Kalorien 47 Kalorien aus Fett 28
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 61% Protein 4% Carb. 35%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 3 g
Gesättigtes Fett 1 g
Cholesterin 7 mg
Natrium 24 mg
Gesamtkohlenhydrat 4 g
Ballaststoffe 0 g
Zucker 0 g
Protein 0 g

Vitamin A 2% Vitamin C 0% Calcium 0% Eisen 1%



Video-Anleitungen: Shortbread Twirls. Bake It! (Dezember 2022).