Weihnachtswunder, Pennies und Gebete
Sogar Pennies und Gebete helfen - das ist das Schild, das die Dame in der Hand hält. Sie hat einen Posten an der belebten Kreuzung vor dem Platz mit dem Lebensmittelgeschäft und der Tankstelle bezogen und hofft offensichtlich, dass das geschäftige Verkehrsmuster es den Leuten ermöglicht, sie zu erreichen und ihr ein oder zwei Dollar zu geben, wenn sie vorbeikommen. Mit traurigen Augen hofft sie offensichtlich, dass es einigen Menschen wichtig genug ist, sie zu bemerken, sich aber nicht so über ihre Anwesenheit zu ärgern, dass sie sie einfach ignorieren. Einige höhnisch, aber einige helfen.

Einige Leute machen langsamer und legen eine Spende in ihre ausgestreckte Hand, aber viele Leute nicht. Manche Menschen können und manche nicht. Ich frage mich, als ich langsamer werde, um ihr einen Dollar zu geben, warum so viele Leute sie tatsächlich verhöhnen. Ich frage mich, warum so viele Menschen das Konzept der Wichtigkeit der Freundlichkeit von Fremden nicht wirklich verstehen. Die Worte des Liedes, "Er ist nicht schwer, er ist mein Bruder." Kommen Sie mir in den Sinn und ganz ehrlich bringen Sie Tränen in meine Augen.

Viele Amerikaner befinden sich in einer sehr schwierigen finanziellen Situation, einige sind unsere stolzen Veteranen und ihre Familien, wenn sie aus ihrem Land zurückkehren, einige sind unterbeschäftigt, andere sind arbeitslos. Viele Menschen, die von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben, haben Schwierigkeiten, über die Runden zu kommen. Egal aus welchem ​​Grund, sie haben ihr Glück verloren, sind traurig, müde und brauchen die grundlegende Menschlichkeit. Offensichtlich leiden einige Menschen genug, um an einer Kreuzung mit einem Schild stehen zu müssen, das um Hilfe und die Freundlichkeit von Fremden bittet. Wir alle haben eine Beziehung zu allen anderen Menschen, Familienmitgliedern, Freunden und Fremden. Wir sind alle nur Menschen, die auf der Welt existieren.

Wenn Sie den vielen Menschen helfen können, die davon negativ betroffen sind "Winter unserer Unzufriedenheit"Bitte helfen Sie, wann und wo Sie können. Wenn Sie der Meinung sind, dass jeder, der um Hilfe bittet, nur jemand ist, der sich mehr Mühe geben sollte, seine finanziellen Schwierigkeiten zu lösen, sollten Sie vielleicht ein kleines Experiment durchführen. Schreiben Sie ein Schild und stehen Sie bei eisigem Wetter mehrere Stunden an einer belebten Kreuzung damit und sehen Sie, wie lange Sie denken würden, dass dies eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit ist, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen oder einfach etwas zu essen zu kaufen.

Sogar Pennies und Gebete helfen! Hoffen wir, dass Sie nie wissen müssen, wie es sich anfühlt, dieses Schild zu schreiben und es an einer Kreuzung hochzuhalten. Wenn Sie mit einer Spende nicht helfen können, bieten Sie zumindest ein Gebet an und sagen Sie es sich dann „Dort ... aber für die Gnade Gottesoder das Auf und Ab des Universums - geh ich ... " und sei dankbar!

Ja, sogar Pennies und Gebete helfen, aber ein oder zwei Wunder konnten nicht schaden - also lasst uns alle versuchen, Wunder zu bewirken, wann und wo wir können - nicht nur während der Weihnachtszeit - sondern das ganze Jahr über ... und Wenn Sie ein Wunder brauchen, hoffe ich, dass Sie es finden! Das tue ich wirklich!

Ich wünsche Ihnen und Ihnen eine wirklich schöne Weihnachtszeit! Bis zum nächsten Mal ein warmes Herz haben, aber cool sein! Sei glücklich, sei gesund und sei das Beste, was du sein kannst!

Freundliche Grüße,


Kate Woods
Ich strebe danach zu inspirieren
Unterschrift Rose

Natürlich sollten Informationen, die auf dieser Website präsentiert werden oder online in Artikeln oder Foren zu finden sind, niemals als Ersatz für eine professionelle Beratung zur Problemlösung betrachtet werden.

Folgen Sie mir auf Twitter @katewoodsonline



Video-Anleitungen: Ostbayern sehen und hören 2016-11-11 (Dezember 2020).