Chris Christie in New Jersey
Nachrichten & Politik

Chris Christie in New Jersey

Chris Christie ist der Gouverneur von New Jersey und rasselt dort einige heilige Käfige, nämlich die Lehrergewerkschaft. Aber für all das Geld, das die Lehrergewerkschaft ausgibt, um den Gouverneur zu kritisieren, bekommt er viel Unterstützung von den Staatsbürgern.

New Jersey hat seit langem eine Identitätskrise zwischen Philadelphia und New York, für viele nur eine Ansammlung von Autobahnen, um nach "The City" zu gelangen. Im nördlichen Teil des Bundesstaates gibt es eine Reihe von Vororten, von denen aus Menschen nach New York pendeln. Es ist zwar billiger als in Manhattan zu leben, aber immer noch teuer, und die Grundsteuern sind die höchsten im Land.

Trotz der hohen Steuern ist der Staat hoch verschuldet, und der frühere Gouverneur John Corzine, ein Geldmensch an der Wall Street, versprach, die finanzielle Situation des Staates zu verbessern. Er konnte keine Beule machen.

New Jersey hat wie Kalifornien eine starke Lehrergewerkschaft. Während die Unterstützung der Bildung unbestreitbar wichtig ist, sind die Kosten für Bildung in New Jersey und Kalifornien nicht tragbar. New Jersey gibt mehr pro Schüler aus als jeder andere Staat (Washington DC steht ganz oben auf der Liste) und weist im Allgemeinen gute Abschlussquoten auf, obwohl verarmte Gebiete wie Camden immer noch weniger als die Hälfte der Schüler abschließen.

Während die Gewerkschaftsführer der Lehrer mit ihrem Erfolg prahlen, ist dies mit enormen Kosten verbunden. Ihre Gehälter gehören zu den höchsten des Landes, und ihre Leistungen sind auch großzügig. Christie hat die Wähler in den örtlichen Schulbezirken ermutigt, Gehaltserhöhungen abzulehnen, und viele haben dies getan. Mit dieser Art von Wählerantwort können die Lehrer und die Gewerkschaft Christie nicht beschuldigen. Die Wähler sagen, dass sie diese Größe nicht fortsetzen wollen.

Die finanzielle Situation der Lehrer in New Jersey ist ein Symbol für viele öffentliche Arbeitnehmergruppen in vielen Bundesstaaten - gute Gehälter, fantastische Leistungen, die der Privatsektor nicht erreicht hat, und praktisch fest angestellte Positionen. Darüber hinaus besteht kein Zusammenhang zwischen Leistung und Bezahlung. Die Mehrheit der im privaten Sektor tätigen Personen hat viel weniger großzügige Leistungen, und ihr Gehalt ist an ihre eigene Leistung und die ihrer Arbeitgeber gebunden. Dasselbe von den Lehrern zu verlangen, erscheint vernünftig, und Gouverneur Christie hat mit dieser Botschaft eine Schnur getroffen.

Video-Anleitungen: Chris Christie Addresses New Jersey Shooting | The View (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Final Fantasy Tactics: Der Krieg der Löwen - PSP

Spanische Videos - Pocoyo - La Semilla

Welches Wohnmobil soll ich mieten?