Chinesisches Spareribs-Rezept
Diese chinesischen Spareribs machen zu jeder Jahreszeit eine köstliche Mahlzeit. Sie werden zweimal frittiert, um den Rippen eine besonders knusprige Textur zu verleihen. Dann werden sie mit einer würzigen Sauce überzogen, die Chinkiang-Essig verwendet, einen erstaunlich aromatischen schwarzen chinesischen Essig. Probieren Sie dieses köstliche Rezept und lassen Sie mich wissen, was Sie im chinesischen Food-Forum hier finden. Genießen!

Um ein Video für diese Anleitung anzusehen, klicken Sie hier.

3 lbs Spareribs
3 bis 4 Tassen Erdnussöl

Marinade:
1 TL Fleischklopfer
¼ Tasse Sojasauce mit niedrigem Natriumgehalt
1 EL Shao Hsing Wein
2 EL Maisstärke

Soße:
½ Tasse Wasser
½ Tasse) Zucker
½ Tasse natriumarme Sojasauce
1/3 Tasse Chinkiang Essig
1½ EL Maisstärke (Wenn Sie Ihre Rippensauce dick und klebrig bevorzugen, verwenden Sie 2 EL Maisstärke)

  1. Schneiden Sie so viel Fett wie möglich von den Rippen ab. Sie können das Fett anlassen, wenn Sie möchten; Ich weiß, dass es viele von Ihnen gibt, die es genießen.

  2. Als nächstes legen Sie die Rippen in einen großen Behälter mit fest anliegendem Deckel und fügen die Marinade in der folgenden Reihenfolge hinzu. Streuen Sie zuerst den Fleischklopfer und verwenden Sie Ihre Hände, um sicherzustellen, dass jedes Stück gleichmäßig beschichtet ist. Dann gießen Sie die Sojasauce und den Shao Hsing Wein über die Rippen. Mischen Sie diese gründlich ein. Zum Schluss die Maisstärke noch einmal mit den Händen einstreuen, um sicherzustellen, dass die Rippen gleichmäßig bedeckt sind. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und lassen Sie die Rippen 30 bis 45 Minuten bei Raumtemperatur marinieren.

  3. Während die Rippen marinieren, bereiten Sie die Sauce vor. In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für die Sauce mit Ausnahme der Maisstärke mischen und diese Mischung beiseite stellen.

  4. In einer kleinen Tasse die Maisstärke mit etwas Wasser mischen, damit sie sich auflöst. Dann diese Mischung beiseite stellen.

  5. Sobald die Rippen mariniert sind, lassen Sie sie gründlich abtropfen. Dann das Erdnussöl hoch erhitzen.

  6. Wenn das Öl mit einer Zange 350F erreicht, fügen Sie langsam die Rippen hinzu. Kochen Sie je nach Größe Ihres Woks nur etwa 4 Rippen gleichzeitig. Denken Sie daran, dass wir den Wok nicht überfüllen möchten, da sonst die Temperatur möglicherweise zu niedrig wird, als dass die Rippen richtig kochen könnten. Lassen Sie sie 2 ½ bis 3 Minuten kochen, nehmen Sie sie dann aus dem Öl und legen Sie sie auf einen Teller mit Papiertüchern. Kochen Sie die restlichen Rippen in Chargen.

  7. Sobald alle Rippen gekocht sind, bereiten Sie sich darauf vor, sie ein zweites Mal zu braten. Bringen Sie die Öltemperatur wieder auf 350F. Legen Sie dann die ersten Rippen wieder in das Öl und braten Sie sie 3 bis 5 Minuten lang oder bis sie braun und knusprig sind. Entfernen Sie sie dann und legen Sie sie auf einen anderen sauberen Teller mit Papiertüchern. Fahren Sie mit der nächsten Rippencharge fort, bis alle Rippen ein zweites Mal gebraten sind.

  8. Sobald alle Rippen zweimal gebraten sind, entfernen Sie das Öl aus dem Wok und wischen Sie es mit einem Papiertuch ab. Dann die Saucenmischung dazugeben und hoch erhitzen.

  9. Wenn die Sauce gerade anfängt zu kochen, fügen Sie die Maisstärkemischung hinzu. Bringen Sie es zum Kochen und rühren Sie es ständig um, wenn es dicker wird.

  10. Sobald sie dick sind, stellen Sie die Hitze ab, geben Sie die Rippen in die Sauce und rühren Sie, bis sie gründlich überzogen sind.

  11. Wenn sie gleichmäßig mit der Sauce überzogen sind, sind sie servierfertig. Ergibt 2 bis 3 Portionen.

Video-Anleitungen: REZEPT: Rippchen süß sauer chinesische Art | hausgemachte Spareribs (Juli 2020).