Chinesisches Rindfleisch-Rettich-Eintopf-Rezept
Chinesischer Rindfleisch-Radieschen-Eintopf ist ein traditionelles chinesisches Gericht, das einem westlichen Eintopf ähnelt, jedoch aus Daikon-Radieschen und magerem Rindfleisch hergestellt wird. Daikon-Radieschen haben eine kartoffelähnliche Textur und einen leichten Geschmack, wodurch sie die köstlichen Aromen des Eintopfs aufsaugen können. Diese Radieschen sind manchmal in lokalen Lebensmittelgeschäften und fast immer auf asiatischen Märkten erhältlich.

Mageres Eintopf-Rindfleisch ist normalerweise in den meisten örtlichen Lebensmittelgeschäften vorgeschnitten und als „Eintopf-Rindfleisch“ gekennzeichnet. Chuck Roast und Bottom Round können ebenfalls verwendet und nur in 1 bis 1 ½ Zoll große Stücke geschnitten werden, wenn das vorgeschnittene Rindfleisch nicht verfügbar ist.

2 Pfund mageres Eintopfrindfleisch
2 mittelgroße Daikon-Radieschen
1 Zoll Stück frischer Ingwer
Ich Knoblauchzehe
2 EL Erdnussöl
1/3 Tasse Shao Hsing Wein
3 EL Austernsauce
¼ Tasse Sojasauce
1 EL weißer Zucker
4 Tassen Hühnerbrühe (Bio wird bevorzugt oder eine mit niedrigem Salzgehalt)
3 EL Maisstärke

  1. Entfernen Sie so viel Fett wie möglich vom Rindfleisch und schneiden Sie es in 1-Zoll-Stücke und legen Sie sie beiseite.

  2. Schälen Sie die Radieschen so, als würden Sie eine Karotte schälen. Spülen Sie sie dann unter fließendem kaltem Wasser ab und trocknen Sie sie gründlich ab. Schneiden Sie die Enden ab und schneiden Sie dann die Rettichstiele in Stücke von etwa 1 bis 1 ½ Zoll Stücke und legen Sie sie beiseite.

  3. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Den Knoblauch schälen, würfeln und mit dem Ingwer beiseite stellen.

  5. Als nächstes erhitzen Sie einen großen Topf mit einem dicht schließenden Deckel hoch. Ich bevorzuge für dieses Rezept einen emaillierten Gusseisentopf, aber jeder Topf funktioniert einwandfrei.

  6. Sobald der Topf heiß ist, fügen Sie das Erdnussöl hinzu.

  7. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie das Rindfleisch hinzu und bestreuen Sie es mit etwas Salz und Pfeffer. Dann kochen Sie es für ungefähr 10 Minuten und drehen Sie es gelegentlich, bis alle Seiten der Fleischstücke braun sind.

  8. Sobald das Fleisch schön braun ist, fügen Sie den Shao Hsing-Wein hinzu und rühren Sie um, um alle braunen Stücke vom Boden des Topfes zu entfernen.

  9. Dann fügen Sie die Austernsauce, Sojasauce und Zucker hinzu und mischen alles gründlich zusammen.

  10. Dann die Ingwer- und Knoblauchstücke hinzufügen und umrühren, bis sie eingemischt sind.

  11. Dann die Hühnerbrühe dazugeben und alles gut umrühren. Halten Sie die Hitze hoch, decken Sie sie ab und lassen Sie sie zum Kochen kommen.

  12. Sobald es kocht, stellen Sie die Hitze auf niedrig, halten Sie es bedeckt und lassen Sie es 1 Stunde lang köcheln.

  13. Nehmen Sie nach einer Stunde vorsichtig den Deckel ab, fügen Sie die Rettichstücke hinzu und rühren Sie sie gründlich ein. Dann den Topf zurückholen und zum Kochen bringen. Kochen Sie dies für weitere 30 bis 40 Minuten oder bis der Rettich nur noch leicht weich ist.

  14. In der Zwischenzeit die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser mischen, bis sie sich aufgelöst hat. Dies wird verwendet, um den Eintopf zu verdicken.

  15. Sobald der Rettich nur noch weich ist, rühren Sie den Eintopf um, damit er nicht mehr kocht. Dann die Maisstärkemischung hinzufügen, die Hitze wieder auf Hoch stellen und umrühren, bis die Sauce eindickt.

  16. Dann können Sie es vom Herd nehmen und servieren. Dies macht etwa 3 Portionen und ist perfekt über weißen gedämpften Reis serviert, genießen.
Klicken Sie hier, um ein Video zu sehen, wie Sie diesen gesunden Rindfleisch-Radieschen-Eintopf zu Hause zubereiten können.

Video-Anleitungen: Koreanischer Sojabohneneintopf - Doenjang-jjigae - Vegan Vegetarisches Rezept (Dezember 2021).