Kinder und Gebärdensprache
Heute verwenden mehr Kinder im Vorschulalter, Kindergärtner und Grundschulkinder Gebärdensprache als je zuvor. Ein Teil davon ist auf die Beliebtheit zurückzuführen, Babys und Kleinkindern Zeichen beizubringen, damit sie kommunizieren können, ohne auf die Sprachentwicklung zu warten. Kinder mit Sprachverzögerungen und Kommunikationsstörungen werden früher erkannt und unterstützt, da Vorschul- und Kindergarten-Screenings Lehrer und Eltern alarmieren.

Es scheint mir, dass das Erlernen der Gebärdensprache meinem Sohn nicht nur eine frühe Erfahrung mit Kommunikation und weniger Frustration war, sondern auch dazu beitrug, kompliziertere Ideen zusammenzustellen und Ähnlichkeiten zwischen ansonsten nicht verwandten Objekten und Ereignissen zu erkennen.

Zeichen schienen auch zu helfen, wenn er Probleme mit der Wortwiederherstellung in der Vorschule und im Kindergarten hatte, als ein Logopäde etwas verwendete, das der heutigen "Stichwortsprache" ähnelte, um sich auszudrücken.

Babys beizubringen, mit Gebärdensprache zu kommunizieren, bevor sie Wörter sagen können, ist so weit verbreitet, dass wir Robert DeNiros Charakter (als stolzer Großvater) in "Meet the Fockers" dafür werben sahen.

Viele Techniken zur Stimulation und zum Aufbau von Kommunikation für Säuglinge, die für frühzeitige Interventionen mit gefährdeten Babys und mit Entwicklungsstörungen geborenen Kindern entwickelt wurden, finden ihren Weg in den Mainstream "Mommy and Me" und andere Klassen für Babys und Kleinkinder.

Einige Familien, deren Kinder mit dem Down-Syndrom geboren wurden oder bei denen Sprach- oder Kommunikationsverzögerungen diagnostiziert wurden, befürchten immer noch, dass das Erlernen der Gebärdensprache die Artikulation oder Kommunikationsentwicklung ihres Kindes behindert, anstatt das gesprochene Wort zu verbessern oder zu fördern, wie es für so viele Menschen der Fall ist Kinder.

Frühinterventions- und Sonderschullehrer bevorzugen häufig das Signieren von genauem Englisch (SEE) anstelle der amerikanischen Gebärdensprache (ASL), damit Kinder die Reihenfolge der gesprochenen Wörter anstelle der ASL-Wortreihenfolge lernen.

Das Erlernen des Signierens von Buchstaben für "Finger-Rechtschreibung" ist oft die erste Einführung eines Kindes in die Rechtschreibung von Familiennamen und geschriebenen Wörtern, sodass Kinder, die Gebärdensprache lernen, geschriebene Namen und andere Wörter möglicherweise früher als ihre Altersgenossen erkennen.

Einige Eltern sind der Meinung, dass die tatsächlichen Zeichen, die ihre Babys verwenden, so unterschiedlich von den Modellzeichen aussehen, dass ihre Verwendung dem Kind nicht zugute kommt.

Genau wie bei der gesprochenen Sprache besteht die Kommunikation häufig zu mehr als 50% aus einem durchweg interessierten „Zuhörer“. Daher ist es wichtiger, dass ein Kind die Kraft der Kommunikation durch die Bereitstellung der Zielantwort erlernt, als die körperliche Fähigkeit eines Kindes, das Zeichen irgendwohin zu bringen beinahe perfekt.

Die Kleinkind- und Vorschulfreunde meines Sohnes lernten gerne einfache Zeichen, als sie klein waren, und viele knüpften an ihre frühen Erfahrungen an, als er Gebärdensprache als Oberschulklasse anbot.

Das Erlernen von Zeichen in der Kindheit kann dazu beitragen, dass Kinder Menschen anderer Kulturen und Ethnien schätzen, ebenso wie die frühe Einführung in gesprochene Fremdsprachen. Es zeigt Respekt für unsere Nachbarn, die sich auf Gebärdensprache und das geschriebene Wort für die Kommunikation verlassen, beides Formen von „Geheimsprachen“, die die Fantasie und Intelligenz aller Kinder anregen.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihrem Kind Gebärdensprache beizubringen, stehen viele Produkte zur Verfügung. Möglicherweise finden Sie Bücher, Lernkarten, Videos oder DVDs zum Unterrichten von Gebärdensprache für Babys und Kinder bei örtlichen Buchhändlern, Ihrer öffentlichen Bibliothek oder bei Online-Händlern. Die Gebärdensprache für Babys ist hilfreich für jedes Kind, das frustriert ist, wenn wir seine Ideen oder Wünsche nur langsam verstehen. Siehe andere Bücher über Gebärdensprache für Kinder und Erwachsene.

Eine Rolle für Gebärdensprachdolmetscher: Wahrung der sprachlichen Menschenrechte gehörloser Menschen
//www.streetleverage.com/2012/09/a-role-for-sign-language-interpreters-preserving-the-linguistic-human-rights-of-deaf-people/

Dieser Artikel ist auch für Kinder mit Kommunikationsverzögerungen relevant
Kinder, die taub aufwachsen:
Spracherwerb für gehörlose Kinder:
Reduzierung der Schäden durch Nulltoleranz auf die Verwendung alternativer Ansätze
//www.harmreductionjournal.com/content/9/1/16/abstract
Das PDF des vollständigen Artikels finden Sie unter
//www.harmreductionjournal.com/content/pdf/1477-7517-9-16.pdf

Kinder mit besonderen Bedürfnissen mit Gebärdensprache
//www.babies-and-sign-language.com/special-needs.html

Vorteile der Gebärdensprache für Babys mit Hörverlust
//www.babies-and-sign-language.com/deaf-baby-infant-child-children-signing-asl.html

Vorteile von Apraxie und Gebärdensprache
//www.babies-and-sign-language.com/apraxia-sign-language-speech-benefits.html

Vorteile des Down-Syndroms und der Gebärdensprache
//www.babies-and-sign-language.com/downs-syndrome.html

Vorteile von Autismus und Unterzeichnung
//www.babies-and-sign-language.com/autism.html

Multikulturell - Hispanic oder Latino Deaf Community
Schnell wachsendes Segment der Gehörlosengemeinschaft
//deafness.about.com/cs/subcultures/a/hispanic.htm

Mainstreaming vs. Gehörlose Schule (Teil II)
//www.deaf-culture-online.com/mainstreaming-vs-deaf.html

Gehörlose Kultur Online:
Baby Gebärdensprache
//www.deaf-culture-online.com/baby-sign-language.html

Ist ein Cochlea-Implantat für unseren Sohn geeignet?
//sunshinepraises.com/2014/01/is-a-cochlear-implant-right-for-our-son.html

Video-Anleitungen: Typische Alltagsgebärden für Kinder in deutscher Gebärdensprache DGS (Kann 2020).