Kindersicherung Ihres Hotelzimmers
Wenn Sie diesen Sommer mit kleinen Kindern reisen, ist es wichtig zu bedenken, dass Ihr Zuhause wahrscheinlich eine sichere Umgebung für Kinder ist, Ihr Hotelzimmer jedoch möglicherweise nicht. Hier sind einige Vorschläge zur Kindersicherung Ihres Zuhauses.


Im Raum selbst:

Machen Sie eine Tour: Betrachten Sie den Raum aus der Perspektive Ihres Kindes. Befinden sich die Möbel gefährlich nahe an den Fenstern? Sind verlockende Stromkabel in Reichweite? Gibt es schwere Lampen, die leicht heruntergezogen werden können? Gehen Sie auf Hände und Knie und suchen Sie nach Gefahren wie verirrten Stiften, Büroklammern und Heftklammern. Verwenden Sie kostengünstige Kunststoff-Steckdosenabdeckungen für nicht verwendete Steckdosen und binden Sie lose Blindkabel fest.

Die Fenster: Wenn sie sich öffnen, lassen sich die Bildschirme zu leicht herausspringen? Fragen Sie nach einem Zimmer im ersten Stock, wenn Sie unzufrieden sind, oder halten Sie die Fenster geschlossen und verschlossen.

Der Balkon: Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind nicht durch die Latten rutschen oder darüber klettern kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, stellen einige Hotels Netze zur Verfügung, um den Balkon zu umwickeln und die Sicherheit zu verbessern. Wenn Sie einen Kletterer haben, können Sie Ihr eigenes Netz mitbringen (oder solche Räume ganz meiden).

Die Krippe: Wenn Sie ein Hotelbett verwenden, stellen Sie sicher, dass es den aktuellen Standards entspricht. viele von ihnen nicht. Die Lamellen sollten nicht mehr als 2 3/8 Zoll voneinander entfernt sein und die Matratze sollte ohne Lücken eng anliegen. Überprüfen Sie, ob sich die Farbe abblättert, und stellen Sie sicher, dass die gesamte Hardware fest sitzt. Stellen Sie das Kinderbett vom Fenster und anderen möglichen Gefahren fern. Wenn Sie mit den Kinderbetten des Hotels nicht zufrieden sind, können Sie versuchen, eines zu mieten (siehe Link unten) oder Ihr Baby mit Ihnen schlafen zu lassen (entfernen Sie zuerst die weiche Bettwäsche und die Kissen).

Das Bett: Wenn Ihr Kind in einem normalen Bett schläft, sollten Sie ein zusammenklappbares Sicherheitstor mitbringen, um Sturzunfälle zu vermeiden. Sie können das Bett auch gegen die Wand drücken oder ein paar Sessel positionieren, um eine Barrikade zu schaffen.

Die Tür: Überprüfen Sie die Türschlösser noch einmal, bevor Sie ins Bett gehen, um sicherzustellen, dass die Tür einrastet. Wenn Sie unzufrieden sind oder ein Kind haben, das wirklich gerne Türen öffnet, klemmen Sie einen Gummi-Türstopper darunter oder probieren Sie den alten Stuhl unter dem Türknauf-Trick.

Die Minibar: Wenn es nicht gesperrt ist, fordern Sie an, es zu leeren, um Versuchungen und Gefahren zu vermeiden. Als Bonus können Sie diesen Raum möglicherweise als Kühlschrank nutzen.

Die Küche: Wenn Ihr Zimmer eine Küchenzeile enthält, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die Herdknöpfe nicht erreichen kann. Ziehen Sie in Betracht, sie zu entfernen, wenn sie zu verlockend erscheinen. Seien Sie auch vorsichtig, wenn Sie die Kaffeemaschine Ihres Zimmers benutzen. Sie befinden sich oft direkt auf Augenhöhe eines Kindes.

Der Fernseher: Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher stabil ist und nicht leicht heruntergezogen werden kann und dass alle Kabel nicht in Reichweite sind.

Im Badezimmer:

Bringen Sie ein Nachtlicht mit oder lassen Sie das Badezimmerlicht bei geöffneter Tür an, damit ältere Kinder sicher ins Badezimmer navigieren können.

Die Badewanne: Wenn Sie ein Kind haben, bringen Sie eine aufblasbare Babywanne zum sicheren Baden mit. Um eine rutschige Wanne sicherer zu machen, legen Sie ein Handtuch hin oder bringen Sie Aufkleber mit. Wickeln Sie ein Handtuch um den Wasserhahn, um Stöße zu vermeiden. Überprüfen Sie die Wassertemperatur sorgfältig, um Verbrühungen zu vermeiden.

Die Toilette: Wenn Sie ein wirklich aktives Kleinkind haben, können Sie ein Toilettenschloss mitbringen oder die Badezimmertür geschlossen halten (verwenden Sie eine kindersichere Türknaufabdeckung, wenn Sie sich wirklich Sorgen machen).

Das Waschbecken: Warnen Sie Kinder vor den Gefahren von Verbrühungen und bringen Sie ihnen bei, zuerst das kalte Wasser einzuschalten. Bewahren Sie alle Toilettenartikel außerhalb der Reichweite auf. Verwenden Sie einen Kulturbeutel auf der Rückseite der Tür oder einen Schrank. Ziehen Sie gegebenenfalls den Netzstecker aus der Steckdose und lagern Sie ihn an einem anderen Ort.







Video-Anleitungen: BORA Professional Bedienfilm Kochfeld Kindersicherung aktivieren / activate childproofing feature (Dezember 2022).