Hühnchen und Paprika Rühren braten Rezept
Dieses Rezept für Hühnchen-Pfannengerichte mit Paprika kombiniert die erstaunlichen Aromen und Texturen von rotem und grünem Paprika, Chinkiang-Essig, mit einem Hauch von Süße, um ein wunderbar köstliches Gericht zu kreieren. Probieren Sie dieses einfache Rezept zum Braten von Hühnchen und lassen Sie mich wissen, was Sie im chinesischen Food-Forum hier finden. Genießen!

Um ein Video für diese Anleitung anzusehen, klicken Sie hier.

3 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut (ca. 1,5 lbs)
2 rote Paprika
2 grüne Paprika
1 TL Maisstärke
2 Tassen Erdnussöl
1 TL vorgehackter Knoblauch

Marinade:
¼ TL Salz
1 EL Sherry
1 Eiweiß
1 EL Maisstärke
½ EL Öl

Soße:
2 EL Sojasauce
1 EL Chinkiang Essig
2 TL Sherry kochen
1 TL Zucker

  1. Entfernen Sie das gesamte Fett vom Huhn und schneiden Sie dann jede Brust in 1-Zoll-Stücke und legen Sie sie in einen Behälter mit einem dicht schließenden Deckel.

  2. Als nächstes die Marinade in der folgenden Reihenfolge auftragen. Streuen Sie zuerst das Salz ein und mischen Sie es mit Ihren Händen, um sicherzustellen, dass jedes Stück gleichmäßig beschichtet wird. Dann den Sherry einrühren.

  3. Als nächstes fügen Sie das Eiweiß langsam mit Ihrer Hand hinzu, um jedes Stück Huhn sanft zu beschichten, während Sie darauf achten, das Ei nicht aufzuschäumen.

  4. Dann die Maisstärke überziehen.

  5. Zum Schluss das Öl hinzufügen und zum Überziehen umrühren. Lassen Sie das Fleisch 30 Minuten bei Raumtemperatur marinieren.

  6. Während das Huhn mariniert, bereiten Sie die anderen Zutaten vor. Schneiden Sie sowohl die rote als auch die grüne Paprika in zwei Hälften und entfernen Sie ihre Stängel, Samen und das innere weiße Fleisch.

  7. Spülen Sie dann alle Hälften unter kaltem fließendem Wasser ab und trocknen Sie sie mit Papiertüchern ab.

  8. Schneiden Sie jede der Pfefferhälften in 1-Zoll-Stücke und legen Sie sie beiseite.

  9. Mischen Sie in einer Tasse alle Zutaten für die Sauce und legen Sie diese Mischung beiseite.

  10. In einer kleineren Tasse die Maisstärke mit etwas Wasser mischen, bis sie sich aufgelöst hat, und dann ebenfalls beiseite stellen.

  11. Wenn das Huhn mariniert ist, erhitzen Sie das Erdnussöl in einem Wok auf mittlerer Höhe. Denken Sie daran, dass das Öl nicht so heiß sein soll, dass das Fleisch brutzelt. Wenn das Öl zu heiß ist, verkocht es das Fleisch und macht es zäh.

  12. Sobald das Öl erhitzt ist, fügen Sie das Fleisch hinzu und rühren Sie es entweder mit einer Gabel oder Stäbchen für nur 30 Sekunden bis eine Minute oder bis es gar ist, leicht um. Entfernen Sie es dann mit einem geschlitzten Löffel und legen Sie die Hühnchenstücke auf einen Teller mit Papiertüchern.

  13. Nachdem das Huhn fertig ist, entfernen Sie das gesamte Öl bis auf 1 Esslöffel aus dem Wok.

  14. Erhitze diesen Esslöffel Öl hoch.

  15. Sobald es heiß ist, fügen Sie den vorgehackten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn 30 Sekunden lang.

  16. Dann die rote und grüne Paprika hinzufügen und alles 3 bis 4 Minuten braten.

  17. Als nächstes die Saucenmischung hinzufügen und das Huhn wieder in den Wok geben. Alles vermischen und zum Kochen bringen.

  18. Sobald die Sauce gerade zu sprudeln beginnt, fügen Sie die Maisstärkemischung hinzu und rühren Sie, bis die Sauce eindickt.

  19. Vom Herd nehmen und servieren. Ergibt 3 Portionen.


  20. Video-Anleitungen: Hähnchengeschnetzeltes mit Rahmsauce (Kann 2024).