Gefüllter Eichelkürbis mit Cheddar-Käse

  • 2 Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 1/2 Tasse Wasser, geteilt
  • 1-1 / 2 Tassen gehackte rote Tomate
  • 1/4 Tasse fein gehackte süße weiße Zwiebel
  • 2 T. gehackter frischer Salbei oder 1/2 TL. getrockneten Salbei
  • 1/2 TL. Salz-
  • 1/8 TL. Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse, geteilt

Vorbereitung -
Legen Sie die Kürbishälften mit der Seite nach oben in eine gefettete, flache Auflaufform. Gießen Sie 1/4 Tasse Wasser in den Boden der Pfanne. Mischen Sie die gehackten Tomaten und gehackten Zwiebeln zusammen. Salbei, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut mischen. Teilen Sie die Mischung in zwei Hälften. Eine Hälfte der Mischung in den Kürbis geben, gleichmäßig auf die 4 Hälften verteilen. Die Hälfte des Cheddar-Käses über die Tomate in den Kürbis geben und eine halbe Tasse Käse gleichmäßig auf die 4 Hälften verteilen. Die restliche Tomatenmischung über den Käse in den Kürbis geben und gleichmäßig auf die 4 Hälften verteilen. 1 Esslöffel Wasser über jede gefüllte Kürbishälfte geben. Decken Sie die Auflaufform locker mit Aluminiumfolie ab. Im vorgeheizten Backofen bei 400 ° ca. 1 Stunde backen oder bis der Kürbis weich ist. (Durchstechen Sie den Kürbis mit einer Gabel, um ihn zu überprüfen.) Teilen Sie den restlichen geriebenen Käse in 4 Portionen und streuen Sie ihn auf die gebackenen, gefüllten Kürbishälften. Noch 5 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist.



Kaufen Sie Pfaltzgraff.com

Feiern Sie den Herbst mit Plymouth Dinnerware von Pfaltzgraff.
Plymouth verfügt über ein einfaches, schönes Erntemuster mit geprägten Kürbissen.
Eicheln und Ähren auf einer warmen, cremeweißen Oberfläche.

Video-Anleitungen: Cheddar-Kekse | Handmade mit Enie - Machs einfach selbst | sixx (August 2022).