Vom Autohändler betrogen
Ich kann dir nicht sagen, wie oft mir Leute gesagt haben, dass sie von einem Autohändler belogen oder betrogen wurden. Ich fühle mich immer schlecht und natürlich, und ich sage ihnen auch, dass sie mich hätten anrufen sollen (ein professioneller Autokaufservice)!

Die häufigste Beschwerde, die ich höre, ist, dass sie einem Deal zugestimmt haben, ihn aber später abgelehnt haben. Sie sagen auch, dass eine Person einem Deal zustimmt, aber ihr Manager wird es nicht tun, wenn es Zeit ist, den Deal tatsächlich zu unterschreiben und das Auto zu kaufen.

Meine erste Frage an sie lautet immer: "Haben Sie die Einzelheiten des vereinbarten Geschäfts schriftlich erhalten?" Leider lautet die Antwort normalerweise nein.
Meine Großmutter sagte mir immer und ich lebe nach dem alten Sprichwort: "Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich".

Um das Geschäft zu steigern, sagen oder tun Autohändler fast alles, um Sie dazu zu bringen, ihren Händler zu besuchen. Sobald Sie dort sind, spielen Sie nach ihren Regeln auf ihrem Heimplatz und sie möchten, dass Sie bleiben.

Der Weg, sie daran zu hindern oder davon abzuhalten, etwas zuzustimmen und es dann abzulehnen, besteht darin, ihnen zu sagen, dass Sie das Versprechen wollen, das sie Ihnen gerade schriftlich gegeben haben. Lassen Sie sie es mit ihrer Unterschrift auf den Briefkopf ihres Unternehmens schreiben oder senden Sie es Ihnen mit der E-Mail-Adresse des Händlers. Wenn sie dies nicht tun, verlassen Sie das Autohaus und gehen Sie nicht zurück.

Zu oft vertrauen Verbraucher denen, mit denen sie Geschäfte machen wollen, um am Ende verbrannt zu werden. Es ist natürlich, die Leute beim Wort zu nehmen und zu glauben, dass das, was sie sagen, getan wird, aber zu oft versprechen diese Verkäufer, was sie wissen, dass sie nicht liefern können oder was sie hoffen, dass sie liefern können.

Wenn Sie bei einem Autohaus etwas hören, das Ihnen gefällt, z. B. "Kostenloser Ölwechsel fürs Leben, Automatten, Details, verbesserte Stereoanlage oder Garantie" oder vor allem den Preis, den Sie mögen, erwarten Sie, dass es gewürdigt wird, wenn Sie es halten bis zum Ende des Schnäppchen, das das Fahrzeug kaufen würde.

Um Enttäuschungen und möglicherweise Ärger zu vermeiden, die nach so viel Zeit und Mühe zu einem Vertragsbruch führen können, stellen Sie sicher, dass das, was sie mündlich versprechen, von ihnen auf Papier oder per E-Mail übertragen wird.

Wenn sie einem Deal zustimmen und ihn später nicht einhalten, stehen Sie einfach auf und gehen Sie weg. Sie werden die Botschaft verstehen, die Sie übermitteln, und höchstwahrscheinlich beginnen, fair mit Ihnen umzugehen.

-----------------------------------------------------------------------------
Benötigen Sie Hilfe beim Kauf oder Leasing Ihres nächsten Fahrzeugs? Schauen Sie sich unsere Autokaufservices unter ProAutoBuying.com an. Wir helfen Ihnen dabei, das bestmögliche Angebot zu erhalten.

Video-Anleitungen: Miese Tricks der Autohändler | Abenteuer Auto Classics (Dezember 2021).