Änderungen am JetBlue-Vielfliegerprogramm
Seit es JetBlue gibt, basieren TrueBlue-Prämien auf einer Reihe von Punkten (zwischen 2 und 12), die auf der zurückgelegten Strecke basieren. Vor kurzem wurde das Programm so geändert, dass es eher einem traditionellen Vielfliegerprogramm ähnelt. Dies bedeutet nicht, dass Sie die Punkte verloren haben, die Sie im Rahmen des alten Programms gesammelt haben. Es wurde lediglich geändert, um neue Funktionen aufzunehmen. Anstelle der zurückgelegten Entfernung als bestimmendem Faktor für die gesammelten Punkte belohnt JetBlue Sie jetzt für die Dollars, die Sie für den Flug mit der Fluggesellschaft ausgeben. Eigentlich eine logische Veränderung. Je mehr Sie ausgeben, desto mehr erhalten Sie zurück.

Das neu gestaltete TrueBlue Rewards-Programm scheint drei wichtige positive Änderungen zu beinhalten: Keine Sperrdaten, kein über Punkte verfügbarer Sitzplatz und die Punkte verfallen nicht (mit einer Einschränkung).

Keine Sperrdaten - Jeder Platz, jeder Zeitpunkt

Das frühere und inzwischen nicht mehr existierende TrueBlue-Programm machte es häufig schwierig, Ihre Prämienpunkte zu verwenden, da häufig Sperrdaten vorliegen und nur wenige Plätze verfügbar sind, die im Austausch gegen Punkte verwendet werden können. Mit dem neuen Programm können Sie jederzeit einen beliebigen Sitzplatz auf einem Flug beanspruchen. Wenn Sie über die entsprechende Punktzahl verfügen und der Sitzplatz verfügbar ist, gehört er Ihnen. Die einzige Einschränkung ist, dass Ihre Punkte nur für JetBlue-Flüge verwendet werden können, nicht gemischt mit Codeshare-Partnern wie Lufthansa und Aer Lingus. Einige Sitzplätze können jedoch aufgrund der Beliebtheit des Datums und der Uhrzeit, zu der Sie reisen, mehr Punkte kosten als andere - ähnlich wie bei den Preiserhöhungen für reguläre Tarife.

Weitere Bonuspunkte

JetBlue bietet einige neue Möglichkeiten, um Punkte schneller als zuvor zu sammeln. Für den Erhalt eines Hin- und Rückflugtickets sind 10.000 Punkte erforderlich. Je nach Datum und Uhrzeit Ihrer Reise können One-Way-Tickets gegen nur 5000 Punkte eingetauscht werden.

Die „doppelten Punkte“, die Sie durch die Online-Buchung Ihres Tickets bei Jetblue.com erhalten, sind weiterhin vorhanden. Sie erhalten 3 Punkte für jeden Dollar, der für Flugreisen ausgegeben wird, und weitere 3 Punkte für die Online-Buchung, was insgesamt 6 Punkten pro Dollar entspricht, der für Ihre Online-Einkäufe ausgegeben wird. Ehrlich gesagt, ein Kinderspiel.

JetBlue bietet jetzt einen "Go Long" -Bonus. Wenn Sie 10 einfache Fahrten unternehmen, wobei jede Fahrt in einem Zeitraum von 12 Monaten mindestens 2.000 Meilen beträgt, belohnt JetBlue Sie mit 10.000 zusätzlichen Punkten auf Ihrem Konto - möglicherweise genug für ein Hin- und Rückflugticket. Eine Liste der Reisen, die 2.000 Meilen oder mehr entsprechen, finden Sie unter Jetblue.com

Ebenfalls zum Programm hinzugefügt wurde der Bonus „Go Big“. Für jedes 3.000-Punkte-Inkrement, das Sie in einem Zeitraum von 12 Monaten in Folge gesammelt haben, erhalten Sie 500 Bonuspunkte auf Ihr Konto.

Keine Ablaufdaten - Art von

Solange Sie JetBlue innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten mindestens einmal fliegen, verfallen Ihre Punkte nicht. Dies ist für Geschäftsreisen sicherlich einfacher zu erreichen als für jede andere Art von Reisenden. Mit der Verbesserung des TrueBlue-Programms erhalten Sie einen Anreiz, jährlich einen JetBlue-Flug zu suchen, um Ihre Prämien zu nutzen.

Für Ihre Bequemlichkeit können Ihre JetBlue-Flüge hier gebucht werden.

JetBlue-Logo

Video-Anleitungen: Änderungen am Haus ODER Hendriks eiserne Nüsse - Vlog 169 (Januar 2022).