Informationen zur Karottenernährung
Karotten sind ein Wurzelgemüse und werden seit Tausenden von Jahren genossen. Sie helfen dabei, Ihr Augenlicht scharf zu halten, Ihre Nachtsicht zu verbessern und sogar bei Verdauungsproblemen zu helfen! Eine halbe Tasse gekochte Karotten enthält nur 2 g Netto-Kohlenhydrate - und 2 g Ballaststoffe!

In den ursprünglichen Tagen um das Jahr Null standen Karotten nicht ganz oben auf der Geschmacksliste, aber sie sind voller ernährungsphysiologischer Vorteile. Die Leute kochten sie in einem Eintopf mit Fleisch und anderen Gegenständen. Im Laufe der Zeit wurden Karotten gezüchtet, um bunter und geschmackvoller zu sein. In der heutigen Zeit gibt es sogar "Baby-Karotten", die speziell gezüchtet wurden, um lecker und schön strukturiert zu sein.

Karotten eignen sich perfekt für nahezu jeden Fleischeintopf, den Sie zubereiten. Sie können Karotten auch über einem Salat zerkleinern, um dem Gericht sowohl visuelles Interesse als auch eine schöne knusprige Textur zu verleihen. Viele Suppen können von kleinen Karottenstücken profitieren.

Ja, es ist großartig, dass sie relativ kohlenhydratarm sind - aber der wahre Vorteil hier ist, dass sie extrem nahrhaft sind. Karotten sind am bekanntesten für ihr Vitamin A - es ist ziemlich einfach, die volle Dosis Vitamin A zu erhalten, indem man eine Portion Karotten von angemessener Größe isst. Beta-Carotin gehört zur Vitamin-A-Familie. Sie erhalten auch eine schöne Dosis Vitamin C. Halten Sie diesen Skorbut in Schach!

Die Ballaststoffe in den Karotten sind sehr gut für Ihr Verdauungssystem und sorgen dafür, dass Ihr Magen richtig funktioniert. Es gibt Antioxidantien in Karotten, um Ihre Haut gesund zu halten. Sie denken sogar, dass Karotten helfen könnten, Brustkrebs zu bekämpfen!

Der Schlüssel hier ist also wirklich, Karotten in Ihre wöchentlichen Speisepläne aufzunehmen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Karotten in eine Vielzahl von Mahlzeiten aufzunehmen. Beginnen Sie jedes Mittag- und Abendessen mit einem Salat, der mit Karottenschnitzeln belegt ist. Integrieren Sie Suppen in Ihre Mahlzeiten - Suppen sind großartig für Sie, füllen sich und sind in der Regel sehr kohlenhydratarm. Eintöpfe im Topf sind super einfach zuzubereiten, sind bereit, sobald Sie zum Abendessen nach Hause kommen, und Karotten wirken wunderbar darin.

Vergessen Sie nicht, sich den Verwandten der Karotte anzusehen - die Pastinake! Sie können auch lecker sein.

Low Carb E-Books
Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: Mittagessen zum Abnehmen: Tipps für gesunde Ernährung (August 2022).