Cacio e Pepe Rezept
Mein Freund Daniel Pascucci hatte das Glück, im Bundesstaat New York in einem italienischen Viertel aufzuwachsen, das von zwei italienischen Großmüttern und einer italienischen Mutter umgeben war, die alle italienische Gerichte von Grund auf zubereiteten. Eines von Daniels Lieblingsgerichten war Cacio e Pepe (im wahrsten Sinne des Wortes Käse und Pfeffer), was dem altmodischen Makkaroni und Käse im italienischen Repertoire am nächsten kommt. Dieses Nudelgericht ist sehr einfach, aber absolut lecker und kann in etwa 20 Minuten zubereitet werden. Es ist gut für sich und noch besser mit etwas gegrillt oder gegrillt mit einem Salat auf der Seite.
Es ist wichtig, guten Käse - nichts von all dem Pappmaterial im grünen Behälter - und gute Pasta zu verwenden (hausgemacht ist unglaublich, aber eine gute Marke kommerzieller Pasta reicht aus). Natürlich sollte das Olivenöl von höchster Qualität sein und die Pfefferkörner sollten von Hand geknackt werden (gemahlener schwarzer Pfeffer kann in diesem Gericht nicht verwendet werden). Es gibt nur fünf Zutaten, und diese sind in den meisten Haushalten normalerweise vorhanden. Dieses Gericht erhält zusätzliche Cremigkeit, indem ein Teil des Wassers verwendet wird, in dem die Nudeln gekocht wurden. Werfen Sie es also nicht weg, bis der Cacio e Pepe servierfertig ist.

6 Portionen

8 Unzen Spaghetti oder Linguini
Kochendes Salzwasser

1 Esslöffel ganze Pfefferkörner, grob zerkleinert
1/4 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel Butter
1/2 Tasse Nudelwasser

3/4 Tasse fein geriebener Pecorino Romano Käse
3/4 Tasse Parmigiano Reggiano, fein gerieben

1 Esslöffel frische Petersilie, fein gehackt (optional zum Garnieren)
  1. Fügen Sie die Nudeln dem kochenden Salzwasser hinzu; eine Minute weniger kochen als in der Packungsbeilage nach al dente.
  2. Reservieren Sie eine Tasse Nudelwasser und lassen Sie die Nudeln abtropfen.
  3. Die zerkleinerten Pfefferkörner in eine Pfanne geben und ein oder zwei Minuten rösten.
  4. Fügen Sie das Olivenöl und die Butter hinzu; Wenn die Butter geschmolzen ist, rühren Sie das 1/2 Tasse Nudelwasser ein.
  5. Zum Kochen bringen und die Nudeln hinzufügen.
  6. Fügen Sie den Käse nach und nach hinzu und werfen Sie ihn durch die Nudeln, bis die Nudeln gleichmäßig überzogen sind. Fügen Sie bei Bedarf mehr Nudelwasser hinzu.
  7. Dienen, Auf sechs Servierteller verteilen und mit einem Löffel jede Portion verwirbeln, um daraus einen Kegel zu machen (dies soll helfen, warm zu bleiben). Mit Petersilie bestreuen.

Menge pro Portion
Kalorien 345 Kalorien aus Fett 168
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 49% Protein 16% Carb. 35%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 19 g
Gesättigtes Fett 9 g
Cholesterin 38 mg
Natrium 546 mg
Gesamtkohlenhydrat 30 g
Ballaststoffe 0 g
Zucker 0 g
Protein 14 g

Vitamin A 8% Vitamin C 1% Calcium 0% Eisen 11%


Video-Anleitungen: Einfache Pasta aus nur 3 Zutaten! | Cacio e Pepe Rezept (April 2021).