Rosenkohl Bhaji Rezept
Rosenkohl ist ein wirklich unterschätztes und wenig genutztes Gemüse. Sie sind nicht einmal Inder. Aber meine würzige Version wird Rosenkohl definitiv zu einem Favoriten in Ihrem Haus machen, genau wie in meinem. Es ist ein einzigartiges Gericht, bei dem Gemüse aus der neuen Welt auf Gewürze aus der alten Welt trifft. Ich hoffe du wirst es genießen.

Dieses Gericht muss nur mit frischem Rosenkohl zubereitet werden, gefrorener Rosenkohl funktioniert hier einfach nicht gut - also immer frisch kaufen!

Rosenkohl ist ein gesundes Kreuzblütlergemüse, das reich an Antioxidantien, Vitamin K, Vitamin C und Ballaststoffen ist. Sie ergeben eine einfache und leckere Beilage :-)


BRUSSEL SPROUTS BHAJI (Gebratener Rosenkohl umrühren)

Ausbeute: 4-6 Portionen

Zutaten:

1 Pfund frischer Rosenkohl (ca. 20 -25 oder so)
1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Stück Ingwer, geschält und fein gehackt
1½ Tassen Maiskörner (gefroren ist in Ordnung)
½ TL schwarze Senfkörner
½ TL Kreuzkümmel
4-6 getrocknete rote Chilis
4-6 frische Curryblätter
½ TL Kurkuma (Haldi)
¼ TL geräucherter spanischer Paprika
Saft von ½ Limette
2-3 EL Öl (Gemüse oder Raps)
Salz & Pfeffer nach Geschmack
frisch gehackte Korianderblätter zum Garnieren
frisch geriebene Kokosnuss zum Garnieren (optional)

METHODE:

So bereiten Sie den Rosenkohl zu: Schneiden Sie die Stängel ab und schneiden Sie alle großen Rosenkohl in Viertel, mittelgroße Rosenkohl kann in zwei Hälften geschnitten werden und alle echten kleinen können sogar ganz gelassen werden. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Rosenkohl vorsichtig hinzufügen. 5-6 Minuten kochen lassen, in einem Sieb abtropfen lassen und etwa eine Minute lang mit kaltem Wasser abspülen (dies stoppt den Garvorgang und setzt ihre schöne grüne Farbe). Gut abtropfen lassen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

** Tipp: Dies ist eine großartige Verknüpfung und Zeitersparnis! Mikrowellen Sie den geschnittenen Rosenkohl einfach in einer abgedeckten Schüssel für 4-5 Minuten in der Höhe oder bis er gerade noch zart ist.

In einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze das Öl hinzufügen und dann vorsichtig die schwarzen Senfkörner hinzufügen (sie neigen dazu zu spritzen und zu platzen). Dann fügen Sie die Kreuzkümmel und die Zwiebeln hinzu. Rühren Sie die Zwiebeln an, bis sie goldbraun sind. Dies kann bis zu 5-6 Minuten dauern. Als nächstes fügen Sie den Knoblauch und Ingwer hinzu. Rühren Sie weiter, damit die Zwiebelmischung nicht verbrennt, und geben Sie dann die Gewürze (Kurkuma, Curryblätter, getrocknete rote Chilis, Salz und Pfeffer) hinzu. Mischen Sie alles gut und fügen Sie dann den Rosenkohl hinzu. Einmal umrühren und 2-3 Minuten ruhen lassen. Der Schlüssel ist, den Rosenkohl zu karamellisieren, da die Karamellisierung einem intensiven Geschmack entspricht. Nochmals umrühren und den Rosenkohl einige Minuten ruhen lassen, um ihn zu karamellisieren. Sobald der Rosenkohl eine köstliche goldbraune Farbe hat, fügen Sie den Mais-Limetten-Saft hinzu. Umrühren, um gründlich zu kombinieren, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, abdecken und weitere 5-6 Minuten kochen lassen. Mit den Korianderblättern und der frisch geriebenen Kokosnuss garnieren. Mit warmem Rotis und duftendem Basmatireis servieren.


VARIATIONEN:

Versuchen Sie, dieses Rezept mit verschiedenen Gemüsen oder Kombinationen von Gemüse wie Zucchini, Blumenkohl, grünen Bohnen, Kartoffeln oder grünen Erbsen zu verwenden.

Rosenkohl Bhaji Foto 24048954-hausgemachte-gegrillte-Rosenkohl-mit-frischem-Speck.jpg

Video-Anleitungen: Brussels Sprouts Subzi - Indian Vegetarian Recipe | Show Me The Curry (November 2021).