Brot Pakoras Rezept
Brot Pakoras sind eine einfache und köstliche Vorspeise oder ein Tee-Snack. Diese Pakoras sind immer ein großer Erfolg, besonders bei den Kindern. Mein Sohn hilft mir einfach gerne, wenn ich diese mache, er ist auch der erste in der Schlange, der sie auch isst - hinterhältig wie er ist!

Sie können für dieses Rezept auch Ihre Lieblingssorte in Scheiben geschnittenes Brot verwenden, z. B. Vollkornbrot, Honigweizen, Mehrkornbrot, Saatbrot. Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine feste und herzhafte Brotsorte verwenden, die während des Ramm- und Bratvorgangs standhält .


BROT PAKORAS

Zutaten:

4 Scheiben Ihres Lieblingsbrotes
1 Tasse Besan (Gramm Mehl oder Kichererbsenmehl)
1 EL Reismehl
2 EL Joghurt oder Buttermilch von guter Qualität
1 mittelgroße Zwiebel, sehr fein gehackt
½ TL gemahlenes Kreuzkümmelpulver
Prise rotes Chilipulver nach Geschmack
¼ Tasse frisch gehackte Korianderblätter, fein gehackt
Salz & Pfeffer nach Geschmack
Öl zum flachen Braten (Erdnuss oder Gemüse)

METHODE:

Schneiden Sie die Brotscheiben in zwei Hälften, Viertel oder sogar Streifen (3 Streifen / Scheibe). Sie können die Kruste auch entfernen, wenn Sie möchten.

In einer Rührschüssel das Besan (Gramm / Kichererbsenmehl) zusammen mit Reismehl, gemahlenem Kreuzkümmelpulver, rotem Chilipulver, Salz und Pfeffer hinzufügen. Fügen Sie den Joghurt oder die Buttermilch hinzu, rühren Sie gut um und fügen Sie nun langsam genug Wasser hinzu, um einen glatten, aber leicht dicken Teig zu bilden. Als nächstes fügen Sie die Zwiebeln und Korianderblätter hinzu. Gut mischen, um alle Zutaten zu kombinieren.

Fügen Sie in einer großen tiefen Pfanne (Gusseisen funktioniert gut) oder Wok genug Öl hinzu, um flach zu braten.

Tauchen Sie nun das Brot vollständig in den Teig und achten Sie darauf, dass jedes Stück gleichmäßig überzogen ist. Entfernen Sie überschüssigen Teig und senken Sie das geschlagene Brot sehr vorsichtig in das heiße Öl. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und achten Sie auch darauf, die Pfanne nicht zu überfüllen. Bei mittlerer Hitze braten und die Pakoras wenden, bis sie von allen Seiten goldbraun und knusprig sind. Entfernen und gut abtropfen lassen. Servieren Sie mit Ihren Lieblings-Chutneys und Saucen.


VARIATIONEN:

Bevor Sie das Brot in den Teig tauchen, geben Sie eine dünne Schicht Koriander- oder Minzchutney auf eine Seite der Scheibe, bevor Sie es in den Teig tauchen. Sie können jedes Chutney oder jede indische Gurke wie Tomaten- oder Knoblauchchutney, Mango oder Limettengurke verwenden.

Sie können auch Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen.

Sie können diese auch in ein paar EL Öl braten, wenn Sie eine gesündere Version wünschen.

Brot Pakoras Foto Brot Pakoras.jpg

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Video-Anleitungen: Bread Pakora| Brot fritters| Brot Gericht| Bombay Berlin Ep-18 (Juni 2024).