Bücher, Gauner und Berater Review
Bücher, Gauner und Berater: Wie man genau über das Strafrecht und das Gerichtsverfahren schreibt, geschrieben von Leslie Budewitz, ist eine ausgezeichnete rechtliche Ressource für Mystery-Autoren. Sie ist selbst eine Mystery-Autorin und Rechtsanwältin. Sie hat beschlossen, ein Handbuch zusammenzustellen, das den Autoren hilft, genau über rechtliche Verfahren zu schreiben, egal ob sie Belletristik oder Sachbücher schreiben.

Unabhängig davon, wie kompetent ein Schriftsteller ist oder wie viele Romane er geschrieben hat, wissen sie immer noch nicht immer, wie das Gesetz wirklich funktioniert. Wenn es um die Fakten, die Art und Weise, wie Anwälte und Richter denken, den richtigen Dialog, den sie verwenden würden, oder das Verfahren, das sie während einer Gerichtsszene befolgen würden, geht, können sie häufig Hilfe verwenden, um sicherzustellen, dass ihre Geschichten korrekt sind.

Tatsächlich sind Mystery Novelists nicht die einzigen Autoren, die dieses Nachschlagewerk verwenden könnten. Es ist eine hervorragende Ressource für diejenigen, die Fernseh- und Filmskripte und Drehbücher, Spannungsthriller oder Theaterstücke schreiben.

Im gesamten Buch beantwortet Budewitz Fragen zu mehr als 160 Themen, die von tatsächlichen Autoren gestellt wurden, um sicherzustellen, dass ihre Geschichten bis ins kleinste Detail vollständig sind. Mit zunehmend anspruchsvollen Lesern sowie Herausgebern, die einen Roman wegen des kleinsten Fehlers ablehnen, möchten Mystery-Autoren sicherstellen, dass ihre Bücher glaubwürdig sind.

Bücher, Gauner und Berater ist so interessant geschrieben, dass selbst Nicht-Schriftsteller, die eine gute Mystery-Geschichte lieben, viele ihrer Antworten und Beispiele genießen würden. Es umfasst das Justizsystem, Vorverfahren, Beweismittel, Zeugen, Beweislast und Rechtsmittel. Und das ist nur der Anfang.

Budewitz behandelt auch rechtliche Fragen bei strafrechtlichen Ermittlungen, Verbrechen und Bestrafung und beantwortet Fragen zur Todesstrafe und zu Zivilsachen. Begriffe und Ausdrücke werden erklärt; Testamente, Nachlass und Adoptionen sind abgedeckt.

Das Denken wie ein Anwalt und das Denken wie ein Richter sind zwei Abschnitte, die besonders für Autoren nützlich wären, die über das Drama im Gerichtssaal schreiben. Die letzten Abschnitte dieses Buches befassen sich mit Rechtsethik und Richtlinien, die zu befolgen sind, wenn Autoren ihre eigenen Forschungen durchführen. Sie schließt mit einer umfassenden Zusammenstellung von Online- und schriftlichen Ressourcen und einem detaillierten Index.

Leicht zu lesen und zu verstehen, Bücher, Gauner und Berater sollte prominent im Referenzregal von jedem platziert werden, der sicherstellen möchte, dass seine Geschichten von seinem Publikum für ihre Richtigkeit geschätzt und akzeptiert werden.

Ein besonderer Dank geht an Quill Driver Books für die Bereitstellung einer kostenlosen Kopie dieses Buches für unsere Rezension. Wenn Sie eine eigene Kopie wünschen, ist diese bei Amazon.com erhältlich.


Video-Anleitungen: Hard Promises, Soft Promises: Promoting Autonomy instead of Authority (November 2022).