Buchbesprechung - Objektorientiertes PHP, Konzepte, Techniken und Code von Peter Lavin


Verfasser: Peter Lavin
ISBN: 1593270771
Herausgeber: No Starch Press
216 Seiten
Veröffentlicht: Juni 2006

Objektorientiertes PHP von Peter Lavin ist ein gutes Buch für jeden traditionellen / prozeduralen PHP-Programmierer, der wissen möchte, worüber diese objektorientierten PHP-Programmierer so begeistert sind. Wenn Sie erwägen, Ihrer Toolbox objektorientiertes PHP hinzuzufügen, und eine schrittweise, beispielbasierte Anleitung für Anfänger wünschen, ist dies zunächst ein gutes Buch. Dieses Buch richtet sich auch an Programmierer, die von PHP 4 auf PHP 5 umsteigen möchten.

Lavin beginnt mit einem Überblick über objektorientiertes PHP und diskutiert einige seiner Vorteile. Anschließend erörtert er die Grundlagen der objektorientierten Programmierung wie Klassen und Vererbung sowie die Besonderheiten dieser Art der Programmierung in PHP. Als nächstes bringt er Ihnen bei, wie Sie Ihre erste Klasse schreiben. Eines der schönen Dinge an diesem Buch ist, dass der Autor mit diesem einfachen Beispiel beginnt und im Verlauf des Buches zeigt, wie Sie auf dieser einfachen Klasse aufbauen, sie erweitern und wiederverwenden können, um fortgeschrittenere Programmierungen durchzuführen.

Der erste Schritt besteht darin, diese Klasse in eine Verzeichniselementklasse zu erweitern, in der alle Dateien in einem Verzeichnis oder nur bestimmte Dateien nach Bedarf aufgelistet werden. Als Nächstes schreiben Sie eine Miniaturbildklasse, in der Miniaturbilder im laufenden Betrieb erstellt werden, deren Abmessungen und Qualität reduziert werden, wodurch die Downloadzeit verkürzt wird. Die dritte Klasse, die Sie schreiben, ist eine Seitennavigationsklasse, ähnlich der von Google verwendetenTMHiermit wird die Anzahl der auf einer Seite aufgelisteten Elemente sowie die Anzahl der Seitenlinks in der Navigation gesteuert. Schließlich zeigt er Ihnen, wie diese drei Klassen zusammen und mit CSS arbeiten.

Als nächstes erläutert Lavin die MySQL-Datenbankklasse und wie sie mit MySQL funktioniertR. Datenbank. Er behandelt auch die Vererbung und wie diese angewendet werden kann, um die Fehlerbehandlung zu vereinfachen. Anschließend geht er zu abstrakten Klassen, magischen Methoden und der Frage über, wie dynamische Websites von der SimpleXML-Erweiterung für die Arbeit mit RSS-Feeds und der SOAP-Erweiterung für eine Website-Suchmaschine profitieren können. Wir alle hassen es, unsere Programme zu dokumentieren, und Lavin zeigt Ihnen, wie Sie mit der Reflection-Klasse Ihren Code selbst dokumentieren können.

Peter Lavin hat eine Webentwicklungsfirma und schreibt für verschiedene Publikationen, darunter PHP Hacks. Es gibt eine begleitende Website, die Downloads des gesamten Codes und Arbeitsbeispiele enthält.

//objectorientedphp.com





Video-Anleitungen: 02: Objektorientierte Programmierung, Objekte und Klassen, Typen und Variablen (September 2021).