Buchbesprechung - Die Kunst des Blumenarrangierens
„Die Kunst des Blumenarrangierens. Dies wurde von Harry N. Abrams, Inc. in Zusammenarbeit mit The Garden Club of America veröffentlicht. Der Text stammt von Nancy D'Oench, die Koordination von Bonny Martin und die Fotografie von Mick Hales mit einem Vorwort von Bobbie Hansen, Präsident des Garden Club of America, 1991-2001, und Ann Frierson, Präsidentin von 2001-2003.

Dieses Buch macht seinem Namen wirklich alle Ehre. Von Anfang bis Ende sind die Designs einfach atemberaubend. Es gibt über 160 Fotos in Farbe. Es bietet auch historische Fotos und Illustrationen. Das Ziel der Autoren war es, die Leser zu inspirieren und ihnen zu helfen, Blumenmuster als Kunstform zu betrachten. Und das Buch übertrifft ihre Erwartungen bei weitem.

Für jedes Design gibt es ein Farbfoto, einen Titel, den Namen des Designers, eine Beschreibung und eine Erklärung, welche Materialien verwendet wurden.

Es beginnt mit einer wunderbaren Einführung in die Geschichte des Blumenmusters im Westen und erzählt, wie Ikebana das moderne Blumenarrangement beeinflusst hat.

Abschnitt 2 befasst sich mit Orten, an denen man Blumenmuster sehen und anzeigen kann. Die ersten drei Kapitel in diesem Abschnitt beziehen sich auf Blumenausstellungen mit faszinierenden Einträgen verschiedener Art. Einer befasst sich mit Tischen und ein anderer mit Sockeln. Es gibt auch ein sehr interessantes Kapitel über tragbares Blumenmuster, einschließlich dekorierter Hüte und von Blumen inspirierten Schmuck.

In jüngster Zeit haben Kunstmuseen und Gartenclubs Veranstaltungen mit den Namen "Kunst in voller Blüte", "Blumensträuße zur Kunst" und "Kunst und Blumen" organisiert. Im Wesentlichen kreiert die Blumengestalterin ein Blumenmuster, das auf ihrer Interpretation eines bestimmten Gemäldes basiert. Ein Kapitel des Buches befasst sich ausschließlich damit. Es enthält Farbfotos des Gemäldes und die Entwürfe, die die Blumenarrangements entworfen haben, sowie eine gründliche Diskussion der einzelnen.

Im Anschluss gibt es ein fabelhaftes Kapitel über spezielle Designs für den Außenbereich und bestimmte Situationen. Als Beispiel gibt es einen auf einem Sockel mit dem Titel "Rock and Roll" neben Elvis Presleys rosa Cadillac in Graceland. Es verfügt über zwei Kugeln aus magentafarbenen Nelken auf blauem Grund.

Die Anhänge sind nur mit hilfreichen Informationen gefüllt. Man befasst sich mit Blumenarrangement-Lerngruppen und wie Gartenclubmitglieder das Wort verbreiten und ihre Erfahrungen bei solchen Treffen austauschen können. Viele Menschen wurden durch die Clubs in das Blumenmuster eingeführt, und dies ist ein großartiger Ort, um grundlegende und fortgeschrittene Techniken zu erlernen.

Das Buch enthält auch praktische Informationen zum Konditionieren von Blumen und innovative Möglichkeiten, sie über den üblichen Draht hinaus zu unterstützen.

Es gibt auch Listen von Blumenausstellungen mit ihren Daten und Orten sowie ein Glossar, eine Liste empfohlener Bücher und Quellen für Blumenmuster
Materialien.

Die Designs sind so beeindruckend, dass es mir schwer fällt, Favoriten auszuwählen. Ich bin beeindruckt von "Colors That Complement" von Carole R. Reid mit einem lila Hintergrund, der drei luftige, gelbe Samenköpfe einer blühenden Zwiebel hervorhebt. "Kranz in den Feuchtgebieten" besteht aus einer Basis aus lockiger Weide, die mit weißem Porzellan, grünen Äpfeln, weißen Blumen und Kannenpflanzen besetzt ist.



Video-Anleitungen: DIY - mit Sukkulenten bepflanzter Bilderrahmen | Vertikaler Garten | Hängender Garten (April 2021).