Buchbesprechung: Sofort
Familie

Buchbesprechung: Sofort

Jeder, der ABC News sieht, spürte den Aufprall, als Bob Woodruff bei einer IED-Explosion verletzt wurde, als er mit US-Truppen im Irak unterwegs war. Dies war ein Name und ein Gesicht, das wir alle erkannten. Aber die wirklichen Auswirkungen kamen, wie immer, für diejenigen, die sich aus erster Hand mit der Situation auseinandersetzen mussten.

In einem Augenblick ist eine überzeugende, mitfühlende, detaillierte Untersuchung der tatsächlichen Auswirkungen dieses Ereignisses auf das Leben einer Familie. Lee Woodruff schreibt eindringlich darüber, wie er die Nachricht von der Verletzung ihres Mannes erhält, sich mit den Tatsachen versöhnt und ihrem Ehemann bei seiner Genesung hilft und ihre Familie zusammenhält. Ihre Stärke spricht in jeder Passage - und doch ist sie in ihren Emotionen wunderschön menschlich. Ich persönlich werde mich immer von Lees Stärke, Mitgefühl und Verständnis für ihren Ehemann, ihre Kinder, ihre Familie und insbesondere für sich selbst inspirieren lassen. Sie ist eine wirklich erstaunliche Frau.

Das Buch ist so strukturiert, dass der Leser die Ereignisse fast gleichzeitig mit den Augen von Lee und Bob feststellen kann. Während Lee die Nachricht von den Verletzungen ihres Mannes erhält, beschreibt er die Ereignisse detailliert, während er sich daran erinnert, wie sie sich entfaltet haben. Dieses literarische „Geben und Nehmen“ verleiht ihrer Geschichte einen Aspekt, der es dem Leser ermöglicht, die Ereignisse während ihrer Entfaltung vollständig zu erleben. Der Dualismus ihrer Ängste, Sorgen und Triumphe ermöglicht es allen Lesern, sich in irgendeiner Weise auf ihre Geschichte zu beziehen. Es ist erhebend und inspirierend.

Die Unterstützung von Freunden und Familie fließt durch die Familie. Stärke ist eine tragende Säule und genau wie Freunde und Familie sie an Bob und Lee liefern, stellt Lee sie auch für sie bereit. Sie ist eine erstaunliche Frau, Mutter und Frau und dies zeigt sich in all ihren Interaktionen mit denen um sie herum. Bob ist genauso erstaunlich in seinen Bemühungen, sich zu erholen. Seine Entschlossenheit ist eine Inspiration für sein medizinisches Personal sowie für Familie und Freunde. Seine Verletzungen werden so detailliert dargestellt, dass der Leser die volle Wirkung verstehen kann, ohne den sensationellen Dialog, der häufig zur Detaillierung solcher Ereignisse verwendet wird. In der Tat fehlt Sensationslust in ihrer Geschichte, was die wahren Emotionen, Nöte und Siege in all ihrer Pracht durchscheinen lässt. Dies ist einfach die wahre Geschichte von echten Menschen, die sich mit einer legitimen Krise befassen, die es ihnen ermöglicht, ihr wahres Selbst zu erkennen und zu umarmen.

Das Buch schließt mit Einträgen von jedem der Kinder von Bob & Lee und erklärt, wie sie die Situation sehen, die sich auf ihre Familie ausgewirkt hat. Ich fand das eine sehr passende Schlussfolgerung. Während sowohl Lee als auch Bob die Auswirkungen seiner Verletzungen und seiner Genesung auf ihre Familie - insbesondere die Kinder - im gesamten Buch besprechen, hören die Stimmen der Kinder, wie sie auf die Verletzungen ihres Vaters reagieren, die Stärke ihrer Mutter und die Reise der Familie durch die Genesung ein passender Abschluss der Arbeit. Es scheint diese Tatsache zu unterstützen, dass dies eine Familienkrise und eine Familienerholung war, da anerkannt wird, dass zu den Betroffenen auch die kleinsten - nur in der Größe - der Familie gehören.

Es gibt viele Familien in unserem Land, die sich mit den Schmerzen und Erfolgen von Familienmitgliedern befassen, die im Irakkrieg verletzt wurden. Indem Bob und Lee Woodruff ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit teilen, beleuchten sie die Notlage aller Verletzten, ihrer Familien und Freunde. Während ihre Geschichte in der Tat erstaunlich ist, gibt es viele, deren Geschichten genauso erstaunlich, aber ungehört sind. Wenn wir die Geschichte von Woodruff lesen, müssen wir uns an all diejenigen erinnern, die gekämpft haben, sich verletzt haben und die für die Sicherheit unseres Landes gestorben sind und gleichzeitig bestrebt sind, die Menschen im Irak von Unterdrückung zu befreien. Für jedes Trauma oder jeden Triumph, von dem wir hören, gibt es hundert weitere, die außerhalb ihres eigenen Familienkreises unbekannt bleiben. Mögen alle mit Kraft, Mitgefühl und Sieg gesegnet sein.

Video-Anleitungen: Krieger des Lichts [Buchbesprechung mit Stimmen der Autorin auf der Leipziger Buchmesse] (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Le Gentil - Heroisches Versagen

Eroberung des Papiermonsters freigegeben

Ihr bester Körper Jetzt Gesundheitstipps 50er Jahre