Buch Esther - Gott hat perfektes Timing
(Lesen Sie unbedingt die Teile 1 und 2.)
Nach dem ersten Bankett mit König Xerxes und Königin Esther fühlte sich Hamaan ziemlich voll von sich selbst, aber als er am Königstor vorbeikam, weigerte sich Mordacai immer noch, sich vor ihm zu verneigen. Hamaan war so wütend über das Vergehen, dass er befahl, einen Galgen zu bauen, an dem der unverschämte Jude aufgehängt werden konnte.

In dieser Nacht war König Xerxes im Schloss unruhig und konnte nicht schlafen. Er beschloss, aus dem Buch der Aufzeichnung seiner Regierungszeit zu lesen. Er stieß auf eine Notiz, dass Mordacai Informationen geliefert hatte, die einen Attentat vereitelt hatten, aber nie belohnt wurden. Mordacai muss sofort geehrt werden!
Stellen Sie sich Hamaans Entsetzen vor, als er, der rechte Mann des Königs, ausgewählt wurde, um Mordacai vor allen Menschen der Stadt zu ehren.
Hamaan war gerade von hier nach Hause gekommen, um seiner Frau traurig von dieser Erfahrung zu erzählen, als die Diener des Königs ankamen, um ihn zu Esthers zweitem Bankett zu beeilen.

Bei diesem Bankett wusste Esther, dass es an der Zeit war, ihre Identität zu enthüllen und den König um ihr Leben und das ihres Volkes zu bitten, und wies auf Hamaan als Ursache ihrer Trauer hin. Als Hamaan anfing, Esther um Vergebung zu bitten, fiel er versehentlich auf sie und der König beschuldigte ihn, die Königin angegriffen zu haben. Hamaan wurde sofort zum Aufhängen gebracht. ----------- auf dem günstig gelegenen Galgen, den er für Mordacai gebaut hatte.

Mordacai wurde geehrt und erhielt Hamaans offizielle Position und sein gesamtes Eigentum. Es wurde eine Proklamation herausgegeben, die es allen Juden ermöglichte, sich zu verteidigen, und aufgrund der neuen Position von Mordacai erhielten sie sogar Hilfe von Nichtjuden. An dem Tag, an dem Hamaan die Vernichtung der jüdischen Nation geplant hatte, wurden alle Feinde der Juden zerstört. Die Leute freuten sich.
Dieser siegreiche Tag wird immer noch jedes Jahr am 14. und 15. Tag von Adar im jüdischen Kalender als Purim (bezogen auf Pur) gefeiert. (2004 - 7. und 8. März) Ein jährliches Fest und eine Feier werden abgehalten, um Gott dafür zu ehren, dass er die Juden von ihren Feinden befreit hat.

Offensichtlich hatte Gott ein perfektes Timing, um die Ereignisse in Esthers Leben zu arrangieren und seine treue Fürsorge für sein auserwähltes Volk zu zeigen.


Mordacai stand zu seinem Glauben an Gott, auch wenn es so aussah, als würde es ihm und seinem Volk Unglück bringen. Können Sie Ihren christlichen Glauben inmitten von Widrigkeiten bekennen?
Matthäus 10:32 "Wer mich vor den Menschen anerkennt, den werde ich auch vor meinem Vater im Himmel anerkennen."

Suchen Sie in allen Situationen nach Gottes Hand?
Römer 8:28 "Und wir wissen, dass Gott in allen Dingen zum Wohl derer wirkt, die ihn lieben."

Gibt es Stolz in Ihrem Leben, mit dem umgegangen werden muss?
Sprüche 8:13 "Ich hasse Stolz und Arroganz"

Erinnern Sie sich und feiern Sie die Segnungen, die Sie durch Lobpreis und Anbetung mit Freunden und Familie erhalten haben?
Psalm 100: 4 Tritt mit Dankbarkeit in seine Tore und mit Lob in seine Höfe ein.
Danke ihm und preise seinen Namen. "




Klick hier



Video-Anleitungen: Where Are All the Bob Ross Paintings? We Found Them. (Januar 2022).