Blum's Coffee Crunch Kuchenrezept
Dorrie Simpson, die als Flugbegleiterin für eine große Fluggesellschaft arbeitet, versucht, so oft wie möglich in San Francisco zu bleiben, da sie dort aufgewachsen ist. Sie hat gute Erinnerungen daran, wie sie sich in ihrer Sonntagsbestform (komplett mit polierter Mary Janes) angezogen und den Tag mit ihrer Mutter und Noni (Großmutter) verbracht hat. manchmal verbrachten sie Zeit am Strand oder beim Einkaufen, aber zuerst machten sie immer einen Zwischenstopp bei Blum, um Tee und ein Stück ihres berühmten zu trinken Kaffee-Crunch-Kuchen.
””
Leider hat Blum irgendwann in den 70ern geschlossen und seitdem wurden Dutzende Versionen des Rezepts für Blums Coffee Crunch Cake veröffentlicht. Dorries Großmutter probierte mehrere Rezepte aus und stellte fest, dass das folgende Rezept, das sie aus der Zeitung herausgeschnitten hatte, dem Original am nächsten kommt. Dorrie erinnert sich, dass sie diese Version oft bei ihrer Großmutter gegessen hat. Es bleibt bis heute ihr Lieblingsdessert. Obwohl ich die Zutaten nicht geändert habe, habe ich einige der Vorbereitungsschritte aktualisiert, um es ein wenig einfacher zu machen.

Ob Sie es glauben oder nicht, obwohl es mehrere Schritte gibt, ist der Kuchen nicht schwer zuzubereiten. Das fertige Produkt ist spektakulär und jeden Schritt wert. Es eignet sich für Dinnerpartys, Feiertage und besondere Gäste; Es wird keine Reste geben, und was die Kalorien betrifft - wen interessiert das?

16 Portionen

Kuchen:
6 Eigelb
1/4 Tasse Zucker
1/4 Tasse Wasser
1 Teelöffel Vanille
1 Esslöffel frischer Zitronensaft
1 Teelöffel Zitronenschale

1 1/4 Tassen Kuchenmehl, gesiebt
3/4 Tasse Zucker
1/2 Teelöffel Salz

1 Tasse Eiweiß (7-8 groß)
1 Teelöffel Weinstein
1/2 Tasse Zucker

Kaffee Crunch:
Antihaft-Spray
1/4 Tasse starker Kaffee
1 1/2 Tassen Zucker
1/4 Tasse leichter Maissirup
1 Esslöffel Backpulver, gesiebt und beiseite stellen

Glasur:
2 Tassen schwere Schlagsahne
2 Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Vanille

  1. Backofen auf 350 ° vorheizen.
  2. Fetten und bemehlen Sie den Boden nur einer 10 "runden Rohrpfanne mit abnehmbarem Boden, beiseite stellen.
  3. Das Eigelb mit dem 1/4 Tasse Zucker dick und hellgelb schlagen.
  4. Wasser hinzufügen und dick schlagen.
  5. Messen Sie das Kuchenmehl, den Zucker und das Salz in einem feinen Sieb über der Eigelbmischung und schütteln Sie es durch.
  6. Falten Sie die Mischungen vorsichtig zusammen; In eine separate Schüssel geben und die Rührschüssel waschen.
  7. In der sauberen Rührschüssel das Eiweiß mit der Tatarcreme schlagen; Fügen Sie allmählich den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife, glänzende Spitzen bilden.
  8. Fügen Sie die Vanille, den Zitronensaft und die Zitronenschale hinzu; Die Mischung unter die Eigelbmischung heben.
  9. Den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Pfanne verteilen.
  10. 50-60 Minuten backen oder beim Drücken mit dem Finger springt der Kuchen zurück.
  11. Aus dem Ofen nehmen, die Pfanne über einer Flasche mit kleinem Hals umdrehen und gründlich abkühlen lassen.
  12. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Kaffee Crunch:
  13. Sprühen Sie ein großes Backblech mit Antihaftspray ein.
  14. Mischen Sie den Kaffee, 1 1/2 Tassen Zucker und Maissirup in einem großen schweren Topf.
  15. Auf mittlere Hitze stellen, die Pfanne abdecken und zum Kochen bringen.
  16. Decken Sie die Pfanne ab, waschen Sie die Seiten ab und stellen Sie die Hitze auf mittelhoch.
  17. Legen Sie ein Süßigkeitsthermometer in die Mischung und lassen Sie es ohne Rühren kochen, bis die Mischung sehr dick ist (250 ° -270 ° auf dem Thermometer) (achten Sie darauf, dass es nicht verbrennt).
  18. Rühren, bis die Mischung 280 ° - 290 ° erreicht (weniger in großen Höhen) und sehr dick ist.
  19. Backpulver sofort einrühren und auf das vorbereitete Blatt gießen.
  20. Lassen Sie die Süßigkeiten gründlich abkühlen; zerbrechen oder in kleine Stücke zerdrücken.
  21. Glasur: Schlagsahne, Zucker und Vanille mischen. zu steifen Spitzen schlagen.
  22. Versammlung: Schneiden Sie den Kuchen mit einem gezackten Messer in 3 gleiche Scheiben.
  23. Legen Sie den Boden auf eine Servierplatte; Mit einer Schicht Schlagsahne bestreichen, mit einer Schicht Kuchen bestreichen, mit Schlagsahne bestreichen und mit der restlichen Kuchenschicht bestreichen.
  24. Decken Sie die Oberseite und die Seiten des Kuchens mit der restlichen Schlagsahne ab. bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
  25. Die Oberseite und die Seiten gleichmäßig mit den Kaffee-Crunch-Stücken bestreuen.

Menge pro Portion
Kalorien 336 Kalorien aus Fett 117
Prozent Gesamtkalorien von: Fett 35% Protein 5% Carb. 61%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 13 g
Gesättigtes Fett 7 g
Cholesterin 118 mg
Natrium 284 mg
Gesamtkohlenhydrat 51 g
Ballaststoffe 0 g
Zucker 39 g
Protein 4 g

Vitamin A 11% Vitamin C 1% Calcium 0% Eisen 6%




Video-Anleitungen: Früchtetorte/Kühlschranktorte IKitchenQueen (Kann 2020).