Rindfleisch Teriyaki Rezept


1/2 Pfund Lendenstück, geschnitten für Pfannengerichte oder Ersatzhuhn
1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
1/2 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten (1 Tasse)
2 mittelgroße Knoblauchzehen, zerkleinert
1/4 Pfund geschnittene Champignons (1 1/2 Tassen)
1/4 Tasse dünn geschnittene Karotten
1/4 Tasse abgetropfte geschnittene Wasserkastanien
1/4 Tasse salzarme Teriyaki-Sauce

Schneiden Sie Rindfleisch in Streifen, 3 cm lang und 1/4 cm breit, falls nicht bereits geschnitten. Sesamöl in einer beschichteten Pfanne oder im Wok bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Wasserkastanien und Pilze hinzu. 2 Minuten über dem hohen Kopf braten. Fügen Sie Rindfleisch hinzu und braten Sie es 1 Minute länger an. Fügen Sie Teriyaki-Sauce hinzu und werfen Sie es mit Fleisch und Gemüse 1 Minute lang über die Hitze. Ergibt 2 Portionen.


Pro Portion: 336 Kalorien, 44,3 g Protein, 14,2 g Kohlenhydrate, 12,4 g Fett, 5,2 g gesättigtes Fett, 33 Prozent der Kalorien als Fett

Video-Anleitungen: Pikantes asiatisches Rindfleisch mit Gemüse | Hüftsteak in wundervoller Marinade (September 2022).