Gegrilltes Hähnchen (Gai Yang)
Eines unserer beliebtesten thailändischen Gerichte sind die verschiedenen Arten von leckerem gegrilltem Hühnchen. Dies ist ein sehr beliebtes Street Food in ganz Thailand. Thailändische Hühner sind schwarz und haben lange, dünne Beine. Es sind hormonfreie Hühner aus Freilandhaltung, die herumlaufen und nach Insekten suchen, die über Straßen huschen, die in die rassigen Motorräder hinein- und herausfahren. Es ist ein lustiger Anblick zu sehen, wie sie von einer Seite zur anderen auf der Straße huschen, während sie über das vermisste zerquetschte Huhn rennen.

Der wunderbare Geschmack eines thailändischen Huhns ist unschlagbar. Sie sind mager, klein und so schmackhaft mit einem echten Hühnergeschmack. Es ist einfach unglaublich, wie ein echtes Huhn schmeckt. Sogar das Fleisch hat eine andere Farbe, wenn es roh ist - kein gelbes Fett.

Gegrilltes Hühnchen hat Variationen, je nachdem in welcher Region Thailands Sie sich befinden. Bangkok, Chiang Mai, Isan und Südthailand haben jeweils einen einzigartigen Stil und Geschmack. Jeder Bereich verwendet eine andere Gewürzkombination, alle werden über Holzkohle gegrillt. Die kleinen Hühner werden zwischen Bambusstöcken aufgeteilt und abgeflacht. Huhn am Stiel! Wenn Sie an den meisten Haltestellen in einem Bus oder Zug fahren, steigen lokale Straßenköche in das Fahrzeug und rufen laut Gai Yang! Gai Yang! Es ist unmöglich, den wunderbaren Geruch dieser gerade gegrillten Vögel-Vögel auf einem Stock zu ignorieren, der gefeilscht wird

Wir lieben es, diese Art des Grillens zu Hause zu wiederholen. Ich kaufe hormonfreie lokale frische Vögel aus Freilandhaltung.

Hua Hin gegrilltes Huhn

Zutaten:
8 Knoblauchzehen - zerkleinert
1 Esslöffel Pfeffer weiß gemahlen
1/2 Tasse Koriander - fein gehackt
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Koriander - gemahlen
1 Esslöffel rote Chiliflocken
2 Esslöffel Limettensaft
4 Pfund Hähnchenkeulen

Anleitung:
Mischen Sie alle Zutaten gründlich und beschichten Sie die Drumsticks auf allen Oberflächen. Noch 30 Minuten oder besser über Nacht im Kühlschrank marinieren. Grillen Sie 30 Minuten lang bei mäßigem Holzkohlefeuer oder bis es auf beiden Seiten gut gekocht ist. Mit Nam Prik Dang (rote Curry-Paste) servieren.

Rote Curry Paste

16 kleine getrocknete rote Chilis
Je 1 Teelöffel weiße Pfefferkörner und Kreuzkümmel, geröstet und pulverisiert
1 Esslöffel Koriandersamen, geröstet und pulverisiert
2 Esslöffel gehackte Schalotten
1 Esslöffel gehackter Knoblauch
1 Esslöffel Korianderwurzel, geschlagen oder gehackt
2 Teelöffel Galangal, gehackt
2 Esslöffel Zitronengras, gehackt
2 Teelöffel Garnelenpaste
2 Teelöffel Fischsauce
1 Teelöffel Kaffirlimettenschale

Mischen Sie alle Zutaten zu einer feinen Paste. Kühlen oder einfrieren und nach Bedarf verwenden. Um ein Auftauen der gesamten Menge zu vermeiden, kann das Einfrieren in kleinen Packungen erfolgen, die jeweils für eine Verwendung erforderlich sind.






Video-Anleitungen: Thailändisches BBQ Grill Hähnchen Rezept Gai Yang (November 2020).