Zurück in die Schule - Schulmaterial
Der Herbst rückt immer näher. Überall erwarten Mütter und Väter Schlafenszeiten, Bushaltestellen, Mittagessen und Rucksäcke. Die faulen Sommertage werden bald gegen Klingelpläne und Hausaufgaben eingetauscht.

In Erwartung dessen, was um die Ecke ist, befinden sich viele Eltern im Einkaufszentrum, im Geschäft oder rufen Freunde an, während sie die gefürchtete Liste mit Schulmaterial abhaken. Dies kann für die meisten eine entmutigende Aufgabe sein, muss es aber nicht sein. Mit ein paar Techniken und geschicktem Einkaufen ist Ihr Kind in kürzester Zeit auf das Klassenzimmer und den Hausaufgabenschalter eingestellt.

Die Beschaffung des richtigen Schulmaterials für die Schule muss nicht die Kopfschmerzen sein, die es angeblich gibt. Darüber hinaus muss Ihre Brieftasche nicht die erfolgreichen Einzelhändler aufnehmen, die Sie glauben machen würden. Mit ein paar bewährten Strategien kann Schulmaterial, egal ob es sich um Drei-Ring-Ordner oder Tab-Teiler handelt, mit sehr geringem Aufwand und Aufwand erworben und bezahlt werden.

Holen Sie sich zuerst die Liste und gehen Sie sie durch. Lassen Sie Ihr Kind alles aus dem letzten Jahr (und dem Jahr zuvor) ausgraben. Sie werden vielleicht genauso überrascht sein wie ich, dass diese Kompositionsbücher wirklich nur die ersten fünf oder zehn Seiten haben. Typischerweise werden drei Viertel von ihnen nicht einmal verwendet. Und unbenutzt bedeutet, dass Sie es dieses Jahr wieder zur Schule schicken können. Unzählige Male geben Familien viel zu viel für Schulmaterial aus, das ihr Kind bereits hat. Wissen Sie, wie viele Stifte und Radiergummis sich in Ihrem Haus ausbreiten? Und was ist mit diesen Buntstiftschachteln? Abgesehen von der roten sind die Chancen groß, dass die meisten noch nicht einmal genutzt wurden.

Als nächstes gehen Sie den Rucksack, den Kunstbereich und das Schlafzimmer Ihres Kindes durch. Das Ende des Sommers ist ohnehin die perfekte Zeit für eine Raumreinigung. Während Sie untersuchen, was sich unter dem Bett Ihres Kindes befindet - oder noch besser, während SIE es sind -, lassen Sie es alle schul- / kunstbezogenen Gegenstände in eine Schachtel legen. Nach dem Reinigen unter dem Bett, den Schubladen und dem viel zu vollen Schrank werden Sie höchstwahrscheinlich von den geborgenen Winkelmessern und Buntstiften umgehauen.

Lassen Sie Ihr Kind nach dem Abhaken hervorheben, was es hat. Brauchen sie wirklich einen neuen Bleistiftbeutel oder Halter? Hat ein Nachbar oder Freund einen nie endenden Vorrat an College-Papier für den Drei-Ring-Ordner? Bei Ordnern verschenken Banken und kleine Unternehmen immer solche Beute. Kennen Sie jemanden, der für einen arbeitet?

Mit einer verkümmerten Liste können Sie jetzt einkaufen. Im Gegensatz zu Kleidung müssen Schulsachen keine Erklärung abgeben. Sie müssen keinen Einblick in den Charakter Ihres Kindes geben. Sie müssen funktional, zielgerichtet und von guter Qualität sein. Gehen Sie also zu etwas, das von Dauer ist und Ihr Kind nicht in Verlegenheit bringt, wenn es es benutzt. Darüber hinaus können Sie loslegen.


Video-Anleitungen: ZURÜCK ZUR SCHULE HACKS || Lustige DIY Schulmaterialien von 123 GO! GOLD (September 2022).