Das Aveda Spa im luxuriösen Boutique Alexis Hotel ist eine Freude in der Innenstadt von Seattle
REISEN SIE ZUM SITZEN, BLEIBEN SIE IM HISTORIC ALEXIS HOTEL & Aveda Spa

Zum zweiten Mal in drei Jahren reiste ich für einen Urlaub nach Seattle und übernachtete im perfekt gelegenen und kunstvollen Alexis Hotel, nur wenige Blocks vom Hafen, den Fähren, dem Aquarium und dem Pike's Market entfernt, einem offenen Quincy-Market Luft und geschlossener Markt mit frischen Produkten aus der Region, Kunsthandwerk, Essen, fliegenden Fischen und Touristen mit großen Augen, die die eisigen Kisten mit frischem Lachs, Heilbutt und alaskischen Königskrabben betrachten. Ich kehrte in das elegante Boutique-Hotel Alexis zurück, weil ich wusste, dass das freundliche Personal genau den richtigen Touch an hilfreichen Informationen, persönlicher Rücksichtnahme und dieser funkigen Haltung in Seattle liefern würde - freundlich, bodenständig und bereit, bei touristischen Fragen zu helfen.

Dieses Mal hatte das Alexis Hotel - Teil der erstklassigen Kimpton-Kette von Küste zu Küste (einschließlich des Boston Onyx Hotels und des Cambridge Marlowe Hotels) - eine trendige Zigarrenbar direkt neben der Lobby und das Library Bistro hinzugefügt Restaurant mit gemütlichem Frühstück und Mittagessen. Ich war erstaunt, als ich eine Kunstskulptur von Dale Chihuly Glass, einen 12-Fuß-Kronleuchter aus Glas, sah, die in der ausgeliehenen Hotellobby vom Chihuly Studio in Seattle ausgestellt wurde.

Seattle, die Smaragdstadt am Puget Sound und in der Elliott Bay, ist eine großartige Hafenstadt mit Bostoner Flair. Fliegende Fische, Spaziergänge am Wasser, Galerien, Cafés, der Hafen und die Uferpromenade, kosmopolitische Cafés, die Geschichte des Goldrausches, Trolley- und Gray Line-Bustouren, das Straßenleben, die unterirdische „Stadt“ und der Pike Place Market beleben die Stadt. Das begehbare Seattle ist voller Energie, mit Cafés, belebten Pfeilern, Geschäften mit nordwestindischem Kunsthandwerk und dem historischen Viertel Pioneer Square. Von den Docks aus können Besucher Sightseeing-Hafenrundboote, Washington State-Fähren und Kreuzfahrtschiffe nach Alaska nehmen.

Grunge-Musik und Starbucks Coffee - das ursprüngliche Café gegenüber dem Pike Place Market - entstanden in Seattle. Der Markt ist eine Attraktion mit einer schlängelnden, geschlossenen Arkade, einem Flohmarkt, Kunsthandwerksständen, Blumen und Gemüsehändlern. Fischhändler in leuchtend gelben Watvögeln, Gummistiefeln und gelben Hüten werfen 100-Pfund-König, Rotlachs und roten Lachs von der Theke zu den Männern an den Wiegeständen. Riesige Fische aus dem Copper River, dem Columbia River, dem Pazifischen Ozean, den Gewässern Alaskas und anderen Angelstellen säumen die Glastheke.

Im Space Center ist das Wahrzeichen Space Needle ein Muss und bietet einen himmelhohen Blick auf die Stadt. Besuchen Sie den ausgezeichneten Klondike Gold Rush National Historic Park, der den Goldrausch hervorhebt.

Besuchen Sie das Tillicum Village im Blake Island State Park, um ein authentisches NW-Indianerfest, Tanz- und Kulturerlebnis zu erleben und einen faszinierenden Einblick in das Erbe, die Kultur, den Tanz, das Handwerk und die kulinarischen Fähigkeiten der nordwestpazifischen Indianer zu erhalten. Es war einst der Ort eines nordwestindischen Fischerlagers und vermutlich der Geburtsort von Chief Seattle. Die 475 Hektar große bewaldete Insel befindet sich auf der Westseite des Puget Sound zwischen den Inseln Vashon und Bainbridge, etwa 13 km von der Innenstadt von Seattle entfernt. Das Erlebnis beinhaltet eine 60-minütige Hafenrundfahrt an Rothalskranichen, dem Ballpark, der Uferpromenade und dem Seehafen vorbei. Es ist eine wundervolle Erfahrung. Sie können Inseln sehen, Mt. Rainier, Mt. Baker, die Cascade und Olympic Mountain Ranges. Seeotter genießen auch den Hafenbereich. Die Skyline von Seattle ist ein wunderschöner Anblick vom Boot aus und leuchtet nachts bei Sonnenuntergang, wenn Sie zurückkehren.

Tillicum Village bietet eine Bühnenshow in einem traditionellen Langhaus. Die dramatischen Darbietungen der alten, authentischen indianischen und Eskimo-Stammestänze der Nordwestküste, „Dance on the Wind“, mit wunderschönen gefiederten und pelzigen Kostümen, spielen inmitten einer mondhellen Waldschlucht. Das „Musical“ enthält Erzählungen indischer Bräuche. Weitere Informationen finden Sie auf der Website tillicumvillage.com.

Romantisches Abendessen? Anthony's Pier 66, direkt am Wasser oder in der Palisade, mit großartigem Blick auf den Puget Sound und die olympischen Berge. Die Nächte sind hier lebhaft. Musikliebhaber genießen Funk- und Garagenbands. Genießen Sie die Oper, den wunderbaren, einzigartigen Zinzanni Circus, das Theater, das Seattle Art Museum und die Symphonie.

Verbringen Sie Stunden im Aquarium in den Exponaten des Pazifischen Ozeans. Die Seeotter faszinieren immer wieder, ebenso wie die Tauchvögel, das Pacific Coral Reef Exponat, Seehunde, eine Unterwasserkuppel und ein neues Oktopus-Display. Das Seattle Aquarium befindet sich am Pier 59 an der Waterfront, 1483 Alaskan Way. Weitere Informationen finden Sie unter: seattleaquarium.org. oder seeeattle.org.

Das Alexis befindet sich seit dem späten 19. Jahrhundert im Herzen der Innenstadt von Seattle, Washington, und ist im National Registry of Historic Places eingetragen. Es engagiert sich für die lokale Kunstszene und zeigt eine permanente und rotierende Sammlung von Originalkunstwerken, insbesondere moderner Glaskunst des bekannten Dale Chihuly. Anmutige Raffinesse und herzliche Gastfreundschaft machen das Alexis weiterhin zum führenden Hotel in Seattle, Washington.

Die Library Bistro & Bookstore Bar erinnert an ein Restaurant im Stil der 1940er und 1950er Jahre mit hochlehnigen Kabinen aus Eidechsenleder und 10 Fuß hohen, anthrazitblauen Bücherschränken mit Hunderten von Büchern berühmter und berüchtigter Autoren. Das Restaurant in der Innenstadt ist angemessen beleuchtet, um die warm gefärbten Mandarinenwände hervorzuheben, während Retro-Teppich mit Luftblasen, geölte Eichenböden und moderne Schachbrettfliesen aus Kupfer und Bronze die Böden geschmackvoll dekorieren. Die Bookstore Bar bietet Suppen, Salate, Pasta und köstliche hausgemachte Desserts. Sie können auch über das Menü des Library Bistro bestellen. Eine hervorragende Auswahl an Single Malt Scotch, Single Barrel Bourbon und internationalen Bieren sowie eine exzellente Auswahl an feinen Zigarren im Haushumidor werden angeboten.

Verwöhnen Sie sich nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag mit einer Auszeit im Aveda Spa im Alexis. Darüber hinaus verfügt das Hotel über sechs spezielle Spa-Suiten mit jeweils eigenem Whirlpool, in denen Sie sich ein wenig länger verwöhnen lassen können.

Für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie bitte das Spa direkt unter 206-628-9605 an.

Weitere Informationen zu Alexis, 1007 First Avenue, Seattle, 800-426-7031 oder visitalexishotel.com.



Video-Anleitungen: HAIRDRESSER BERLIN (Juli 2020).