Australische Skigebiete
Obwohl Australien als einer der trockensten Kontinente der Welt aufgeführt ist und der überwiegende Teil seiner Landoberfläche aus Wüste besteht, hat Australien auch eine große Skilandschaft, die in den Wintermonaten der südlichen Hemisphäre sehr beliebt ist. Diese Landschaft liegt an den östlichen Grenzregionen von Victoria und New South Wales. Der einzige andere Staat, der Skigebiete anbietet, ist Tasmanien am Mount Mawson in der Nähe von Hobart.

Die Höhen der Skigebiete in Australien variieren zwischen 1250 und 2200 Metern. (4101 Fuß bis 7217 Fuß) Schnee fällt normalerweise aus einer Höhe über 1500 Metern. (4921 Fuß)



Die meisten australischen Skigebiete befinden sich in Nationalparks, darunter der Kosciuszko-Nationalpark, der Alpen-Nationalpark und der Namadgi-Nationalpark.
Die Skigebiete in New South Wales befinden sich auf dem sogenannten „Hochland“. In diesen Teilen wurde das legendäre Gedicht „Der Mann vom schneebedeckten Fluss“ von AB Patterson verfasst.

Bis zu dem Zeitpunkt, als das Gebiet zum Nationalpark erklärt wurde, nutzten Viehzüchter und Viehzüchter im Sommer das Hochland für ihre Bestände. Es ist eine unglaublich raue Landschaft und wird oft als das „Dach“ Australiens bezeichnet.

Seit der Erklärung der Nationalparks wurde eine große Anzahl von Arten von Flora und Fauna entdeckt, die in dieser unberührten Region gedeihen dürfen. Viele Heiden und Gräser, die durch Abnutzungserscheinungen so gut wie vernichtet wurden, haben sich in den Bergen wieder etabliert und zur Wiederherstellung dieser reinsten Umgebung beigetragen. Viele Wombats, Wallabys, Echidnas und andere Tierarten genießen die Wildnis der Nationalparks und werden regelmäßig von Reisenden in der Region gesichtet.

Die beiden Hauptgemeinden, die unsere Skigebiete unterstützen, sind Jindabyne in New South Wales und Falls Creek in Victoria. Beide Skigebiete sind nur eine kurze Fahrt von den wichtigsten Zentren entfernt. Jindabyne ist ca. 2 Stunden von Canberra oder 4 Stunden mit dem Auto von Sydney entfernt. Falls Creek ist ca. 3 Autostunden von Melbourne entfernt.



Wenn Langlaufen Ihre Sache ist, bieten die Snowy Mountains in New South Wales einige sehr herausfordernde Langlaufloipen in Australien.

Es ist interessant festzustellen, dass Australien zwar im Vergleich zu anderen Skiländern eine sehr kleine Bevölkerung hat und die Australier seit 1998 bei allen Winterspielen Medaillen gewonnen haben, unter anderem mit Zali Staggal. Alisa Camplin, Dale Begg-Smith, Lydia Lassila und Torah Bright.


Video-Anleitungen: Skifahren in Australien - Perisher! Vlog 12 ! Michael Weltweit (Kann 2024).