Die Kunst des Blumenarrangements Buchbesprechung
Egal, ob Sie ein neuer oder erfahrener Blumendesigner sind, "Die Kunst des Blumenarrangements - Lernen von den Meisterfloristen der FlowerSchool New York" ist unschlagbar. Von Eileen W. Johnson wurde dies von Gibbs Smith, Publisher, veröffentlicht.

Diese üppig illustrierte Anleitung ist aufschlussreich und inspirierend. Es bietet Anfängern eine wunderbare Gelegenheit, von den Profis zu lernen. Es konzentriert sich auf die Arbeit von sieben führenden, weltbekannten Blumendesignern, die an der Fakultät von FlowerSchool arbeiten.

In einem ansprechenden Stil geschrieben, enthält dies einfache, leicht zu befolgende, schrittweise, farbig illustrierte Anweisungen für alle Arrangements. Für jedes Projekt gibt es eine Liste der Blumen und Materialien sowie eine Diskussion darüber, warum der Designer diese ausgewählt hat.

Die detaillierten Profile bieten seltene Einblicke in die Arbeit der Designer und enthalten Details zu den von ihnen ausgewählten Blumenarten. Es gibt detaillierte, illustrierte Berichte darüber, wie sie die Arrangements erstellen.

Jedem Designer ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Es gibt Profile von Michael George, Chris Giftos, Charles Masson, Felipe Sastre, Cas Trap, Remco Van Vliet und Meredith Wago. Jeder hat seinen eigenen Stil und seine Herangehensweise an das Blumenmuster. Diese Hardcover bietet einen umfassenden Bericht über ihre Arbeit.

Mit wenigen Ausnahmen verfügen diese Designer über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Blumenmusters. Einige von ihnen stammen aus Familien, die seit mehreren Generationen im Geschäft tätig sind.

Es gibt Beispiele für Arrangements für die verschiedenen Jahreszeiten und für verschiedene Anlässe.

Für den Herbst bietet dies eine Reihe von Blumenmustern. Eines ist ein auffälliges niederländisches Bouquet von Cas Trap. Es gibt mehrere für den Herbst von Chris Giftos. Sein schönes Herzstück besteht aus verschiedenen Herbstblumen und Beeren. Er macht auch einen größeren Herbststrauß für einen Beistelltisch. Giftos zeigt auch, wie man einen Gartenstrauß für die Anzeige in größeren Umgebungen macht. Dieses besondere Design kennzeichnet Sedum, blühenden Grünkohl und andere Herbstblumen.

Für den Frühling gibt es einen schönen Strauß weißer Tulpen von George. Er kreierte auch einen weißen Rosenstrauß.

Waga ist bekannt für ihre modernistische Herangehensweise an romantische Arrangements. Sie kreiert ein wunderschönes weißes Herzstück aus Orchideen, Rosen, Hortensien und anderen Blumen, die alle in ein Calathea-Blatt gewickelt sind.

Es gibt auch zahlreiche Beispiele für die öffentliche Ausstellung, darunter eines von Van Vliet für das Metropolitan Museum of Art. Massons Entwürfe konzentrieren sich auf Arrangements für sein französisches Restaurant. Er zeigt, wie er die großformatigen Blumensträuße für seine Bar und die kleineren für die einzelnen Tische kreiert.

Es gibt auch einen exquisiten Brautstrauß mit exotischen Tropen von Sastre.

Der Anhang enthält alle möglichen nützlichen Informationen. Es gibt eine vollständige Liste der verschiedenen Blumen, sortiert nach Farben, zusammen mit einer Diskussion der Ausrüstung und der Blumenlieferanten.

Die FlowerSchool of New York befindet sich in Manhattan. Johnson gründete zusammen mit George, einem prominenten Designer, die Schule. Die Schule bietet Unterricht in allen Aspekten des Blumenmusters. Diese erstklassige Fakultät unterrichtet praktische Kurse, in denen die Schüler am Ende der Sitzung ihre eigenen Kreationen mit nach Hause nehmen können.



Video-Anleitungen: Biennale 2019: Zwischen Kunst und Kritik (Januar 2022).