Aromatherapie und warum es funktioniert
Ich wurde einmal gefragt, ob es wirklich möglich sei, dass der Duft eines ätherischen Öls unsere Stimmungen, Gefühle und unseren Geisteszustand beeinflusst. Die Antwort ist ja!

Duftforscher haben entdeckt und entdecken weiterhin, dass Gerüche Ihre Stimmung beeinflussen können und tun, Stress entgegenwirken und bekanntermaßen den Bluthochdruck senken.

Täglich nehmen wir Düfte und deren Auswirkungen auf uns wahr und erleben sie. Zum Beispiel liebe ich es, wenn der Frühling kommt und der Geruch von Geißblatt in meinen Garten eindringt. Meine Schwägerin mag den Geruch von Neugeborenen, nicht den Kotgeruch, den frischen, sauberen Geruch. Ich bin sicher, Sie haben auch Ihre Lieblingsaromen.

Können Sie Aromatherapie als Lebensform verwenden?

Die Aromatherapie eröffnet eine völlig neue Perspektive für Duft und Aromen. Aromatherapie ist die Kunst und Wissenschaft des Duftens durch Aroma. Spas und Salons haben die Aromatherapie in viele ihrer Behandlungen integriert. Aromatherapie-Behandlungen können Ihnen schnell helfen, Ihren Geist und Ihr körperliches Wesen zu entspannen.

Ein Hauch eines Duftes kann sich unmittelbar auf Sie auswirken. Ein Duft kann Sie an eine wunderbare Erfahrung oder eine traurige Erfahrung erinnern. Duft ist eine nonverbale Art und Weise, wie Sie mit Ihren Mitmenschen kommunizieren.

Die größte Attraktion bei einer Aromatherapie-Behandlung ist, dass sie gut riecht. Dinge, die gut riechen, sorgen immer dafür, dass Sie sich gut fühlen. Die Anwendung der Aromatherapie in Ihrem Leben gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen.

Mit der Aromatherapie können Sie den Stress und die Spannungen Ihres Tages abbauen. Es
ermutigt Sie, Ihr Tempo zu verlangsamen und das Leben selbst einzuatmen.

Die Verwendung von ätherischen Ölen in Aromatherapie-Behandlungen ist fast so, als würde man einen hypnotischen Bann ziehen. Die erzeugten Duftmischungen können Sie in Trance versetzen. Das ist die Kraft des Geruchs.

Schaffung eines heiligen Raumes, um Ihre Aromatherapie-Behandlung zu genießen

Idealerweise ist Ihr Badezimmer der perfekte Ort, um Aromatherapie und ätherische Öle in Ihrem Zuhause zu erleben. Es ist der perfekte Ort, um Zuflucht vor den Turbulenzen und Spannungen der Außenwelt zu suchen.

Es braucht nicht viel, um einen ruhigen Raum zu schaffen. Das Wichtigste zuerst: Beseitigen Sie alle Unordnung, werfen Sie feuchte Handtücher in die Maschine und stellen Sie sicher, dass Ihre Waschtische, Böden und Toiletten sauber sind. Sie können kein entspannendes Bad nehmen, wenn der Geruch von Urin in die Luft und in die Nase kriecht.

Ihr Badezimmer ist ein besonderer Zufluchtsort vor all Ihren Problemen. Hier können Sie Zuflucht suchen, sich entspannen, meditieren und störende Gedanken loslassen.

Haben Sie eine Sammlung Ihrer bevorzugten ätherischen Öle. Sie können sie Ihrem Bad, Badesalz, Körperölen und Cremes hinzufügen. Es ist eine großartige Sache, aromatische Mischungen zu kreieren, die Ihnen sowohl Freude als auch Heilung bereiten.


Das Leben roch noch nie so süß!

Juliettes Website

//www.nyrajuskincare.com

Video-Anleitungen: Aromatherapie: Können Düfte und Gerüche heilen? (August 2022).