Bist du ein Lichtarbeiter?
Ich habe den Begriff Lichtarbeiter zum ersten Mal in den 1990er Jahren gehört, als ich meine Ausbildung in ganzheitlicher Heilung begann. Ich nahm an einem Kurs über Energieheilung und Geist-Körper-Medizin teil, als ich einige der anderen Schüler hörte, die diesen Begriff verwendeten. Ich war fasziniert davon, weil es jemanden zu beschreiben schien, der es liebte, mit Licht und Energie zu arbeiten, und zutiefst metaphysisch war.

Wenn Menschen an einen Lichtarbeiter denken, denken sie normalerweise an jemanden, der sehr metaphysisch ist und wahrscheinlich an ganzheitlicher Heilung beteiligt ist. Aber Lichtarbeiter kommen aus allen Lebensbereichen. Was sie auszeichnet, ist nicht, was sie tun, sondern wie sie es tun.

Lichtarbeiter neigen dazu, sich allem zu nähern, als ob die Göttlichkeit bereits in allem vorhanden ist, was sie tun. Sie sehen Magie in den gewöhnlichsten Situationen und drücken ihre Göttlichkeit durch alles aus, was sie tun. Egal, ob sie Reiki-Praktizierende oder Landschaftskünstler sind, es fühlt sich einfach gut an, mit ihnen zusammen zu sein.

Aber hier sind ein paar Anzeichen und Verhaltensweisen, die Lichtarbeiter gerne ausdrücken. Sie können also nur ein Lichtarbeiter sein, wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

Fühle dich berufen, andere zu heilen
Lichtarbeiter fühlen sich berufen, andere zu heilen, aber nicht nur um zu heilen. Auf einer unbewussten Ebene glauben sie, dass, wenn sie anderen beim Heilen helfen, etwas freigeschaltet wird, das für ihre eigene persönliche Heilung erforderlich ist.

Mehr als ein vorübergehendes Interesse am Okkultismus oder Übernatürlichen
Lichtarbeiter sind vom Übernatürlichen fasziniert und verbringen normalerweise Zeit damit, das Paranormale zu studieren. Sie fühlen einfach auf einer tiefen Ebene, dass Magie irgendwie real ist.

Seltsame Erfahrungen
Die meisten Lichtarbeiter erlebten vorkognitive Träume, hatten Visionen, eine engelhafte Erfahrung, die mit einem früheren Leben verbunden war, oder hatten irgendeine Art von psychischer oder außersinnlicher Erfahrung. Oder wenn sie diese Erfahrungen nicht gemacht haben, glauben sie fest daran, dass dies möglich sein sollte, und sind zutiefst enttäuscht, dass sie sie nicht haben.

Energieheilung
Die meisten Lichtarbeiter sind Naturmenschen, wenn es um Energieheilung geht, und sie sind fasziniert von Auren, Chakren und dem menschlichen Energiefeld.

Alte Zivilisationen und mystische Orte
Die meisten Lichtarbeiter haben eine gewisse Faszination oder Verbindung zu einer alten oder verlorenen Zivilisation oder mystischen Orten. Atlantis, Lemuria, die Maya, Azteken, Inkas oder Tolteken und natürlich das alte Ägypten mögen für einen Lichtarbeiter interessanter sein als ihr eigenes Leben. Und sie können aufgrund der attraktiven Schwingung wiederholt heilige oder mystische Orte wie Stonehenge, Sedona oder die Pyramiden besuchen.

Werkzeuge des Handels
Lichtarbeiter sind fasziniert von energetischen Werkzeugen; Ätherische Öle, Schwingungsessenzen, Kristalle, Pendel und sogar Orakelkarten helfen Lichtarbeitern, Einblick in ihre innere Welt zu erhalten. Selbst wenn sie nicht ganz verstehen, womit sie arbeiten, möchten sie mit diesen energetischen Werkzeugen arbeiten und mehr darüber erfahren.

Energieempfindlich (oder nicht)
Einige Lichtarbeiter reagieren empfindlich auf Energie, weil sie sich für sie sehr neu fühlen. Es gibt jedoch viele Lichtarbeiter, die das Gefühl haben, überhaupt nicht energiesensibel zu sein. Dies liegt daran, dass sie seit ihrer Jugend sehr eng mit Energie verbunden sind, daher fühlt es sich für sie einfach normal an.

Lichtarbeiter werden oft als Menschen bezeichnet, die sich nur auf Süße und Licht konzentrieren, aber tatsächlich ein genaues Verständnis für die Dunkelheit haben können, der sich so viele Menschen täglich stellen und durcharbeiten müssen. Dies liegt daran, dass die mächtigsten Lichtarbeiter diejenigen sind, die entweder durch den Archetyp Wounded Healer oder Wounded Child gewachsen sind, und sie ehren die schmerzhaften Kräfte, die uns manchmal formen, anstatt sie zu leugnen.

Lichtarbeiter sehen die Magie der Welt und passen nicht immer in die Menge. Und obwohl sie möglicherweise nicht für ihre einzigartige Sichtweise angenommen werden (und sogar als seltsam angesehen werden können), entscheiden sie sich dennoch dafür, das Universum als interaktive Erfahrung zu betrachten. Denn als Lichtarbeiter geht es nicht darum, etwas zu werden, was du nicht bist. Es geht darum, deine bereits göttliche Natur auszudrücken, während du in einem Körper lebst.


Sind Sie bereit, mit Ihren spirituellen Gaben zu arbeiten, sind sich aber nicht sicher, wie Sie sie nutzen sollen? Dann erwägen Sie, mit mir eine Akasha-Aktenlesung zu machen und herauszufinden, wer Sie auf Seelenebene sind: Soul Realignment ™




Video-Anleitungen: Bist du ein Lichtarbeiter??? (September 2022).