Emulieren Sie das Licht Christi?
Als wir uns der Geburt unseres Erretters nähern, habe ich viel über sein Leben und die Liebe nachgedacht, die er für jeden von uns hat. Je mehr ich über diese Dinge nachdenke, desto mehr möchte ich erwachsen werden, um wie er zu sein. Ich möchte, dass andere seine Liebe durch mich und die Handlungen spüren, die ich jeden Tag unternehme.

Diese Woche schien viele Möglichkeiten zu bieten, anderen zu dienen. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich mehr darauf konzentriert habe, das zu tun, was der Erretter tun würde. Ich bin sicher, dass ich mehrere Gelegenheiten verpasst habe, anderen zu helfen, indem ich zu beschäftigt und in mein eigenes Leben vertieft war. Ich denke, diese Möglichkeiten waren überall um mich herum, aber ich habe es versäumt, ein Instrument in den Händen des Herrn zu sein. Vielleicht muss ich den Geist von Weihnachten - den Geist des Herrn - das ganze Jahr über bei mir tragen.

Diese Woche endete mit einigen Erfahrungen, die ich mit Ihnen teile, um nicht auf die Handlungen selbst aufmerksam zu machen, sondern um darüber nachzudenken, was Sie in Ihrem eigenen Leben tun würden und welche Lektionen darin zu lernen sind. Ich fühle mich gezwungen, diese Erfahrungen zu teilen, damit wir gemeinsam lernen können. Vielleicht muss ich nur die Lektionen in meinem eigenen Leben verstärken.

Mein Mann war die ganze vergangene Woche geschäftlich unterwegs. Er sollte Freitagabend nach Hause kommen, wurde aber wegen des Wetters verspätet. Während er zu einem anderen Flughafen umgeleitet wurde, nahm er ein älteres Ehepaar unter seine Fittiche, dessen Handy-Akku Leben verloren hatte. Er bot sein Telefon an und als sie ihre Familie nicht erreichen konnten, um sie über die Situation zu informieren, rief er weiter an und hinterließ Nachrichten für die Familie, damit sie wissen konnten, was los war. Während es wirklich keine große Sache zu sein scheint, war es für diese Familie. Als sie am späten Samstagmorgen endlich an ihrem ursprünglichen Ziel ankommen konnten, erhielt er von der Familie eine Karte und einen Teller mit Keksen und dankte ihm. Es war an ihren Schutzengel gerichtet. Darin stand: „Danke, danke, danke für Ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber unseren Eltern auf dieser Reise. Du bist in der Tat der Geist von Weihnachten. “

Als er mir die Karte und den Teil über den Geist von Weihnachten mitteilte, wusste ich, dass ich die Öffnung hatte, die ich brauchte, um eine Angelegenheit mit ihm zu besprechen. Ich sagte ihm, dass ich, als ich vom Geist der Weihnacht sprach, eine Situation hatte, auf die ich aufmerksam geworden war, und ich musste sie mit ihm besprechen und die endgültige Entscheidung auf ihn als unseren Priestertumsführer in der Heimat verschieben. Sie können sich vorstellen, wie diese Aussage seine Aufmerksamkeit erregt hat.

Meine Schwester arbeitet an einem örtlichen College und einer ihrer Schüler war für die nächsten zwei Wochen im Begriff, obdachlos zu werden. Normalerweise würde es keine Frage geben - der Student würde bei der Familie bleiben. Es gab jedoch einige Dinge, die diese Situation einzigartig machten. Zuallererst hatte meine Schwester mir nichts über die Situation erzählt, aber sie hatte mit meiner Mutter gesprochen, die mir dann davon erzählte. Die Eltern des Jungen erlaubten ihm nicht einmal zu Weihnachten nach Hause zu kommen und er konnte während der Ferien nicht in den Schlafsälen bleiben, da er keine Möglichkeit hatte zu bezahlen. Die Außentemperatur in unserer Region ist deutlich unter Null gesunken. Es ist einfach zu kalt, um draußen zu bleiben und zu überleben.

Das Problem war, dass dieser Junge offen schwul war und ein Drogenproblem hatte. Meine Eltern sind älter und haben mehrere verschreibungspflichtige Medikamente in ihrem Haus, daher war ihr Zuhause keine Option. Ich habe einen beeindruckenden zwölfjährigen Jungen in meinem Haus und obwohl ich nicht wirklich besorgt war, dass irgendetwas passieren würde, war es immer noch etwas, das in Betracht gezogen werden musste. Mein Sohn kann manchmal naiv sein und es ist eine Sache, sich bewusst zu sein, dass diese Dinge um dich herum passieren, und eine andere, sie tatsächlich zu dir nach Hause einzuladen. Aber ich hatte immer noch das Gefühl, dass wir mit der Situation umgehen können… und es war Weihnachten.

Als ich über diese Situation nachdachte, dachte ich mir, dass Jesus den Jungen einladen würde. Der Erretter liebt alle, egal was sie getan haben könnten. Das Christusähnliche wäre, den Jungen einzuladen, die nächsten zwei Wochen bei uns zu bleiben, trotz seiner Schwierigkeiten und des Einflusses, den er zu uns nach Hause bringen könnte. Vielleicht könnten wir einen Unterschied machen, indem wir ihm zeigen, dass sich jemand um ihn kümmert, und ihn die Liebe fühlen lassen, die unser Erretter für ihn hat. Und was für ein großartiger Lehrmoment wäre es für unseren Sohn über die Christus-ähnliche Liebe zu anderen.

Nachdem ich meinen Fall gemacht hatte, wartete ich darauf, dass mein Mann antwortete. Er antwortete, dass der Junge natürlich kommen und bleiben könne. Wir würden uns mit den Problemen befassen und könnten immer sicherstellen, dass wir immer anwesend sind.

Wir fühlten uns beide sehr gut in der Situation und ich rief meine Schwester an, um dem Jungen unser Zuhause anzubieten. Sie sagte, dass sie mich heute Morgen anrufen würde, um zu fragen, ob er zu uns kommen und bei uns bleiben könne, aber dass eine Lösung gefunden wurde, bevor sie mich anrief.

Obwohl wir nicht brauchten, dass der Junge tatsächlich bei uns blieb, habe ich das Gefühl, dass wir immer noch von dieser Erfahrung gesegnet waren. Der Herr hat unser Opfer und unsere Gabe angenommen. Wenn ich hier sitze und über diese Erfahrungen nachdenke, erinnere ich mich an den Rat, dass der Herr unsere Bedürfnisse normalerweise durch eine andere Person erfüllt. Ich hoffe, dem Herrn von Nutzen sein zu können und dass meine Hände ihm tatsächlich dienen können, nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über, wann immer er mich braucht.Indem ich ihm diene, kann ich allen seinen Kindern sein Licht und seine Liebe nacheifern, und das wird das Leben vieler Menschen segnen, vor allem aber mein Leben.




Video-Anleitungen: ☀️ Pokémon Ultra Sonne • Lets Play Part #27【 Nuzlocke / Deutsch 】• Zu viel Pech (August 2022).