Beantragung einer kostenlosen finanziellen Unterstützung für die Schule
Die Arbeit an Ihrem Hochschulabschluss kann eine sehr lohnende Entscheidung sein, kann aber auch Ihre Taschen belasten. Wenn Sie über ein College nachdenken, stellen Sie sicher, dass Sie alle verfügbaren Finanzhilfemöglichkeiten nutzen, die es gibt. Zusätzlich zu den Studentendarlehen haben viele Menschen Anspruch auf finanzielle Unterstützung. Die Regierung hat über 160 Milliarden US-Dollar für Studenten mit finanziellen Bedürfnissen bereitgestellt. Sie wären überrascht, wie viele Personen sich qualifizieren. Menschen aus allen Lebensbereichen können bei der Verfolgung Ihres Hochschulabschlusses finanzielle Unterstützung finden. Aus diesem Grund fordere ich alle dringend auf, sich zu bewerben. Hier finden Sie eine Anleitung zur Beantragung einer finanziellen Unterstützung.

Das erste, was Sie tun müssen, ist das Ausfüllen des Antrags auf finanzielle Unterstützung für Bundesstudenten (auch als FAFSA bekannt). Sie können eine Kopie der FAFSA im Finanzhilfebüro Ihrer Schule ausfüllen oder sie online ausfüllen. Das Ausfüllen des Formulars ist ziemlich einfach. Nebenbemerkung: Zum Ausfüllen der FAFSA benötigen Sie die Steuererklärung Ihres Vorjahres.

Wenn Sie die FAFSA online ausfüllen, besuchen Sie die Website der Federal Student Aid. Klicken Sie auf die Registerkarte in der Mitte mit der Aufschrift Start Here. Sie werden dann aufgefordert, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Sozialversicherungsnummer und Ihr Geburtsdatum einzugeben. Sie werden dann aufgefordert, eine sichere PIN-Nummer zu erstellen. Ihre PIN-Nummer wird verwendet, um Ihre Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt sicher zu unterschreiben.

Als nächstes müssen Sie zusätzliche Informationen über sich selbst eingeben. Dinge wie Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden benötigt. Zuletzt müssen Sie Informationen aus Ihrer Steuererklärung des letzten Jahres eingeben.

Nachdem Sie alle Informationen ausgefüllt haben, berechnet das System Ihren EFC. EFC steht für Ihren erwarteten finanziellen Beitrag. Dies ist der Betrag, von dem die Regierung erwartet, dass Sie zu Ihren Bildungskosten beitragen. Nachdem Ihr EFC berechnet wurde, erhalten Sie eine Schätzung, wie viel Sie für finanzielle Unterstützung in Frage kommen. Darüber hinaus erhalten Sie einen ungefähren Betrag, für den Sie mit Studentendarlehen zugelassen sind.

Sie können alle Schulen eingeben, bei denen Sie sich beworben haben, und die Ergebnisse Ihrer Bewerbung werden automatisch innerhalb von 3 Tagen an die von Ihnen ausgewählten Schulen gesendet. Danach können Sie mit der Schule, die Sie besuchen, Kontakt aufnehmen, um festzustellen, für welche Kosten Sie gegebenenfalls verantwortlich sind.

Sie können jederzeit während des Jahres eine finanzielle Unterstützung beantragen. Das Geld wird jedoch nach Verfügbarkeit vergeben. Sie können sich ab dem 1. Januar eines jeden Jahres bewerben.



Video-Anleitungen: 8.472 € Steuerfreie Dividenden? Nichtveranlagungsbescheinigung für Studenten & Azubis (November 2021).