Apple Motion Spickzettel

Apple MotionR. Spickzettel

Müssen herausfinden, wie man etwas schnell macht! Hier sind die Schritte zum Ausführen der grundlegendsten Aufgaben in Apple Motion

Starten Sie ein neues Projekt
  • Projektbrowser - Blank Motion-Projekt
  • Projektbrowser - Broadcast HD 720 oder HD 1080 und 29,97 fps
  • Projektbrowser - Dauer in Sekunden einstellen
  • Stellen Sie im Menü oben rechts die Zoomstufe auf die Option Anpassen ein
  • Wählen Sie im Menü Kanäle oben rechts die Option Transparent
Festlegen der Projekteigenschaften
    Bewegungsschnittstelle
  • Wählen Sie im Ebenenbereich die Option Projektebene aus
  • Inspektor - Eigenschaften - Hintergrund - Fest (Alphakanal)
  • Inspektor - Eigenschaften - Hintergrundfarbe - Farbauswahl - Wählen Sie eine Farbe
  • Ansicht - Überlagerungen anzeigen
  • Ansicht - Überlagerungen - Sichere Zonen
  • Der Aktionssichere Bereich befindet sich innerhalb von 90% des Bildschirms
  • Die Titel-sichere Region befindet sich innerhalb von 80% des Bildschirms
Aufbau einer Komposition
    Hintergrundebene:
  • Wählen Sie die Standardeinstellung Projekt Schicht
  • Benennen Sie die um Projekt Ebene auf den Namen Ihres Projekts
  • Benennen Sie die um Gruppe Schicht zu Hintergrund
  • Fügen Sie ein Bild (.psd), eine Volltonfarbe, eine Verlaufsfarbe oder eine Animation hinzu
  • Schließen Sie die Ebene über das Offenlegungsdreieck
Importieren Sie ein Bild
  • Datei - Importieren - Wählen Sie Ihr .psd-Bild
  • Wählen Sie im Dialogfeld Zusammengeführte Ebenen, Alle Ebenen oder eine einzelne Ebene zum Importieren aus
  • Das Bild wird auf Leinwand zentriert
  • Benennen Sie das neue um Gruppe Schicht zu Szene 1 oder deine Wahl
  • Standardmäßig erstreckt sich das Bild über die Zeitleiste. Positionieren Sie die Endpunkte für die In- und Out-Frames nach Bedarf neu
So schneiden Sie eine Objektleiste
  • Bewegen Sie den Zeiger auf ein Ende der Objektleiste. Wenn der Zeiger zum Trimmzeiger wechselt, ziehen Sie das Ende des Balkens auf den gewünschten In- oder Out-Frame.
  • Während Sie ziehen, zeigt der Tooltip dynamisch die In- oder Out-Punkte und die neue Dauer für die Leiste an.
So ändern Sie einen In- oder Out-Punkt für eine Objektleiste
  • Platzieren Sie bei ausgewählter Objektleiste den Abspielkopf am neuen In- oder Out-Punkt.
  • Klicken Sie im Menü nach Bedarf auf Markieren - Markieren oder Markieren - Markieren.
Zeitleiste - zum Verschieben von Keyframes
  • Um einen Keyframe auf der Timeline zu verschieben, klicken Sie auf das rote Dreieck des Keyframes und ziehen Sie entlang der Timeline.
  • Um beide Keyframes für eine Animation zu verschieben, aber die Dauer der Animation auf der Timeline beizubehalten, wählen Sie beide roten Dreiecke des Keyframes aus und ziehen Sie sie an die neue Anfangsposition.
Export mit transparentem Hintergrund
  • H.264 wird nicht mit transparentem Hintergrund exportiert
  • Klicken Sie auf Teilen - Film exportieren, um das Dialogfeld zu öffnen
  • Stellen Sie Export (Registerkarte Optionen) auf Apple ProRes 4444 ein
  • Stellen Sie Farbe (Registerkarte Rendern) auf Farbe und Alpha ein
  • Stellen Sie die Renderqualität (Registerkarte Render) auf Best ein


Video-Anleitungen: Storytelling Keynote clips (November 2020).