Angie Marie Housman Mordfall
Am 18. November 1993 nahm jemand die neunjährige Angie ihrer Familie, ihren Freunden und ihrem Haus in Saint Ann Missouri weg. Angie hatte den Tag wie jede andere Zweitklässlerin damit verbracht, Klassen an ihrer Grundschule zu besuchen. Am Ende des Tages stieg Angie in ihren Schulbus und fuhr zu ihrer Bushaltestelle. Sie stieg aus ihrem Bus und sollte an acht Häusern vorbeigehen, um zu ihrem Haus zu gelangen. Angie verschwand zwischen ihrer Bushaltestelle und ihrem Zuhause, niemand sah etwas.

Die Polizei von St. Ann leitete eine frühzeitige Untersuchung des Verschwindens der vermissten neunjährigen Angie Marie Housman ein. Sie begannen sofort, nach Angie zu suchen, stellten jedoch schnell fest, dass sie nicht vermisst, sondern entführt oder entführt wurde. Die Polizei von Saint Ann bat das FBI und das Saint Louis Major Case Squad schnell um Hilfe bei der Untersuchung von Angies Entführung. Während der Ermittlungen stellten die Ermittler fest, dass Angie ihren Entführer oder Entführer wahrscheinlich kannte, wenn auch nur geringfügig. Ihre Familie erzählt der Polizei, dass Angie freundlich war und jeden als ihre Freundin betrachtete.

Trotz der zahlreichen an der Untersuchung beteiligten Stellen, ständigen Hinweisen und kontinuierlichen Durchsuchungen in der Umgebung gab es nur wenige tatsächliche Hinweise, die den Ermittlern helfen könnten, Angie zu finden. Neun Tage später, am 27. November, reagierte die Polizei von Saint Charles County auf einen Tatort im August A. Busch Memorial Conservation Area. Sie stellten schnell fest, dass ihr Tatort alles mit dem Verschwinden von Angie Marie Housman zu tun hatte.

Zwei Hirschjäger hatten Angies teilweise nackten Körperkanal an einem Baum an einer verlassenen Straße namens Lover's Lane gefunden. Angie war mehrere Tage am Leben gewesen, als sie an den Baum gebunden war. Am Ende starb Angie an der Exposition. Der Rest ihrer Kleidung war in einem Stapel neben ihrem Rucksack gefaltet. Angie hatte neun Tage vermisst. Die Ermittler glauben, dass sie etwa eine Woche lang gefangen gehalten und sexuell missbraucht wurde, dann an den Baum gebunden und sterben gelassen wurde.

Es bleibt die Frage, wer Angie verlassen hat und an den Baum gebunden ist. Hatte ihr Entführer gewollt, dass sie lebend gefunden wurde? Wie kann jemand Tag für Tag leben und wissen, dass er für den schrecklichen Tod einer unschuldigen jungen Frau verantwortlich ist? Hat er andere Kinder verletzt? Jemand kennt die Details der Entführung von Angie Marie Housman. Menschen, die Kinder verletzen, während sie Angie verletzen, behalten die Details nicht für sich. Jemand hat jemanden über die Details von Angies Fall sprechen hören.

Einer der Schüler, der an diesem Tag mit Angies Bus fuhr, erinnerte sich vielleicht daran, ein Auto, einen Lastwagen, einen Mann oder eine Frau gesehen zu haben, die an Angies Bushaltestelle oder auf der Straße standen. Vielleicht erinnert man sich an ein kleines Detail, das sie all die Jahre gequält hat, das so unbedeutend erscheint, aber dieses Detail ist vielleicht der Schlüssel zur Lösung des Falls.

Wenn Sie in Saint Louis, Saint Charles oder der Umgebung von Missouri leben, denken Sie bitte an den Herbst 1993 zurück. Vielleicht haben Sie Angie in den neun Tagen, in denen sie vermisst wurde, mit ihrem Entführer oder Mörder gesehen. Die Polizei ist immer offen für neue Ideen darüber, wer diese schöne, unschuldige neunjährige junge Frau gefoltert und getötet haben könnte. Bitte wenden Sie sich an das Saint Louis Major Case Squad, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie bei der Lösung dieses Falls helfen können.

Ein Kindermörder lebt irgendwo in der Gegend von Saint Louis oder Saint Charles Missouri. Vielleicht ist der Mörder inzwischen in eine andere Gemeinde gezogen, aber die Behörden glauben nicht, dass dies geschehen ist. Die Behörden glauben, dass Angie Marie Housmans Mörder immer noch hier in dieser Gegend lebt und arbeitet. Er weiß, wer er ist und andere wissen, wer er ist, und er kann sich nicht für immer verstecken.





Video-Anleitungen: The Angie Marie Housman Story (April 2021).