Engelsbotschaft Vergebung und Licht
Wenn Sie den Akt der Vergebung üben, treten Sie in Ihr eigenes Licht und erkennen in diesem Licht, dass es wirklich nichts zu vergeben gab.

Die Idee, die es gibt nichts zu vergeben kann ein sehr schwer zu verstehendes Konzept sein. Wenn jemand Sie oder jemanden, den Sie lieben, verletzt oder etwas genommen hat, das Ihnen am wertvollsten war, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie ihm irgendwann vergeben können, aber tatsächlich glauben, dass es überhaupt nichts zu vergeben gab? Wie kann das sein?

Du bist ein unendliches Wesen in einem Körper; Licht in Bewegung, die Erfahrung der Menschheit im Moment. Der Zweck Ihrer Seele ist es, sich jeden Moment neu zu entdecken, indem Sie sich in einem menschlichen Körper entdecken.

Sie, zusammen mit jeder anderen Person auf diesem Planeten, sind göttliches Licht, hier für dieselbe Erfahrung. In gewisser Weise sind Sie Schauspieler, die eine Rolle auf der Weltbühne spielen (ja, Shakespeare hatte es richtig gemacht). Würden Sie das Bedürfnis verspüren, einem Schauspieler zu vergeben, der einen Bösewicht spielte?

Wenn Sie von einem anderen verletzt werden, liegt dies daran, dass er eine Entscheidung getroffen hat, die seiner göttlichen Natur widerspricht. Diese Wahl führt sie weiter von ihrer Göttlichkeit weg und erschwert es ihnen, sich daran zu erinnern, dass sie leicht sind. Sie haben im Wesentlichen vergessen, dass sie Schauspieler sind, und glauben stattdessen, dass sie die Rolle sind, die sie spielen. Sie glauben, dass sie getrennt und allein sind und nicht in der Lage sind, auf das göttliche Licht und die Weisheit zuzugreifen, und das versucht, durch sie hindurchzuwirken.

Ehre deinen Schmerz
Egal wie erleuchtet Sie auch sein mögen, Sie müssen immer noch den Schmerz und jeden Verlust, den Sie möglicherweise erlebt haben, ehren. Bei Vergebung geht es nicht darum, zu leugnen, was Sie durchgemacht haben. Sie müssen Ihre Gefühle ehren.

Dann Vergebung
Vergebung ist das Geschenk, das Sie zuerst selbst erfahren. Es befreit Sie von der Beurteilung der Situation und ermöglicht es Ihnen, die Göttlichkeit zu sehen, die immer eine allgegenwärtige Kraft ist. Durch Vergebung erlebst du deine eigene Göttlichkeit in Form von Liebe und Mitgefühl. Sie sehen dann das Licht, auch bei denen, die Sie verletzt haben.

Wenn Sie das Licht in der Person sehen, die Sie verletzt hat, erkennen Sie ihre wahrgenommene Trennung von der Quelle und erkennen, dass sie auch verletzt sind, weil nur jemand, der verletzt ist, einen anderen verletzen kann.

Die größten Freuden Ihrer Seele sind die Momente, in denen Sie sich trotz der schmerzhaften Erfahrungen und Einschränkungen eines menschlichen Körpers auf Seelenebene entdecken. Durch den Akt der Vergebung siehst du zuerst Licht in dir selbst und dann das Licht in einem anderen. Und wenn Sie das Licht in ihnen sehen, geben Sie ihnen die einzige Gelegenheit, als das Licht gesehen zu werden, das sie wirklich sind, selbst wenn sie es vergessen haben.


Video-Anleitungen: VollmondMeditation & Channeling Erzengel Jophiel: Erkenne deine Schönheit (March 2021).